Musikhochschule Münster

Die Musikhochschule Münster vereint das Beste: Bildung auf höchstem Niveau, individuell und in familiärer Atmosphäre, das Studieren in einer lebendigen und liebenswerten Stadt und das internationale Renommee der Westfälischen Wilhelms-Universität.
Ob Sie als Studierende zu uns kommen, als Konzertbesucher, Lehrende oder als Förderer: Schauen Sie sich auf unserer Website um, folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter und nehmen Sie gerne persönlich Kontakt zu uns auf – Sie sind herzlich willkommen!

Mehr Infos zur Musikhochschule

© Münster Musik

100 Jahre – und kein bisschen leise!

Musikhochschule, städtisches Sinfonieorchester und Westfälische Schule für Musik feiern 2019 ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum und damit 100 Jahre MünsterMusik.

Gemeinsam haben wir zur Feier dieses Geburtstagsdreiklangs ein ungemein umfangreiches und vielfältiges Veranstaltungspaket für Sie komponiert. Die Highlights der drei Jubilare inklusive eines Pfingst Open Air und einer spektakulären Festwoche im November finden Sie jederzeit unter www.muenstermusik.eu, alle Veranstaltungen der Musikhochschule „en detail“ wie gewohnt an dieser Stelle.

Das aktuelle Halbjahresprogramm der Musikhochschule ist auch gedruckt an vielen Stellen in der Stadt kostenlos erhältlich, u. a. bei Bürgerinfo, Stadtbibliothek und Theater, außerdem natürlich in der Musikhochschule am Ludgeriplatz.

Wir feiern 100 Jahre MünsterMusik. – Feiern Sie mit!

Stellenausschreibung stud. Hilfskraft für Programmiertätigkeiten (8 Std./Woche)

Die Musikhochschule sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei der Entwicklung eines Informationssystems. Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

© sepy - Fotolia.com

EIGNUNGSPRÜFUNG 2019

Liebe Studieninteressierte,

Sie können sich ab jetzt bis zum 15. April 2019 für die Eignungsprüfung für ein Studium zum Wintersemester 2019/2020 bewerben.

Bedenken Sie bitte, dass nach erfolgreicher Online-Bewerbung Ihre Unterlagen zusätzlich dem Studienbüro der Musikhochschule postalisch zugesandt werden müssen.

Hier geht’s zur ONLINE-BEWERBUNG!

Gastkonzert | Stationen IV: Stimmen aus NRW

2019-03-21 Foto Stationen Iv Julia Mih _ly _c _julia Novacek2019-03-21 Foto Stationen Iv Julia Mih _ly _c _julia Novacek
© Julia Novacek

Am Sonntag, dem 31. März um 18:00 Uhr, gastiert das A Cappella-Projekt „Stimmen aus NRW“ in der Musikhochschule Münster. Für die vierte Ausgabe der Konzertreihe „Stationen“ haben die Gesellschaften für Neue Musik aus NRW ein achtköpfiges Vokal-Ensemble aufgestellt. Unter der künstlerischen Leitung von Julia Mihály treten Beatboxing, Jazz, Neue Musik, Performance und Improvisation miteinander in neuartige Beziehungen. Julia Mihály (*1984) bewegt sich an den Schnittstellen von Neuer Musik, Performance-Kunst und elektroakustischer Musik. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Verbindung von Stimme und (Live-)Elektronik.

Unter anderem wird ein eigens für diese einmalige Besetzung beauftragtes Werk der Komponistin Elnaz Seyedi (*1982) zur Aufführung gebracht. Im Ensemble singen Hasti Molavian, Stefan Gwiasda, Martin Lindsay, Sara Decker, Milena Schuster, Bettina Wenzel, Martin Wistinghausen und Heide Bertram. Eintrittskarten sind zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 7 Euro an der Abendkasse erhältlich.

Die Konzertreihe tourt durch sieben Städte in NRW und wird von Schulprojekten begleitet.

"Auf der Suche nach dem vollkommenen Klang LXII" ENTFÄLLT

Das für Donnerstag, den 28. März um 19:30 Uhr, angekündigte Konzert der Reihe „Auf der Suche nach dem vollkommenen Klang“ wird krankheitsbedingt entfallen. Da die Flötistin, Asami Tsuzuki-Eining, für das Konzert aus Japan anreisen müsste, ist ein Nachholtermin leider ungewiss.

Stipendium Theresia Volbers

2019-03-04 Intern Foto Stipendium _bergabe Dr.jpeg2019-03-04 Intern Foto Stipendium _bergabe Dr.jpeg
© Miriam Köpke

Die Jungakademistin Theresia Volbers aus der Blockflötenklasse von Gudula Rosa erhielt am 1. März ein Jahresstipendium des Clubs Soroptimist International Münster Mitte. Im Rahmen des Konzertes der Jugendakademie, dem Begabtenförderprojekt von Musikhochschule und Westfälischer Schule für Musik, überreichte Club-Präsidentin Dr. Vera Schneider-Bonnemeier die Auszeichnung an die 13-jährige, bereits mehrfache Preisträgerin.
Soroptimist International ist ein Club berufstätiger Frauen, der sich unter anderem weltweit dafür einsetzt, den Status von Mädchen durch Bildung und Förderung positiv zu verändern. Die junge musikalische Exzellenz der Jugendakademie Münster unterstützen sie bereits zum 6. Mal in Folge.
Der Stipendiatin herzlichen Glückwunsch und den Förderinnen ebenso herzlichen Dank!

Steinway Förderpreis 2019

2019-03-07 Intern Foto Steinway F _rderpreis 2019 Preistr _ger _c _mario Bok2019-03-07 Intern Foto Steinway F _rderpreis 2019 Preistr _ger _c _mario Bok
© Mario Bok

Das Finalkonzert am Abend des 10. Februar beendete den diesjährigen Wettbewerb um den Steinway Förderpreis im Pianohaus Micke in Münster. Der dritte Preis ging an Yeonseo Jeong aus der Klasse von Prof. Peter von Wienhardt, der zweite an Yongchang Park aus der Klasse von Prof. Michael Keller. Alexey Sychev, Student bei Prof. Arnulf von Arnim, „bewies herausragende Klasse" und erspielte den Ersten Preis. Alle Teilnehmer*innen des Wettbewerbs bestätigen erneut „das hohe Niveau der Ausbildung an der 100-jährigen Musikhochschule Münster", attestierte die lokale Presse.
Herzlichen Glückwunsch!