• Generelle Hinweise zur Ausleihe

    Die Bibliothek des Historischen Seminars ist eine Präsenzbibliothek. Das bedeutet, dass die Bücher – anders als in der ULB – nicht zur längerfristigen Ausleihe zur Verfügung stehen. Eine beschränkte Ausleihe ist lediglich für Angehörige der WWU möglich.

    Die Ausleihe erfolgt über das lokale Ausleihprogramm LoAN an der zentralen Bibliotheksaufsicht im Fürstenberghaus. Für die Ausleihe ist eine ZIV-Kennung notwendig.

    Bei Überschreitung der Leihfrist sendet LoAN automatisch Erinnerungen an die Uni-Mailadresse. Eine Verlängerung der Medien ist grundsätzlich möglich.

    Die Ausleihkonditionen für die jeweiligen Nutzergruppen finden Sie in den jeweiligen Subkategorien.

    Generell nicht entleihbar sind:
    • Zeitschriften, Lexika, Wörterbücher und Handbücher
    • Quellen (Signaturen D 100 - D 8000)
    • Bücher aus den Seminarapparaten (Kennzeichnung: oranges Rückenschild)
    • sekretierte Bücher (Schrank, Magazin)

  • Ausleihe für Studierende

    a) Wochenend-Ausleihe
    • Freitag ab 12.00 Uhr bis Montag 12.00 Uhr
    • Ausleihe erfolgt an der zentralen Bibliotheksaufsicht gegen Vorlage des gültigen Studierendenausweises
    • max. 5 Bücher
    • die Bücher werden an der Bibliotheksaufsicht elektronisch verbucht
    • nach Rückgabe der Bücher an der Bibliotheksaufsicht eigenhändiges Zurückstellen


    b) Kopierausleihe
    • täglich für 1 Stunde zum Copyshop
    • an der Bibliotheksaufsicht im Erdgeschoss gegen Hinterlegung eines Pfandes: gültiger Studierendenausweis, Personalausweis oder Führerschein
    • max. 5 Bücher dürfen zum externen Kopieren entliehen werden
    • Rückgabe: eigenhändiges Zurückstellen
    • Bände, die vor 1900 erschienen, brüchig oder defekt sind, dürfen nicht kopiert werden


    c) Sonderfall: Examensausleihe
    • mit Sonderausleihgenehmigung (Formular an der Aufsicht erhältlich)
    • an der zentralen Aufsicht gegen Vorlage des gültigen Studierendenausweises und Hinterlegung der ausgefüllten Sonderausleihgenehmigung
    • max. 5 Bücher
    • Leihfrist: bis zu 14 Tage
    • pro Buch wird ein Stellvertreter am Standort eingestellt – hierbei die Signatur und den Titel des Buchs, den Namen des*der Entleiher*in und das Leihdatum vermerken
    • die Bücher werden an der Bibliotheksaufsicht elektronisch verbucht
    • nach Rückgabe der Bücher an der Bibliotheksaufsicht eigenhändiges Zurückstellen und Entfernung des Stellvertreters
    • Verlängerung um bis zu 7 Tagen gegen Buchvorlage an der Aufsicht bei Frau Corinna Reich, Mo-Fr 10-14 Uhr, möglich, falls keine Vorbestellung vorliegt

  • Ausleihe für Dozent*innen und Externe

    a) Dozent*innen der Institute im Fürstenberghaus
    • Ausleihe durch Dozent*innen oder studentische Hilfskraft (SHK) möglich
    • für jedes Buch wird ein Stellvertreter am Standort eingestellt – hierbei die Signatur und den Titel des Buchs, den Namen des*der Dozent*in und das Leihdatum vermerken
    • Bücher werden an der Bibliotheksaufsicht elektronisch verbucht
    • Leihfrist: bis zu 6 Monate
    • Rückgabe: eigenhändiges Zurückstellen durch SHK oder Dozent*in, Annahme der Bücher an der Aufsicht möglich


    b) Dozent*innen anderer Institute
    • Benötigt wird einer der folgenden Nachweise über die Arbeit in einem anderen Institut:

    • ULB-Ausweis des*der Dozent*in
    • Web-Eintrag auf der Seite des Instituts
    • Formular des Instituts, welches den*die Dozent*in bestätigt

    Die Bücher werden an der Bibliotheksaufsicht elektronisch verbucht.

    Leihfrist
    bis zu 14 Tage

    Rückgabe
    eigenhändiges Zurückstellen durch SHK oder Dozent*in, Annahme der Bücher an der Aufsicht ist möglich


    c) Externe Nutzer*innen

    Eine Ausleihe an externe Nutzer*innen (die keine Angehörigen der Universität sind) ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich (z.B. An-Institutionen der Universität, Archive, Museen ...). Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die Mitarbeiter*innen der Bibliothek.

  • Ausleihe in den anderen Bibliotheken im Fürstenberghaus

    Die vorgenannten Ausleihkonditionen gelten zudem für folgende Bibliotheken

    • Bibliothek der Didaktik der Geschichte
    • Bibliothek der Klassischen Philologie, des Seminars für Alte Geschichte und des Instituts für Epigraphik
    • Abteilung für Westfälische Landesgeschichte
    • Abteilung für Osteuropäische Geschichte
    • Arbeitsstelle für die neuere Geschichte Großbritanniens und des Commonwealth
    • Bibliothek des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

    Die Konditionen gelten nicht für folgende Bibliothek

    • Bibliothek des Instituts für Klassische und Christliche Archäologie

    Die Ausleihkonditionen dieser Bibliothek erfahren Sie bei den entsprechenden Mitarbeiter*innen oder der zentralen Aufsicht. Alternativ können Sie die Internetpräsenz der Klassischen und Christlichen Archäologie besuchen.