Professor Dr. Alfred Sproede
Professor Dr. Alfred Sproede

Professur für Slawische und Baltische Philologie unter besonderer Berücksichtigung der ost- und westslawischen Literaturen (Schwerpunkt: Russische und Polnische Literatur) (Prof. Sproede)

Bispinghof 3A, Raum 210
48143 Münster



Tel: +49 251 83-24570
Fax: +49 251 83-24456

slavistik@uni-muenster.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Externes Profil:
 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Kulturen und Literaturen Ostmitteleuropas (Ukraine, Polen, Litauen) von der imperial-russischen Ära bis zur Gegenwart
    • Renaissance und Humanismus in Polen und Böhmen
    • Komparatistische Forschungen zu Unterhaltungstheater und Komödie in Osteuropa
    • Osteuropäische, speziell russische, Rechts- und Sozialphilosophie
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Habilitation an der Universität Fribourg CH (venia legendi für Allgemeine, vergleichende und slavistische Literaturwissenschaft)
    Promotion in Slavistik an der Universität Konstanz
    Staatsexamen
    -
    Studium der Slavistik, Romanistik, Philosophie und Geschichte in Frankfurt/M., Paris und Konstanz

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wahrnehmung von Lehraufgaben in Baltistik (litauische Kultur und Literatur)
    seit
    Mitglied im Beirat des Instituts für Interdisziplinäre Baltische Studien (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
    seit
    Ordinarius am Slavisch-Baltischen Seminar der Universität Münster (Lehrstuhl für Ost- und westslavische Literaturen)
    -
    Gastprofessor am Institut für Polnische Philologie der Jagiellonen-Universität Krakau (Polen)
    Visiting Professor am Slavischen Seminar der Harvard-Universität, Cambridge Mass./ USA
    -
    Vertretung des Ordinariats für Slavische Philologie (Russistik/ Polonistik) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
    -
    Professor für Slavische Philologie (C3) an der Universität Oldenburg
    Assistant Professor für Slavistik sowie für Allg. u. Vergleichende Literaturwissenschaft (Graduate Program in Literature) an der Duke University, North Carolina/ USA
    -
    Assistent am Slavischen Seminar der Universität Freiburg/ Schweiz. Ab 1984 Mitarbeiter im Projekt des Schweizer Nationalfonds („Ästhetik und Literaturtheorie: Roman Ingarden-Werkausgabe")
    -
    Dolmetscher in Moskau (Hoechst Aktiengesellschaft)

    Preise

    Aufnahme als ordentliches Mitglied in die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste - Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der «Zeitschrift für Slawistik»
    seit
    Leiter der Münsteraner Zweigstelle der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (Berlin)
    seit
    Mitglied im Centre d’Etudes Slaves/ Institut d’Etudes Slaves, Paris
    -
    Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Puschkin-Gesellschaft
    -
    Mitglied des Programmkommitees zum Internationalen Kongreß für Osteuropa-Studien (ICCEES) 2005 in Berlin
  • Lehre

    Vorlesung
    Kolloquium
  • Publikationen

    Aufsätze (Zeitschriften)
    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . „Zur Frage der literarischen Libertinage in der polnischen Barockkultur.“ In 13. Deutscher Slavistentag. Tagungsprogramm – Abstracts – Praktische Hinweise. Trier, 24.–26. September 2019, herausgegeben von Bierich Alexander, Bruns Thomas, Lüdke Ekaterina, ?-?. Berlin: Frank & Timme.
    • Sproede Alfred. . Rechts- und Justizkritik im frühen osteuropäischen Kriminalroman.“ In Investigation – Rekon­struktion – Narration: Geschichten und Geschichte im Krimi der Slavia. Akten der Tagung zum 65. Geburtstag von Norbert Franz (April 2017), herausgegeben von Frieß Nina, Huber Angela, 13-49. Potsdam: Universitätsverlag Potsdam.

    • Schomacher Georg, Sproede Alfred, Zabirko Oleksandr (Hrsg.): . Osteuropäische Rechtskultur. Studien zu Literatur und Recht in Russland und der Ukraine von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Mit Gastbeiträgen von Mirja Lecke und Ėrich Solov’ev. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. [Im Druck]

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Sproede, Alfred. . „Revolutions-Epik, Erlösungsfolklore und literarische Dekonstruktion der Utopie. Notizen zu Andrej Platonovs Roman ‹Čevengur›.“ Osteuropa 67, Nr. 5: 153-169.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Donelaitis und das ‹Hirtenamt› aufklärerischer Gemeindepfarrer. Zur Poetik und zum ‹Sitz im Leben› der Jahreszeiten [Metai].“ In Pfarrer – Dichter – Mechanikus. Christian Donalitius/Kristijonas Donelaitis (1714-1780) im kulturellen Kontext seiner Zeit. Akten der Tagung an der Humboldt-Universität zu Berlin anlässlich seines 300. Geburtstages (5.-7. März 2014), herausgegeben von Schiller Christiane, Bichlmeier Harald, Joachimsthaler Jürgen, 117-147. Hamburg: Baar Verlag. [Im Druck]

    • Sproede, Alfred. . Bohdan-Ihor Antonych and German Poetry: Notes on a Neglected Horizon of Expectation.’ In Harvard Ukrainian Studies. ЖНИВА. Essays Presented in Honor of George G. Grabowicz on His Seventieth Birthday (2011–2014), edited by Koropeckyj Roman, Koznarsky Taras, Tarnawsky Maxim, 721-749. Cambridge, MA (USA): Harvard Ukrainian Research Institute.
    • Sproede, Alfred. . „Notizen zur Krisengeschichte der Ukraine und zu den Europa-Affinitäten ihrer Rechtskultur: Der Jurist Stanislav Dnistrjans’kyj (1870-1935) im geschichtlichen und gegenwärtigen Kontext.“ In Europa gibt es doch… Krisendiskurse im Blick der Literatur (Akten einer Europa-Ringvorlesung im Sommersemester 2014), herausgegeben von Kläger Florian, Wagner-Egelhaaf Martina, 115-140. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. doi: 10.30965/9783846759257.

    • Sproede, Alfred. . „Donelaitis und das ‹Hirtenamt› aufklärerischer Gemeindepfarrer. Zur Poetik und zum ‹Sitz im Leben› der Jahreszeiten [Metai].“ In Pfarrer – Mechanikus – Nationaldichter: Zum 300. Geburtstag von Kristijonas Donelaitis (1714-1780). Akten der Tagung an der Humboldt-Universität zu Berlin 5.-7. März 2014, in Vorbereitung, herausgegeben von Schiller Christiane. Berlin. [Im Druck]

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Bremer Thomas, Haardt Alexander, Kuße Holger, Plaggenborg Stefan, Plotnikov Nikolaj, Sproede Alfred (Hrsg.): . Reihe "Kulturen der Gerechtigkeit". Paderborn: Wilhelm Fink Verlag.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Zur Literaturgeschichte der Tragödie in Polen. Horizontanalysen zu Jan Kochanowskis ‹Odprawa posłów greckich› [‹Die Abweisung der griechischen Gesandten›, 1578].“ In Miscellanea Slavica Monasteriensia. Gedenkschrift für Gerhard Birkfellner, gewidmet von Freunden, Kollegen und Schülern, herausgegeben von Symanzik Bernhard, 469-497. Münster: LIT Verlag.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Zur Architektur barocker Subjektbilder. Jan Amos Komenskýs ‹Labyrint světa a ráj srdce› (1623/63) und die sprachliche Konstruktion von Innerlichkeit.“ In Tschechisch bis 1775 – historische Kontinuität oder Geschichte mit Sollbruchstellen? Beiträge zum 5. Bohemicum Dresdense 12. November 2010, herausgegeben von Claudia Woldt, 131-172. 1. Aufl. München/ Berlin/ Washington: Verlag Otto Sagner.
    • Sproede, Alfred. . „‹Lustpiel› bei Čechov? Elemente des Komischen und Strukturen der Komödie in ‹Lešij› und ‹Djadja Vanja›.“ In Anton P. Čechov – der Dramatiker. Drittes internationales Čechov-Symposium Badenweiler im Oktober 2004, herausgegeben von Nohejl Regine, Setzer Heinz, 431-442. München/ Berlin/ Washington DC: Verlag Otto Sagner.
    • Sproede, Alfred. . „Figuren der Negation bei Taras Ševčenko: Ein Versuch zur Syntax slavischer Dichtung nach dem ‹Ende der Kunstperiode›.“ In Schnittpunkt Slavistik: Ost und West im wissenschaftlichen Dialog. Festgabe für Helmut Keipert zum 70. Geburtstag. (Teil 3: Vom Wort zum Text), herausgegeben von Podtergera Irina, 195-221. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Unipress/Bonn University Press.

    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . „Die Kriminalliteratur, der Detektivroman und die Medien der Rechtskommunikation im Russischen Reich nach 1864.“ In Osteuropäische Rechtskultur. Studien zu Literatur und Recht in Russland und der Ukraine von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart, herausgegeben von Sproede Alfred, Schomacher Georg, Zabirko Oleksandr. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. [Akzeptiert]
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede Alfred, Lecke Mirja. . „Der Weg der post-colonial studies nach und in Osteuropa. Polen, Litauen und Russland.“ In Überbringen – Überformen – Überblenden. Theorietransfer im 20. Jahrhundert, herausgegeben von Hüchtker Dietlind, Kliems Alfrun, 27-66. Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag.
    • Sproede, Alfred. . „Vergangenheitsbewältigung und Erinnerungspolitik im post-sowjetischen Raum: Das ukrainische Recht und die Hungerkatastrophe von 1932/33, der sog. holodomor.“ In Bewusstes Erinnern und bewusstes Vergessen. Der juristische Umgang mit der Vergangenheit in den Ländern Mittel- und Osteuropas, herausgegeben von Nußberger Angelika, von Gall Caroline, 317-337. Tübingen: Mohr Siebeck.

    • Sproede, Alfred. . „Gerichtssatire, Rechtsbewusstsein und ukrainische Autonomie. Ein Versuch über den ideengeschichtlichen Horizont von Vasilij Kapnists Komödie ‹Jabeda› (‹Die Justizintrige›) (1791/93, 1798).“ In Schulbildung und ihre Weiterentwicklung. Gedenkband zum 100. Geburtstag von Alfred Rammelmeyer, herausgegeben von Giesemann Gerhard, Rothe Hans, 241-268. München / Berlin: Verlag Otto Sagner.
    • Sproede, Alfred. . ‘The Ithaca Syndrome. Privacy, Domestic Life, and the Public Sphere in Post-Imperial Ukrainian Literature.’ In Constructions of Home. Interdisciplinary Studies in Architecture, Law and Literature, edited by Stierstorfer Klaus, 473-498. New York: AMS Press.

    • Sproede, Alfred. . ‘Andrzej Kuśniewicz: Kresy innych. Esej.’ In Między Galicją, Wiedniem i Europą. Aspekty twórczości literackiej Andrzeja Kuśniewicza, edited by Woldan Alois, 133-147. Wien: Stacja Naukowa Polskiej Akademii Nauk.

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Staatspolitische Hausväterliteratur für das neue Rußland? Ivan Il’ins Rechtslehre, Aspekte ihrer Gegenwartsrezeption und ihre ursprünglichen Kontexte.“ In Studia Philologica Slavica. Festschrift für Gerhard Birkfellner zum 65. Geburtstag gewidmet von Freunden, Kollegen und Schülern, herausgegeben von Symanzik Bernhard, 655-682. Münster, Berlin: LIT Verlag.
    • Sproede, Alfred. . „Rechtsbewußtsein (pravosoznanie) als Argument und Problem russischer Theorie und Philosophie des Rechts.“ In Gewohnheitsrecht – Rechtsprinzipien – Rechtsbewußtsein. Transformationen der Rechtskultur in West- und Osteuropa. Interdisziplinäres Symposion 2004 an der Universität Münster, herausgegeben von Krawietz Werner, Sproede Alfred, 151-220. Berlin: Duncker & Humblot.
    • Sproede; Alfred. . ‘Czesław Miłosz: Pologne et Lituanie.’ In Czesław Miłosz et le vingtième siècle, edited by Delaperrière Maria, 33-51. Paris: Institut d’Études Slaves/ Société Historique et Littéraire Polonaise.

    • Sproede, Alfred. . „Stefan Chwin – Philologe und Erzähler.“ In Stätten des Erinnerns. Gedächtnisbilder aus Mitteleuropa. Dresdener Poetikvorlesungen 2000, herausgegeben von Chwin Stefan, 155-179. Dresden: Thelem Universitätsverlag.

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Sproede Alfred, Birkfellner Gerhard, Symanzik Bernhard (Hrsg.): . Sprache – Literatur – Politik. Ost- und Südosteuropa im Wandel. Beiträge zu einem Symposium in Münster, 28./29. Juli 2003. Mit einem Anhang: Osteuropäische Essays zu Jürgen Habermas. Hamburg: Kovač.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Stichwort ‹Zivilismus›. Geschichtskonstruktion und politisches Programm in der Rechtsphilosophie von V.S. Nersesjanc.“ In Sprache – Literatur – Politik. Ost- und Südosteuropa im Wandel. Beiträge zu einem Symposium in Münster, 28./29. Juli 2003. Mit einem Anhang: Osteuropäische Essays zu Jürgen Habermas, herausgegeben von Sproede Alfred, Birkfellner Gerhard, Symanzik Bernhard, 357-384. Hamburg: Kovač.

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Symanzik Bernhard, Birkfellner Gerhard, Sproede Alfred (Hrsg.): . Metapher, Bild und Figur. Osteuropäische Sprach- und Symbolwelten. Beiträge zu einem Symposium in Münster 2002. Hamburg: Kovač.
    Aufsätze
    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Sproede, Alfred. . Heimat Europa? Regionale Horizonte in osteuropäischer Literatur.“ Ost-West. Europäische Perspektiven 4, Nr. 3: 163-171.
    • Sproede, Alfred. . ‘Motywy późnośredniowiecznej teologii w Odrodzeniu polskim. Boska wszechmoc a autorytet poetycki w ‹Pieśni o potopie› Jana Kochanowskiego (Pieśń II, 1).’ Terminus. Półrocznik poświęcony tradycji antycznej w kulturze europejskiej (Kraków) V, Nr. 1: 15-34.
    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . „‹… fertig zum tod zur blüte der silbe›. Probleme der Poetik und poetologischen Metaphorik im Werk des litauischen Dichters Tomas Venclova.“ In Metapher, Bild und Figur. Osteuropäische Sprach- und Symbolwelten. Beiträge zu einem Symposium in Münster 2002, herausgegeben von Symanzik Bernhard, Birkfellner Gerhard, Sproede Alfred, 285-319. Hamburg: Kovač.

    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Sproede Alfred, Birkfeller Gerhard, Symanzik Bernhard (Hrsg.): . Die Übersetzung als Problem sprach- und literaturwissenschaftlicher Forschung in Slavistik und Baltistik. Beiträge zu einem Symposium in Münster 2001. Hamburg: Kovač.
    • Sproede Alfred, Birkfellner Gerhard, Symanzik Bernhard (Hrsg.): . Frau und Mann in Sprache, Literatur und Kultur des slavischen und baltischen Raumes. Beiträge zu einem Symposium in Münster 2000. Hamburg: Kovač.
    Aufsätze
    Aufsätze (Zeitschriften)
    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . ‘Adam Mickiewicz, l’idéalisme allemand et la philosophie de l’histoire, ou: Pan Tadeusz – épopée historiosophique.’ In Le Verbe et l’Histoire. Mickiewicz, la France et l’Europe. Colloque du Collège de France à l’occasion du Bicententaire de la naissance d’Adam Mickiewicz, edited by Coquin François-Xavier, Masłowski Michał, 277-304. Paris: Éd. de la Maison des Sciences de l'Homme.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Stereotypen und Nationenbilder in der ukrainischen Komödie. Ivan Kotljarevs’kyj, Mychajlo Staryc’kyj und die Inszenierung von Sprachbewußtsein (Skizzen zur europäischen Komödie des 19. Jahrhunderts, II).“ In Stereotyp, Identität und Geschichte. Die Funktion von Stereotypen in gesellschaftlichen Diskursen, herausgegeben von Hahn, Hans Henning, 381-413. Frankfurt a.M./Berlin/Bern: Peter Lang Verlag.

    • Sproede, Alfred. . „Expérimentations narratives après la fin de l’Avant-garde: notes sur Bruno Schulz, son lecteur et ses ‹incantations›.“ In La littérature polonaise du XXe siècle. Textes, styles et voix, herausgegeben von Konicka Hanna, Włodarczyk Hélène, 135-165. Paris: Institut d’études Slaves.
    • Sproede, Alfred. . „Pan Tadeusz – ‹im Schwall und Lärm der Stadt Paris?›. Mickiewiczs Weg von Goethes ‹Hermann und Dorothea› zur französischen ‹épopée humanitaire›.“ In Adam Mickiewicz und die Deutschen. Eine Tagung im Deutschen Literaturarchiv Marbach am Neckar (Juni 1998), herausgegeben von Mazur-Kębłowska Ewa, Ott Ulrich, 164-204. Wiesbaden: Harrassowitz.
    • Sproede, Alfred. . „Eine verlorene Art jüdischen Erzählens. Zur Prosa von Bruno Schulz (1892-1942).“ In Jüdische Autoren Ostmitteleuropas im 20. Jahrhundert, herausgegeben von Hahn Hans Henning, Stüben Jens, 253-275. Berlin/Bern: Peter Lang Verlag.

    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . ‘Pan Tadeusz, l’idylle et l’‹épopée humanitaire› française. Mickiewicz et la poésie de l’histoire.’ In Adam Mickiewicz – Contexte et rayonnement. Actes du colloque Mickiewicz à Fribourg en Suisse, 14 au 17 janvier 1998 / Kontext und Wirkung. Materialien der Mickiewicz-Konferenz in Freiburg/ Schweiz 14.-17. Januar 1998, edited by Fieguth Rolf, 53-72. Fribourg: Univ.-Verl.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „‹Tai margi daiktai! kad jau plaukai pasišiaušia›. Notizen zur Gattungsproblematik der Jahreszeiten-Dichtung des Christian Donelaitis (Metai, 1765/75).“ In Balten – Slaven – Deutsche: Aspekte und Perspektiven kultureller Kontakte. Festschrift für Friedrich Scholz zum 70. Geburtstag, herausgegeben von Obst Ulrich, Ressel Gerhard, 287-307. Münster/Berlin/London: LIT Verlag.

    • Sproede, Alfred. . „Krisen-Kultur? Erhabenheitsbedarf? Notizen zum Syndrom der ‹nicht dargestellten Welt› in der jüngsten russischen Literatur.“ In Kultur und Krise. Rußland 1987-1997, herausgegeben von Cheauré, Elisabeth, 55-89. Berlin: Verlag Arno Spitz.

    • Sproede, Alfred. . „Deutsch-polnischer Dialog in historischer Perspektive: Ein Plädoyer für die Aktualität des Kulturaustauschs der frühen Neuzeit (mit Vermerken zur Dichtung Jan Kochanowskis und zur Staatslehre des Andreas Frycz Modrzewski).“ In Deutsche und Polen. Beiträge zu einer schwierigen Nachbarschaft, herausgegeben von Dahm Christof, Tebarth Hans-Jakob, 9-39. Bonn: Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen.

    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . „Motive spätmittelalterlicher Theologie in der polnischen Renaissance. Göttliche Allmacht und poetische Autorität in Jan Kochanowskis ‹Lied von der Sintflut› (Pieśni II 1).“ In Slavistische Studien zum XI. Internationalen Slavistenkongreß in Preßburg / Bratislava, herausgegeben von Gutschmidt Karl, Keipert Helmut, Rothe Hans, 539-558. Köln/ Weimar/ Wien: Böhlau Verlag.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)

    Aufsätze
    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . ‘La poésie d’amour chez Iosif Brodskij. Observations sur les Elégies Romaines.’ In Amour et érotisme dans la littérature russe du XXe siècle. Actes du Colloque de juin 1989 organisé par l’Université de Lausanne, avec le concours de la Fondation du 450ème anniversaire, edited by Heller Leonid, 169-185. Bern/Berlin/Frankfurt a.M./New York: Peter Lang Verlag.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Zwischen Aufklärung und ästhetischer Religion. Zur Eigenart und Entwicklung von Puškins Religionsauffassung. Ein problemgeschichtlicher Überblick.“ In Arion. Jahrbuch der Deutschen Puschkin-Gesellschaft, herausgegeben von Keil Rolf-Dietrich, 199-255. Bonn: Bouvier Verlag.
    Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)

    Bücher (Monographien)
    • Sproede, Alfred. . Zbigniew Herbert: Monsieur Cogito et autres poèmes. Traduction du polonais et postface de Alfred Sproede. Paris: Librairie Arthème Fayard.
    Aufsätze
    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Sproede, Alfred. . „Gawińskis Einspruch. Jan Kochanowskis ‹tragische› Fraszka I, 3 (‹O żywocie ludzkim›).“ Russian Literature (Special Issue V: Old Polish Literature) XXVII-ii, Nr. 1990: 157-196.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . ‘Art oratoire, allégorie et fiction dans la ‹sielanka› baroque. Essai sur la fortune de la poésie pastorale.’ In Le Baroque en Pologne et en Europe, edited by Delaperrière Maria, 209-233. Paris: Publications Langues'O.

    • Sproede, Alfred. . ‘Una poetica della memoria con Iosif Brodskij.’ Belfagor. Rassegna di varia umanità XLIV, Nr. 3: 263-272.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Sproede, Alfred. . ‘Monsieur Teste en Pologne. La poétique ‹cartésienne› de Zbigniew Herbert.’ L’autre Europe. Cahier trimestriel 17-19: 168-179.
    • Sproede, Alfred. . „Zwei Projekte ‹moralistischer› Literatur. Die Bedeutung des Aphoristikers und Sprachphilosophen Ludwig Wittgenstein für den Schriftsteller Aleksandr Zinov’ev.“ Colloquium Helveticum. Cahiers Suisses de Littérature générale et comparée 8: 95-120.
    • Sproede, Alfred. . ‘‹Car la poussière est la chair du temps...› A propos de Joseph Brodsky.’ Commentaire. Revue trimestrielle 43, Nr. 11: 834-837.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Zur Interpretation von Puškins Boldiner Terzinen ‹V načale žizni školu pomnju ja›.“ In Gattungen in den slavischen Literaturen. Beiträge zu ihren Formen in der Geschichte. Festschrift für Alfred Rammelmeyer, herausgegeben von Rothe Hans, Harder Hans-Bernd, Giesemann Gerhard, Lauer Reinhard, 361-372. Köln/Wien: Böhlau Verlag.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    Aufsätze (Konferenz)
    • Sproede, Alfred. . „Kochanowskis Schach-Poem. Ein wirkungsgeschichtlicher Versuch (mit einleitendem Literaturbericht).“ In Jan Kochanowski – Ioannes Cochanovius (1530-1584). Materialien des Freiburger Symposiums 1984, herausgegeben von Fieguth, Rolf, 71-157. Fribourg CH.

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Sproede, Alfred. . „Ein wenig beachtetes Publikum der Avantgarde. Bemerkungen zu einer Randerscheinung der frühen sowjetischen Kinderliteratur.“ Komparatistische Hefte (Universität Bayreuth) 12: 51-75.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Sproede, Alfred. . „Ein wenig beachtetes Publikum der Avantgarde. Bemerkungen zu einer Randerscheinung der frühen sowjetischen Kinderliteratur.“ In Kinder- und Jugendliteratur. La littérature enfantine et pour la jeunesse. Literature for children and young people. (Komparatistische Hefte 12 - Universität Bayreuth), herausgegeben von Riesz János, 51-75. Bayreuth: Verlag Ellwanger.