Zehn Tipps


Wir möchten euch im täglichen Ablauf, sowie in nicht alltäglich auftretenden Situationen unterstützen. Daher haben wir für euch die wichtigsten Tipps rund um euer Engagement bei uns auf einer Seite zusammengefasst, so dass ihr schnell die passenden Antworten auf mögliche Fragen findet.

  • Übungsleitervertrag

    Euren Honorarvertrag erhaltet ihr entweder im Hochschulsportbüro oder am Infopoint unseres Sportzentrums.



    Den Vertrag müsst ihr zwingend aus Gründen des Versicherungsschutzes vor Beginn eures Kurses abschließen.



    Achtet darauf, dass eure bei uns gespeicherten Daten (Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung) stets aktuell sind.

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Aufwandsentschädigung


    • Mit eurem Honorarvertrag erhaltet ihr einen Stundenzettel, den ihr spätestens vier Wochen nach Abschluss eures Kurses im Hochschulsportbüro oder am Infopoint unseres Sportzentrums abgebt. Alternativ könnt ihr uns eure Abrechnung auch per Post zuschicken: Hochschulsport Münster, Leonardo-Campus 11, 48149 Münster

.
    • Abrechnen dürft ihr nur Stunden, die ihr persönlich unterrichtet habt

. Vertretungen werden gesondert aufgeführt und von demjenigen abgerechnet, der die Stunde durchgeführt hat.
    • Nach Abgabe eures Stundenzettels dauert es ca. 14 Arbeitstage, bis das Honorar eurem Konto gutgeschrieben wird.

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Aufgaben

    • Seid mind. 10 Minuten vor Kursbeginn an eurer Sportstätte.

    • Tragt möglichst eines unserer Übungsleiter-Shirts, damit für alle ersichtlich ist, dass ihr Übungsleiter/in seid
.
    • Seid stets als Ansprechpartner/in präsent, beantwortet Fragen und behandelt jeden Teilnehmenden höflich und respektvoll
.
    • Bereitet euren Kurs vor: Führt eine aktuelle Teilnehmerliste, bringt eine Erste-Hilfe-Tasche und Kühlpacks mit, macht euch frühzeitig Gedanken über die Inhalte eurer Kursstunde.
    • Versucht mit gutem Beispiel voran zu gehen: Behandelt Material und Sportstätte sorgsam, achtet auf saubere Hallenschuhe und haltet euch an die jeweilige Hausordnung
.
    • Verlasst eure Sportstätte so, wie ihr sie selber gerne vorfinden möchtet.
    • Haltet euch an die Öffnungszeiten unserer Sportstätten
.
    • Denkt daran, dass Anweisungen der Mitarbeiter/innen des Hochschulsports, dazu zählen auch die Sportwarte, jederzeit Folge zu leisten ist

.
    • Wenn Sportmaterial fehlt oder defekt ist, dann meldet euch bitte unverzüglich beim Hochschulsportsportbüro. 
Gleiches gilt für die technische Ausstattung der Sportstätten (Musikanlagen, Licht, Lüftung, Heizung, etc.).

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Teilnehmende eurer Kurse

    • An eurem Kurs dürfen (u.a. aus Gründen des Versicherungsschutzes) grundsätzlich nur Personen teilnehmen, die ordnungsgemäß angemeldet sind. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Ausgenommen hiervon sind selbstverständlich das Baby- und Kleinkindschwimmen sowie das Familienschwimmen.
    • Kontrolliert regelmäßig die Teilnahmetickets und Nachweise zum Status eurer Teilnehmenden.
    • Eine aktuelle Teilnehmerliste könnt ihr über euren Self-Service-Zugang (siehe: Kommunikation mit Teilnehmenden) einsehen.
    • Ein Probe- oder Schnupperttraining ist grundsätzlich nicht möglich - auch nicht für Familienmitglieder oder Freunde von euch.
    • Stornierungen oder Umbuchungen von Kursen sind nur über den Hochschulsport möglich.
    • Meldet uns spätestens drei Wochen nach Beginn eures Kurses, ob noch freie Kapazitäten für weitere Teilnehmende bestehen.
    • Freie Kursplätze werden ausschließlich über den Hochschulsport vergeben.  

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Kommunikation mit Teilnehmenden

    Aktuelle Informationen zu eurem Kurs (Verlegung des Ortes, Ausfall von Stunden, etc.), könnt ihr den Teilnehmenden eures Kurses über den sog. Self-Service unserer Website zukommen lassen. Kurz vor dem Beginn eures Kurses erhaltet ihr von uns eine E-Mail mit euren persönlichen Zugangsdaten zum "Self-Service". Solltet ihr Probleme mit dem Self-Service haben, dann wendet euch bitte an unser Hochschulsportbüro.

    Bitte habt Verständnis dafür, dass der Self-Service nur für Obliegenheiten des Kurses des Hochschulsports genutzt werden darf. Werbung für private Veranstaltungen, Einladung zu Festen und Partys gehören hier nicht hin. Bitte haltet euch an die Netiquette und berücksichtigt den Datenschutz.

  • Unfälle

    • Studierende der Münsteraner Hochschulen sind bei allen offiziellen Veranstaltungen des Hochschulsports zusätzlich zu ihrem privaten Versicherungsschutz im Rahmen ihrer studentischen Unfallversicherung durch die Unfallkasse NRW unfallversichert.
    • Es ist bei jedem Unfall sofort eine Unfallmeldung auszufüllen. Bitte verwendet ausschließlich die offizielle Unfallanzeige für Studierende.
    • Bei eventuellen Krankentransporten und notärztlicher Versorgung ist anzugeben, dass es sich um eine Universitätsveranstaltung gehandelt hat und die betroffene Person über die Unfallkasse NRW versichert ist.

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Konflikte

    • Reagiert bei Konflikten grundsätzlich ruhig, respektvoll und deeskalierend.
    • Versucht bitte nicht, den Konfflikt vor der Sportgruppe auszutragen, sondern sucht euch direkt einen möglichst ruhigen Ort. Bittet eine Person eures Vertrauens als Zeugen hinzu.
    • Im Zweifelsfall benachrichtigt unsere Sportwarte oder unser Hochschulsportbüro. Wir helfen euch!
    • Sollte die Situation nicht anders zu klären sein, ruft die Polizei.
    • Im Anschluss protokolliert den Vorfall und informiert direkt den Hochschulsport.

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Übungsleitende als Teilnehmende

    • Als Übungsleiter/in dürft ihr kostenlos und ohne Anmeldung an Angeboten eurer eigenen Sportart teilnehmen. Beispielsweise dürfen Badminton-Übungsleitende an anderen Badmintonkursen teilnehmen, nicht aber beim Speedminton, Volleyball, Tennis, etc.
    • Führt hierzu stets euren Übungsleiterausweis mit, um euch im Zweifel gegenüber anderen Kursleitern, Kontrolleuren und Mitarbeitern des Hochschulsports legitimieren zu können. Euren Übungsleiterausweis erhaltet ihr bei der Unterzeichnung eures Übungsleitervertrags im Hochschulsportbüro oder am Infopoint unseres Sportzentrums. Der Übungsleiterausweis muss semesterweise aktualisiert werden.
    • Zu den Angeboten anderer Sportarten müsst ich euch kostenpflichtig anmelden.

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Kontrollen

    • Wir führen in unregelmäßigen Abständen stichprobenartige Kontrollen der Teilnahmeberichtigungen durch.
    • Auch Übungsleiter/innen müssen sich ausweisen. Bitte achtet darauf, dass ihr stets euren gültigen Übungsleiterausweis mit euch führt.
    • Unsere Kontrolleure sind angewiesen, allen Personen ohne gültige Teilnahmeberechtigung, den Zutritt zu unseren Sportstätten und die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu verweigern. Dies gilt auch für Familienangehörige und Freunde des jeweiligen Übungsleiters.
    • Behandelt unsere Kontrolleure zuvorkommend und respektvoll, so wie auch ihr behandelt werden möchtet.

    Weitere Informationen zum Thema...

  • Noch Fragen?

    Ihr habt wichtige Fragen und eigentlich schon den Telefonhörer in der Hand, um unser Hochschulsportbüro zu erreichen? Legt ihn zur Seite. Wir haben für euch in unseren Frequently Asked Questions Wissenswertes rund um den Hochschulsport zusammengefasst.

    Nicht die passende Frage und schon gar nicht die passende Antwort dabei? Dann wendet euch mit eurem Anliegen an unser Team. Unser Büro findet ihr im Gebäude Leonardo-Campus 11. Wir freuen uns über euren Besuch!