Anmeldung - Nur für die erste Anmeldung zum Studium im Alter

Anmeldung für das Sommersemester 2020

(Personen, die vor dem Wintersemester 2019/20 bereits einmal angemeldet waren, müssen sich telefonisch in der Kontaktstelle Studium im Alter (0251 - 83 21320) wieder einschreiben lassen. Personen, die ihr Gaststudium ohne Unterbrechung fortsetzen, müssen sich rückmelden. vgl.: Anmeldeverfahren)

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der Corona-Krise die Anmeldefrist für das Sommersemester 2020 bis zum 15. Mai verlängert wurde. Wir bitten Sie jedoch ausdrücklich, nach erfolgter Anmeldung mit der Überweisung des Geldes so lange zu warten, bis Sie sicher sind, dass der Vorlesungsbetrieb wieder aufgenommen wurde und Sie am Sommersemester teilnehmen möchten.

Ich bitte um Zulassung als Gasthörer*in für das Veranstaltungsangebot "Studium im Alter" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum Sommersemester 2020 und um Zusendung der diesbezüglichen Unterlagen. Nach Erhalt der Anmeldeunterlagen werde ich die Gasthörergebühr in Höhe von 125,- € entrichten. Mit der Anmeldung erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten einverstanden (vgl. Datenschutzerklärung zur Anmeldung zum Studium im Alter, s.u.)


Bitte füllen Sie alle Felder des Zulassungsantrags aus!

Anschrift

oder

Letzter Anmeldetermin: 03. April 2020

Datenschutzerklärung zur Anmeldug zum "Studium im Alter"

Neben der allgemeinen Datenschutzerklärung der WWU gelten für die Datenverarbeitung bei der Anmeldung zum Studium im Alter folgende Besonderheiten:

Umfang der Datenverarbeitung
Bei der Anmeldung werden folgende personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet:
(1)    Name, Vorname
(2)    Private Anschrift
(3)    Geburtsdatum und -ort
(4)    Staatsangehörigkeit
(5)    E-Mail-Adresse
(6)    Portraitfoto

Zweck der Verarbeitung
Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten dient dazu, Sie als Gasthörer/in des „Studium im Alter“ an der WWU zu registrieren. Sie ist Voraussetzung für die Erstellung der Studierendenkarte.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO, da die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns solange gespeichert, wie wir sie für die Verwaltung Ihrer Teilnahme am „Studium im Alter“ benötigen. Wenn Sie Ihre Einwilligung in die weitere Verarbeitung Ihrer Daten gegenüber der „Kontaktstelle Studium im Alter“ widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht.