PD Dr. Christoph Michels
© Christoph Michels
PD Dr. Christoph Michels
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Seminar für Alte Geschichte/ Institut für Epigraphik
Raum 336
Domplatz 20-22 48143 Münster
48143 Münster
Tel: +49/(0)251 - 83/24493
christoph.michels@uni-muenster.de
  • Sprechstunde

    Im Semester mittwochs, 10-11 Uhr
    Vorlesungsfreie Zeit wird bekanntgegeben

    Prüfungsberechtigung
    s. Prüfungsamt I

  • Curriculum Vitae

    1977

    Geburt in Daun
    1996 Abitur
    1996/1997 Zivildienst
    WS 1997/98-SS 2003 Studium der Geschichte, Klassischen Archäologie und Kunstgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum
    06/2003 Magister Artium
    10/2003-12/2004 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte der Ruhr-Universität Bochum
    SS 2004 und WS 2004/05 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Alte Geschichte der Ruhr-Universität Bochum
    12/2004-11/2007

    Stipendiat im Rahmen des Internationalen Graduiertenkollegs "Politische Kommunikation von der Antike bis ins 20. Jahrhundert"

    Promotion (co-tutelle) an den Universitäten Innsbruck und Frankfurt/Main
    (Rigorosum am 10.01.08)

    WS 2007/2008-SS 2008 Mitarbeit an einem WBT-Projekt von Frau Dr. Meret Strothmann
    01/2008-03/2008 Praktikum bei der VolkswagenStiftung
    04/2008-07/2008 Krankheitsbedingte Vertretung als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Ruhr-Universität Bochum
    07/2008-04/2009 Post-Doc im Rahmen des Internationalen Kollegs "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" an der Ruhr-Universität Bochum in dem Teilprojekt "Veränderungen im westphönizischen ,Pantheon' unter dem Einfluss der Kulturkontakte mit Griechen und Etruskern sowie der Vorherrschaft Karthagos (im 6.-4.Jh.)" von Frau Prof. Dr. Linda-Marie Günther
    WS 2008/09 Gastdozent an der Universität Innsbruck
    04/2009-02/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte mit dem Schwerpunkt Geschichte als Wissenskultur der RWTH Aachen bei Prof. Dr. K. Freitag
    01/2014-12/2017 Mitglied im Jungen Kolleg der Akademie der Wissenschaften und der Künste NRW
    06/2016 Verleihung der venia legendi für das Fach Alte Geschichte
    03/2017-07/2017 Vertretung der Professur für Alte Geschichte an der Universität Bayreuth
    08/2017-09/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Geschichte mit dem Schwerpunkt Geschichte als Wissenskultur der RWTH Aachen bei Prof. Dr. K. Freitag
    10/2017-09/2018 Vertretung der Akademischen Ratsstelle am Lehrstuhl für Alte Geschichte der HHU Düsseldorf bei Prof. Dr. B. Bleckmann
    10/2018-09/2019 Vertretung der Professur für Alte Geschichte an der HHU Düsseldorf (Prof. Dr. B. Bleckmann)
    Seit 2020 Heisenberg-Stelle an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    10/2021-03/2022 Vertretung der Professur für Römische Geschichte (Prof. Dr. Dr. h.c. J. Hahn) an der WWU Münster
  • Publikationen

    Monographien:

    1. Der Pergamonaltar als "Staatsmonument" der Attaliden. Zur Rolle des historischen Kontextes in den Diskussionen über Datierung und Interpretation der Bildfriese, Berlin [u.a.] 2004, zugl. Magisterarbeit Bochum 2003
    2. Kulturtransfer und monarchischer "Philhellenismus". Bithynien, Pontos und Kappa-dokien in hellenistischer Zeit, Schriften zur politischen Kommunikation Bd. 4, Göttingen 2009, zugl. Diss. Innsbruck/Frankfurt a.M. 2008
    3. Antoninus Pius und die Rollenbilder des römischen Princeps. Herrscherliches Handeln und seine Repräsentation in der Hohen Kaiserzeit, Klio Beihefte N.F. 30, Berlin/Boston 2018

    Herausgeberschaft:

    • zus. mit K. Freitag: Athen und/oder Alexandreia? Aspekte von Identität und Ethnizität im hellenistischen Griechenland, Köln 2014
    • zus. mit P. F. Mittag: Jenseits des Narrativs. Antoninus Pius in den nicht-literarischen Quellen, Stuttgart 2017
    • zus. mit H. Beck, B. Eckhardt, S. Richter: Von Magna Graecia nach Asia Minor. Festschrift für Linda-Marie Günther, Philippika 116, Wiesbaden 2017
    • zus. mit R. Asmani und Cl. Blume-Jung: Erinnerung. Studien zu Konstruktionen, Persistenzen und gesellschaftlichem Wandel, Paderborn 2018
    • zus. mit L. Knapp, P. Kurzeja, C. Neugebauer: Tagungsband zum Symposium „Alles Netzwerk?“ der AG „Netzwerke“ des Jungen Kollegs der Akademie der Wissenschaften und der Künste NRW vom 8.3.2019 (in Vorbereitung)
    • zus. mit A. Lichtenberger und H. Beck, The same, but different? Tagungsband zur internationalen Tagung in Münster, 9.-11.3.2022 (in Vorbereitung)

    Aufsätze:

    • ‚Hannibal. Die Herausforderung Karthagos’ – Ein Comic von Abdel Aziz Belkhodja, in: L.-M. Günther (Hrsg.), Hannibal und Europa im aktuellen Geschichtsverständnis, Sources of Europe 3, Berlin [u.a.] 2005, 45-62
    • Zum „Philhellenismus“ der Könige von Bithynien, Pontos und Kappadokien, in: R. Rollinger, B. Gufler, M. Lang, I. Madreiter (Hrsgg.), Interkulturalität in der Alten Welt. Vorderasien, Hellas, Ägypten und die vielfältigen Ebenen des Kontakts, Wiesbaden 2010, 561-582
    • Begrenzte Integration. Der Euergetismus der Könige von Bithynien, Pontos und Kappadokien in der griechischen Welt, in: C. Antenhofer, L. Regazzoni, A. von Schlachta (Hrsgg.), Werkstatt Politische Kommunikation, Schriften zur politischen Kommunikation 6, Göttingen 2010, 189-204
    • Cyrus’ II campaigns against the Medes and the Lydians, in: R. Rollinger, B. Truschnegg, R. Bichler (Hrsgg.), Herodot und das Persische Weltreich. Herodotus and the Persian Empire, Classica et Orientalia 3, Wiesbaden 2011, 689-704
    • Dionysos Kathegemon und der attalidische Herrscherkult. Überlegungen zur Herr­schaftsrepräsentation der Könige von Pergamon, in: L.-M. Günther, S. Plischke (Hrsgg.), Studien zum vorhellenistischen und hellenistischen Herrscherkult, Oiku­mene. Studien zur antiken Weltgeschichte 9, Berlin 2011, 114-140
    • Königliche Geschenke aus Lydien, in: L.-M. Günther (Hrsg.), Tryphe und Kultritual im archaischen Kleinasien – ex oriente luxuria?, Wiesbaden 2012, 74-95
    • Expansion und Transformation? Zur Einordnung der Stadtgründungen der Könige Bithyniens, in: E. Winter, K. Zimmermann (Hrsgg.), Neue Funde und Forschungen in Bithynien. Friedrich Karl Dörner zum 100. Geburtstag gewidmet, Asia Minor Studien 69, Bonn 2013, 5-31
    • The spread of polis institutions in Hellenistic Cappadocia and the peer polity inter­action model, in: E. Stavrianopoulou (Hrsg.), Shifting Social Imaginaries in the Hel­lenistic Period. Narrations, Practices and Images, Leiden – Boston 2013, 283-307
    • Die Kleinkönigreiche Bithynien, Pontos und Kappadokien, in: G. Weber, K. Ehling (Hrsgg.), Hellenistische Königreiche, Darmstadt 2014, 135-140
    • Zus. mit K. Freitag und J. Fündling, Einleitung, in: K. Freitag, C. Michels (Hrsgg.), Athen und/oder Alexandreia? Aspekte von Identität und Ethnizität im hellenis­tischen Griechenland, Köln – Weimar – Wien 2014, 7-18
    • Von neuem beginnen? Zerstörung und Wiederaufbau von Poleis im Hellenismus, in: K. Freitag, C. Michels (Hrsgg.), Athen und/oder Alexandreia? Aspekte von Identität und Ethnizität im hellenistischen Griechenland, Köln – Weimar – Wien 2014, 125-147
    • Überlegungen zur Ikonographie der Bronzemünzen Prusias’ I. und II. von Bithynien, in: A. Lichtenberger, K. Martin, H.-H. Nieswandt, D. Salzmann (Hrsgg.), BildWert. Nominalspezifische Kommunikationsstrategien in der Münzprägung hellenistischer Herrscher, Euros. Münstersche Studien zu Numismatik und Ikonographie 2, Bonn 2014, 225-246
    • Alter, Ansehen und politischer Einfluss in Rom, in: C. Blume-Jung, W. Buchwitz (Hrsgg.), Alter und Gesellschaft. Herausforderungen von der Antike bis zur Gegenwart, Paderborn 2016, 135-158
    • Reich und Reichsgedanke auf den Münzen der Antoninen. Überlegungen zu Hadrians und Pius’ Provinzserien, in K. Martin, B. Eckhardt (Hrsgg.), Eine neue Prägung. Innovationspotentiale von Münzen in der griechisch-römischen Antike, Philippika 102, Wiesbaden 2016, 57-89
    • Sieg und Triumph von Antoninus Pius bis Commodus, in: J. Wienand, F. Goldbeck (Hrsgg.), Der römische Triumph in Prinzipat und Spätantike, Berlin – Boston 2017, 215-253
    • Usurpation und Prinzipatsordnung unter Antoninus Pius und Marc Aurel, in: Marc Aurel – Wege zu seiner Herrschaft, hrsg. von V. Grieb unter Mitarbeit von C. Koehn, Gutenberg 2017, 23-48
    • Zus. mit P. Mittag, Einleitung, in: dies. (Hrsgg.), Jenseits des Narrativs. Antoninus Pius in den nicht-literarischen Quellen, Stuttgart 2017, 9-18
    • ‚Bilder‘ des Verhältnisses von Princeps und Provinz zur Zeit des Antoninus Pius, in: C. Michels, P. Mittag (Hrsgg.), Jenseits des Narrativs. Antoninus Pius in den nicht-literarischen Quellen, Stuttgart 2017, 229-253
    • Überlegungen zum ‚kosmischen‘ Herrscherornat des Demetrios I. Poliorketes, in H. Beck, B. Eckhardt, C. Michels, S. Richter (Hrsgg.), Von Magna Graecia nach Asia Minor. Festschrift für L.-M. Günther, Wiesbaden 2017, 211-224
    • The Persian Impact on Bithynia, Commagene, Pontus, and Cappadocia, in: S. Müller, T. Howe, H. Bowden, R. Rollinger (Hrsgg.), The History of the Argeads, New Perspectives, Classica et Orientalia 19, Wiesbaden 2017, 41-56
    • Zus. mit R. Asmani und C. Blume-Jung, Vorwort, in: Erinnerung. Studien zu Kon­struktionen, Persistenzen und gesellschaftlichem Wandel, Paderborn 2018, 7-16
    • Mit Erinnerung arbeiten im klassischen Athen, in: C. Michels, R. Azmani, C. Blume-Jung (Hrsgg.), Erinnerung. Studien zu Konstruktionen, Persistenzen und gesell–schaftlichem Wandel, Paderborn 2018, 67-108
    • Unlike any other? The Attalid kingdom after Apameia, in: A. Coşkun, D. Engels, (Hrsgg.), Rome and the Seleukid East. Selected Papers from Seleukid Study Day V, Brussels, 21–23 August 2015, Collection Latomus 360, Brüssel 2019, 333-352
    • Antoninus Pius – ein Pazifist? Zum Verhältnis von Persönlichkeit, Herrscherrolle und Reichspolitik, Antike Welt 2/2019, 15-19
    • Aizanoi zwischen Pergamon und Bithynien und die Instrumente von Kommunikation und Kontrolle, in: S. Panichi (Hrsg.), Dall’Egeo all’Eufrate: dinasti, città e santuari in età ellenistica Geographia Antiqua 28, 2019, 31-46
    • Der christliche Kaiser und die Wahrsager, in: Jahrbuch für Antike und Christentum 61, 2018, 148-174
    • Pepaideumenoi and Paideia at the Court of Hellenistic Cappadocia and the Impact on cultural Change, in: M.-P. de Hoz, J.L. García Alonso, L.A. Guichard Romero (Hrsgg.), Greek Paideia and Local Traditions in the Graeco-Roman East, Colloquia Antiqua 29, Leuven [u.a.] 2020, 19-38
    • zus. mit Jan-Markus Kötter, Die Geschichte der Akademie: Wissenschaft im Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, in: W. Löwer, C. Dusch (Hrsgg.), 50 Jahre akademisches Gespräch. FS für die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, Paderborn 2020, 43-87
    • ‘Achaemenid’ and ‘Hellenistic’ strands of representation in the minor kingdoms of Asia Minor, in: M. Blömer, S. Riedel, M. J. Versluys, E. Winter (Hrsgg.), Common Dwelling Place of all the Gods. Commagene in its Local, Regional and Global Hellenistic Context, Oriens et Occidens 34, Stuttgart 2021, 475-496
    • Antoninus Pius im Akzeptanzsystem. Ein ‚durchschnittlicher‘ Princeps zwischen dynastischem Prinzip und charismatischer Herrschaft, in: Historische Zeitschrift 313, 2021, 585-613
    • Erinnerung und Emotion in Reden vor der Volksversammlung, in: V. Räuchle, S. Page, V. Goldbeck (Hrsgg.), Pathos und Polis. Einsatz und Wirkung von Emotionen im klassischen Griechenland, Emotions in Antiquity 3, Tübingen 2022, 231-252

    Eingereicht / im Druck:

    • The Imperial Cult in Cappadocia, in: F. Camia (Hrsg.) Cults of the Emperors in the Greek East, Meletemata (angenommen – ca. 20 S.)
    • Great King or civilis princeps? Monarchical Ideals and Daily Interaction in the Reign of Antoninus Pius, in: C. Davenport, M. McEvoy (Hrsgg.), The Roman Imperial Court in the Principate and Late Antiquity, Oxford University Press (ca. 15 S., im Druck)
    • Vom Sinn und Unsinn einer biographischen Perspektive auf Antoninus Pius, in: A. Landskron (Hrsg.), Tagungsband der Konferenz „Kontinuität – Stabilität – Krise. Antoninus Pius und die untrüglichen Zeichen von Veränderung im 2. Jh. n. Chr.“ (Rom, 11.-12.10.2018), (ca. 35 S., im Druck)
    • Die Briefe Frontos und senatorische Interaktion mit dem Princeps in der Hohen Kaiserzeit, in: Hermes (ca. 21 S., im Druck)
    • Frontos gratiarum actio. Ein politisches Ritual zwischen Schmeichelei und affirmativem Fordern, in: Hermes (ca. 24 S., im Druck)
    • Eleusis and the Seven against Thebes, in: H. Beck, S. Scharff (Hrsgg.), Tagungsband der Konferenz „Beyond Mysteries. The Hybrid History of Ancient Eleusis“, Münster, 30.9.-2.10.2021 (eingereicht – ca. 12 S.)
    • Von Pontos nach Kommagene. Dynastische Bergheiligtümer und iranisches Erbe, in: M. Kasper, R. Rollinger, A. Rudigier, J. Wiesehöfer (Hrsgg.), Tagungsband „Religion in den Bergen“, Schruns, 19.-23.10.2021 (eingereicht – ca 10 S.)
    • It’s all Greek to me. Ethnicity, Culture and Hellenistic Kingship, in: C. Michels, H. Beck, A. Lichtenberger (Hrsgg.), Tagungsband zur internationalen Konferenz: „The Same, but Different? Monarchical Representation in the Hellenistic World between Assimilation and Differentiation“ WWU Münster, 9.-11.3.2022 (in Vorbereitung)
    • The social implications of old age in Imperial Rome, in: A. Oegema, S. Bledsoe (Hrsgg.), Tagungsband zum Symposium “Conceptualizing Old Age in Ancient Jewish and Early Christian Contexts.”, Amsterdam 2.6.2022 (in Vorbereitung)

    Lexikonartikel:

    • The Encyclopedia of Ancient History. Hrsg. v. R. S. Bagnall, K. Brodersen, C. Champion, A. Erskine, S. Hübner. Oxford: Wiley-Blackwell, 2013:

    ‘Antoninus Pius’ (vol. II, 496–501), ‘Archelaos of Cappadocia’ (vol. II, 629–630), ‘Ariarathid dynasty’ (vol. II, 682–684), ‘Ariobarzanid dynasty’ (vol. II, 686–687), ‘Cappadocia’ (vol. III, 1313–1317), ‘Letters, Hellenistic royal’ (vol. VII, 4025–4026), ‘Pergamon’ (vol. IX, 5154–5156).

    • Reallexikon für Antike und Christentum:

    ‘Serapis, Serapeion’ (Bd. 30), 2020, 386–398, ‘Zeus, literarisch’ (in Vorbereitung)

    5. Rezensionen:

    • Rez. von: Sonnabend, H.: Thukydides. Hildesheim 2004, in: H-Soz-u-Kult, 19.09.2005, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2005-3-170
    • Rez. von: Schörner, G., Votive im römischen Griechenland. Untersuchungen zur späthellenistischen und kaiserzeitlichen Kunst- und Religionsgeschichte, Stuttgart 2003, in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 59, 3./4. Heft, 2006, 228–233
    • Rez. von: Lehmler, C., Syrakus unter Agathokles und Hieron II. Die Verbindung von Kultur und Macht in einer hellenistischen Metropole, Frankfurt a.M. 2005, in: Gnomon 79, 2007, 616-619
    • Rez. von: Koehn, C., Krieg – Diplomatie – Ideologie. Zur Außenpolitik hellenis­tischer Mittelstaaten, Historia ES 195, Stuttgart 2007, in: sehepunkte 8 (2008), Nr. 1 [15.01.2008], URL: http://www.sehepunkte.de/2008/01/13185.html
    • Rez. von: Panzram, S., Basiswissen Proseminar Alte Geschichte. Unter Mitarbeit von C. Nagel, Hamburg: Hamburg University Press 2006, in: sehepunkte 8 (2008), Nr. 4 [15.04.2008], URL: http://www.sehepunkte.de/2008/04/14354.html
    • Rez. von: Heinen, H., Antike am Rande der Steppe. Der nördliche Schwarz­meerraum als Forschungsaufgabe, Stuttgart 2006, in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 61, 1./2. Heft, 2008, 122–124
    • Rez. von: Mayor, A., The Poison King: The Life and Legend of Mithradates, Rome’s Deadliest Enemy, Princeton/Oxford 2010, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 5 [15.05.2010], URL: http://www.sehepunkte.de/2010/05/17284.html
    • Rez. von: Højte, J. M. (Hrsg.), Mithridates VI and the Pontic Kingdom, Black Sea Studies 9, Aarhus 2009, in: Klio 92 H. 1, 2010, 227-229
    • Rez. von: Dahlheim, W., Augustus. Aufrührer – Herrscher – Heiland. Eine Biographie, München 2010, in: H-Soz-u-Kult, 20.12.2010, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2010-4-202
    • Rez. von: Bekker-Nielsen, T., Urban Life and Local Politics in Roman Bithynia: The Small World of Dion Chrysostomos. Black Sea Studies 7, Aarhus 2008, in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 63, 3./4. Heft, 2010, 193-196
    • Rez. von: Schipp, O., Die Adoptivkaiser, Darmstadt 2011, in: H-Soz-u-Kult, 18.07.2011, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-3-046
    • Rez. von: Dreyer, B., Polybios. Leben und Werk im Banne Roms Hildesheim 2011, in: H-Soz-u-Kult, 18.03.2012, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensio­nen/2012-1-194
    • Rez. von: Hellenismus. Eine Welt im Umbruch, Stuttgart 2012, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 1 [15.01.2013], URL: http://www.sehepunkte.de/2013/01/22371.html
    • Rez. von: Dana, M., Culture et mobilité dans le Pont-Euxin: approche régionale de la vie culturelle des cités grecques, Ausonius Éditions: Scripta antiqua 37, Bordeaux 2011, in: Klio 95.2, 2013, 531-533
    • Rez. von: Richardson, J.S., Augustan Rome 44 BC to AD 14. The Restoration of the Republic and the Establishment of the Empire, The Edinburgh History of Ancient Rome, Edinburgh 2012, in: HZ 298,3, 2014, 754
    • Rez. von: Horst, C., Marc Aurel: Philosophie und politische Macht zur Zeit der Zweiten Sophistik, Historia ES 225, Stuttgart 2013, Gnomon 87, 2015, 399-343
    • Rez. von: Demandt, B., Die Wohltaten der Götter. König Eumenes II. und die Figuren am großen Fries des Pergamonaltars verrätselt – enträtselt, Darmstadt 2013, in: Klio 97,1, 2015, 332-338
    • Rez. von: Harris, W.V., Rome’s imperial economy: twelve essays, Oxford [u.a.] 2011, in: Latomus 74,1, 2015
    • Rez. von: Rathmann, M., Diodor und seine „Bibliotheke“. Weltgeschichte aus der Provinz, Berlin 2016, in: H-Soz-Kult, 29.05.2017, URL: www.hsozkult.de/publica­tionreview/id/rezbuecher-26737
    • Rez. von: Vanacker, W. / Zuiderhoek, A. (Hrsg.), Imperial Identities in the Roman World. London – New York 2017, in: sehepunkte 18 (2018), Nr. 1 [15.01.2018], URL: http://www.sehepunkte.de/2018/01/30019.html
    • Rez. von Meister, K., Der Hellenismus: Kultur- und Geistesgeschichte. Stuttgart 2016, in: HZ 307,1, 2018, 165f.
    • Rez. von: Elkins, N. T., The Image of Political Power in the Reign of Nerva, Ad 96–98. Oxford 2017, in: H-Soz-Kult, 24.09.2018, (www.hsozkult.de/publicationreview/ id/rezbuecher-28529)
    • Rez. von: Pirngruber, R., The Economy of Late Achaemenid and Seleucid Babylonia, Cambridge 2017, in: HZ 308, 2019, 163f.
    • Rez. von: Brennan, T. C., Sabina Augusta. An Imperial Journey, Oxford 2018, in: sehepunkte 19 (2019), Nr. 9 [15.09.2019], URL: http://www.sehepunkte.de/2019/ 09/32046.html
    • Rez. Von: Knäpper, K., Hieros kai asylos. Territoriale Asylie im Hellenismus in ihrem historischen Kontext, Historia ES 250, Stuttgart 2018, in: Tyche 34, 2019, 303-305
    • Rez. von: Börm, H., Mordende Mitbürger. Stasis und Bürgerkrieg in griechischen Poleis des Hellenismus. Historia ES 258 Stuttgart 2019, in: Bonner Jahrbücher 219, 2019, 467-470
    • Rez. von: Daubner, F., Makedonien nach den Königen (168 v. Chr.–14 n. Chr.), Historia. ES 251, Stuttgart 2018, in: Bonner Jahrbücher 219, 2019, 470-473
    • Rez. von: Wheatley, P. / Dunn, C., Demetrius the Besieger, Oxford 2020, in: HZ 312/3, 2021, 754-755
    • Rez. von: Seebacher, C., Zwischen Augustus und Antinoos: Tradition und Innovation im Prinzipat Hadrians. Studies in Ancient Monarchies 6, Stuttgart 2020, in: HZ 313/1, 2021, 174-175
    • Rez. von: Benoist, S., Gautier, A., Hoët-van Cauwenberghe, C., Poignault, R. (Hrsgg.) Mémoires de Trajan, mémoires d’Hadrien, Villeneuve d’Ascq 2020, in: The Classical Review 2021, 1-3
    • Rez. von: Pietruszka, W., The municipal elites of Campania during the Antonine-Severan period, Philippika 140. Wiesbaden 2020, in BMCR (in Vorbereitung)

    6. Sonstiges:

    • (zusammen mit M. Oberweis) Tagungsbericht Tod - Bestattung - Schändung im Spannungsfeld von Sacrum, Recht und Gewalt in der Vormoderne. 16.-17.07.2004, Bochum, in: H-Soz-u-Kult, 06.08.2004,
      (http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=527)
    • (zusammen mit J. Fündling) Tagungsbericht Identitätsfragen im hellenistischen Griechenland 24.-25.11.2011, Aachen, H-Soz-u-Kult, 08.01.2012,
      http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=3975
    • HiStories. Jahrbuch des Historischen Instituts der RWTH Aachen 3 (2011/2012), 5 (2013/14) [Mitglied der Redaktion]
    • Bericht zu den althistorischen Sektionen des Historikertags 2018, in: H-Soz-Kult, 20.10.2018 (www.hsozkult.de/debate/id/diskussionen-4594)
  • Forschungsschwerpunkte

    • Kulturkontakte in der Alten Welt; Hellenistische Geschichte - bes.
    • Kleinasiens; Griechische Historiographie; Entwicklung der
    • Herrschaftsrepräsentation im griechisch-römischen Kulturkreis; Römisches
    • Kaisertum mit dem Schwerpunkt auf dem 1. und 2. Jh.