© WWU IT

Adobe Creative Cloud (Adobe CC)

Software: Adobe Creative Cloud (Adobe CC) kann von Einrichtungen der WWU als Gesamtpaket gemietet werden. Die Miete einzelner Teilprodukte ist nicht möglich. Adobe CC wird als Named-User- und als Shared-Device-Lizenz angeboten. Das Paket umfasst:

  • Photoshop
  • Illustrator
  • InDesign
  • XD
  • Lightroom
  • Animate
  • Dreamweaver
  • Premiere Pro
  • Premiere Rush
  • After Effects
  • Dimension
  • Audition
  • InCopy
  • Lightroom Classic
  • Media Encoder
  • Character Animator
  • Prelude
  • Fuse
  • Bridge

(Hinweis: Alle bisherigen Käufer*innen bekommen über die Auslieferung/Installation noch eine gesonderte Information.)

Zielgruppe: Institute & Einrichtungen der WWU

Nutzungskosten: 228,54€ Jahrespreis, Lizenzperiode läuft jeweils vom 23.11. - 22.11. nächsten Jahres

Mietzeitraum: gilt verpflichtend bis zum 22.11.2022, eine vorherige Kündigung ist nicht möglich

Kontakt: Joachim Heinze

  • Lizenzformen

    Für Adobe CC gibt es zwei verschiedene Lizenzformen:

    • Named-User: Bei Named-User-Lizenzen (NUL) wird einer Person eine Lizenz zugeordnet, die sie nutzen kann.
    • Shared-Device: Bei Shared-Device-Lizenzen (SDL) wird einem definierten Computer eine Lizenz zugewiesen. Dort kann sich jede*r Inhaber*in einer Adobe-ID (egal ob Azure-ID (nur bei gekaufter Adobe-NU-Lizenz über die WWU) oder kostenlose selbst online registrierte Adobe-ID) anmelden und die Software nutzen. (Bitte beachten: Die gleichzeitige Nutzung einer SD-Lizenz durch mehrere Nutzer*innen auf einem Computer ist nicht möglich.)
  • Nutzungsvoraussetzungen & Bestellprozess

    Wenn Sie Adobe CC nutzen möchten, benötigen Sie:

    1. eine kostenpflichtige Adobe-CC-Lizenz
    2. ein kostenfreies Microsoft-Azure-Konto (zur Authentifizierung bei Adobe)

    Adobe-Lizenz bestellen
    (Hinweis: Für den FB 5 gibt es ein separates Bezugsverfahren. Weitere Informationen erhalten Sie über die IVV8.) Um Adobe CC kostenpflichtig zu bestellen, schreiben Sie eine E-Mail an it.lizenzbestellung@uni-muenster.de, wobei Sie unter "cc" auch die E-Mail-Adresse Ihrer IVV eintragen. Die Bestellung muss folgende Angaben enthalten:

    • Anzahl der gewünschten Lizenzen (ggf. aufgeschlüsselt nach Named-User und Shared-Device-Lizenzen)
    • bei Named-User-Lizenzen: Name und Kennung des jeweiligen Nutzers bzw. der jeweiligen Nutzerin einer Lizenz
    • bei Shared-Device-Lizenzen: Name des Instituts / der Arbeitsgruppe, auf dessen/deren Rechnern die SD-Lizenzen eingesetzt werden sollen
    • Name der zuständigen IVV bzw. der IT-Verantwortlichen
    • PSP-Element und Kostenstelle für die Abrechnung

    Die Auslieferung der Installationsdateien erfolgt über die zuständige IVV.

    Microsoft-Azure-Konto anlegen
    Ein kostenloses Microsoft-Azure-Konto können Sie im IT-Portal unter dem Menüpunkt "Lizenzen (Software usw.)" beantragen. Sie erhalten eine Microsoft-Azure-ID in Form einer E-Mail-Adresse und legen ein zugehöriges Passwort fest. Sobald Ihre Azure-ID eingerichtet ist, dauert es einige Stunden, bis Sie sich mit dieser ID bei Adobe CC anmelden und die Software nutzen können. (Hinweis: Sollten Sie Ihr Microsoft Azure-Konto vorzeitig auflösen, verlieren Sie damit auch den Zugang zu Adobe. Ihre Daten bleiben noch ein Jahr gespeichert, bevor sie endgültig gelöscht werden.)

  • Mietzeitraum, Nutzungszeitraum & Übertragung von Lizenzen

    Mietzeitraum
    Der aktuelle Vertrag mit Adobe läuft bis zum 22.11.2022. Lizenzen müssen immer bis zum Ende der Vertragslaufzeit gemietet werden, eine vorherigen Kündigung oder verkürzte Mietdauer ist nicht vorgesehen.

    Nutzungszeitraum
    Als Angehörige*r der WWU können Sie Adobe so lange nutzen, wie Sie über 1. ein Microsoft-Azure-Konto (zur Authentifizierung bei Adobe) und 2. eine gültige Adobe-Lizenz verfügen (aktuelle Lizenzen sind bis zum 22.11.2022 gültig).

    Übertragung von Lizenzen

    • Named-User-Lizenz: Falls Sie Ihre Named-User-Lizenz nicht länger benötigen, kann diese auf eine*n andere*n Mitarbeiter*in übertragen werden, solange die Abrechnung weiterhin über dieselbe Kostenstelle erfolgt. In diesem Fall schicken Sie eine Mail an it.lizenzbestellung@uni-muenster.de mit dem*der ehemaligen und dem*der zukünftigen Nutzer*in, sodass wir die Lizenz entsprechend anpassen können.
    • Shared-Device-Lizenz: Falls ein Computer mit einer Shared-Device-Lizenz ausgetauscht werden muss, kann die Software auf dem Ersatzgerät einfach erneut installiert werden, sofern das Ersatzgerät denselben Namen und dieselbe IP-Adresse erhält. Soll die Lizenz auf einem anderen Computer verwendet werden, schreiben Sie eine Mail an it.lizenzbestellung@uni-muenster.de, um die Lizenz zurückzusetzen. Sie kann anschließend neu vergeben werden.