Die praktische Theologie versteht sich als Ort konstruktiver Reflexion der verschiedenen Praxisfelder von Theologie und Kirche. Mit Hilfe benachbarter human- wie kulturwissenschaftlicher Fächer und ihrer wissenschaftlichen Methoden werden in den verschiedenen Disziplinen der praktischen Theologie die unterschiedlichen Handlungsfelder der Kirche einer kritischen Analyse und Prüfung unterzogen. An der Katholisch-Theologischen Fakultät in Münster wird über das Miteinander der kirchlichen Gemeinschaft (Pastoraltheologie), die Geschichte wie Praxis des christlichen Gottesdienstes (Liturgiewissenschaft) und das kirchliche Rechtssystem (Kirchenrecht) gelehrt und geforscht, zudem werden religiöse Tradierungs- und Bildungsprozesse (Religionspädagogik) beleuchtet und reflektiert. Besondere religionspädagogische Schwerpunkte sind dabei die theologische Genderforschung und eine unterrichtspraktische Fachdidaktik.

Forschungsseiten der Sektion

Seminar für Liturgiewissenschaft

Institut für Kanonisches Recht

Institut für Religionspädagogik und Patoraltheologie