Verstärkung und Wiederwahl im Kuratorium

Diana Weßling
Diana Weßling
© Peter Wattendorff

Auf der Mitgliederversammlung 2021 wurde die Kuratoriumsmitglieder Dr. Wolfgang Breuer, Dr. Clemens Große Frie, Jens Röttgering und Andreas Schmitz für eine weitere Amtszeit durch die Mitgliederversammlung gewählt. Zusätzlich wurde mit Diana Weßling, Gesellschafterin und Mitglied der Geschäftsleitung der WESSLING Holding GmbH & Co. KG aus Altenberge, erneut eine Frau in das Kuratorium der Universitätsgesellschaft gewählt. „Schon seit der Gründung unseres naturwissenschaftlich geprägten Unternehmens vor fast 40 Jahren besteht eine enge Kooperation zu zahlreichen Fachabteilungen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Daher freue ich mich über die Wahl als Kuratoriumsmitglied und werde mich dafür einsetzen, der Universitätsgesellschaft in Zukunft ein noch stärkeres Profil zu verleihen”, so Diana Weßling. Nach dem Ausscheiden von Sabine Hakvoort im vergangenen Jahr freut sich das Kuratorium und der Vorstand über die weibliche Verstärkung.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit Diana Weßling ein neues Mitglied für das Kuratorium der Universitätsgesellschaft zu gewinnen. Durch ihr Engagement, die langjährige Verbindung der WESSLING Holding GmbH & Co. KG zur WWU und ihre gute Vernetzung in der Region ist Frau Weßling eine ideale Verstärkung für unser Kuratorium“, sagt Dr. Paul-Josef Patt, der Vorsitzende des Vorstands der Universitätsgesellschaft. Er freut sich, gemeinsam mit Diana Weßling, dem Kuratorium und dem gesamten Vorstand die Herausforderungen der kommenden Jahre anzugehen.

Das Kuratorium besteht aus Vertretern der Wirtschaft und Politik sowie der Universität. Die Aufgaben des Kuratoriums sind unter anderem die Beratung des Vorstands und die Gewinnung neuer Mitglieder und Sponsoren.

Diana Weßling studierte Kommunikation und Romanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie an der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona. Bevor sie die Nachfolge im Familienunternehmen antrat, war sie bereits über 10 Jahre als Head of Corporate Communications im Unternehmen tätig.