Herzlich Willkommen am Institut für Nordische Philologie!

640px-flagge Schweden
© Wikicommons

Stellenausschreibung: Schwedisch-Lektor/in gesucht

Am Institut für Nordische Philologie ist 1.10.2022 die unbefristete Stelle einer/s Schwedisch-Lektor/in als Lehrkraft für besondere Aufgaben ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 29.07.2022.
Zur Stellenausschreibung

Skandinavische Übersetzerwerkstatt 2022

Nordkolleg
© Nordkolleg Rendsburg

Das Nordkolleg Rendsburg veranstaltet vom 30. Oktober bis 2. November 2022 eine viertägige Übersetzerwerkstatt für Studierende und Berufsanfänger. Die Teilnehmenden machen sich mit dem Handwerkszeug des literarischen Übersetzens vertraut und arbeiten an eigenen Probeübersetzungen belletristischer Texte. Ergänzt wird das Seminar durch berufskundliche und berufspraktische Themen. Anmeldeschluss ist der 2. Oktober 2022.
Weitere Informationen und Anmeldung

Studienstart im WS 2022/23? Jetzt informieren!

Skandinavistik kann aktuell an der WWU im Zwei-Fach-Bachelor studiert werden (zum Studienführer). Die wichtigsten Informationen für Erstsemester haben wir auf unserer Info-Seite zusammengestellt. Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt. Die Einschreibung ist ab Anfang August bis zum 7. Oktober 2023 möglich (zur Einschreibung und Terminübersicht ür den Studienstart im WS 2022/23).

Die Vorlesungen im Wintersemester finden vom 10. Oktober 2022  - 03. Februar 2023 statt.
 

Lektor/in für Norwegisch gesucht

Am Skandinavischen Seminar der Universität Göttingen ist ab dem 1.10.2022 die Stelle eine/r Lektor/in für Norwegisch ausgeschrieben. Die Stelle ist für ein Jahr befristet (zum Ausschreibungstext).

Podcast nordlitt. Skandinavistische Literaturforschung im Gespräch

Seit Winter 2020 gibt das Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität einen Podcast heraus, in dem Themen rund um die skandinavische Literatur- und Kulturwissenschaft von Experten vorgestellt werden. 15 Episoden sind bereits erschienen. Reinhören lohnt sich!

Homepage nordlitt mit allen Folgen

Öffnungszeiten der Bibliothek im SS 2022

Für die Institutsbibliothek in der Robert-Koch-Str. 29 gelten ab dem 4. April die folgenden Öffnungszeiten: 

MO: 8-16 Uhr
DI: 16-18 Uhr
MI: 12-17.30 Uhr
DO: 9-16 Uhr
FR: 10-14 Uhr

Sonderöffnungszeiten:
Montag, 27. Juni: 8-12 Uhr
Montag, 4. Juli: 8-12 Uhr

Wenn Sie die Bibliothek nutzen möchten, melden Sie sich bitte im Sekretariat im 2. OG, wo der Schlüssel gegen ein Pfand ausgeliehen werden kann. Ebenfalls zur Benutzung freigegeben ist in dieser Zeit der studentische Arbeitsraum im Erdgeschoss (R. 10a). Für die Nutzung gilt die 3G-Regel. Wir empfehlen allen Besuchern, weiterhin im gesamten Gebäude eine medizinische Maske zu tragen!

Buecherregal
© Institut für Nordische Philologie

Lesestoff gesucht?

Unser offenes Bücherregal ist neu gefüllt mit schwedischen und norwegischen Büchern und lädt ein zum stöbern, mitnehmen und natürlich lesen. Ausgelesene Bücher dürfen auch gern zurückgebracht werden. Das Regal steht im 2. OG neben Raum 210 und ist offen zugänglich.
 

Zurzeit bieten wir keine regelmäßigen Isländisch-Kurse an. Wer sich dennoch mit der isländischen Sprache beschäftigen möchte, kann dies kostenlos im Selbststudium auf der Internetplattform https://icelandiconline.com/ [en] machen. In unregelmäßigen Abständen bieten wir zudem Isländisch-Schnupperkurse an. Diese werden hier auf der Institutshomepage rechtzeitig mit weiteren Informationen zur Teilnahme angekündigt.