Interaktive Kartographie des IStG

Neben Städteatlanten, Stadtgeschichten, Einzelpublikationen oder Handbüchern werden am IStG auch stadtgeschichtliche oder andere historische Teilaspekte mittels kartographischer Onlinemodule dargestellt, die die Printmedien sinnvoll ergänzen und individuelle Abfragen zu ausgewählten Themenkomplexen ermöglichen. Hierbei geht es vor allem darum, die Verbreitung bestimmter historischer Phänomene im Raum und deren Entwicklung über verschiedene Epochen zu visualisieren.

Darüber hinaus beschäftigen sich die Mitarbeiter des IStG mit Konzepten zur Nachnutzung von Geodaten für andere Wissenschaftler, die gezielt auf die Forschungsergebnisse zugreifen möchten.

Interaktive Stadtkarten

Im Bereich der interaktiven Stadtkarten, die im Rahmen des Projektes "Deutscher Historischer Städteatlas" entstehen, werden Phasen und Aspekte konkreter Stadtentwicklungsprozesse dargestellt. Da diese im Sinne eines überregionalen Vergleiches nach einheitlichem Schema aufgebaut sind und in einen größeren Kontext der "Europäischen Städteatlanten" gehören, sind diese im Portal Städtegeschichte.de abrufbar.