Seminar für Liturgiewissenschaft

© TheoPodcast

Clemens Leonhard spricht im TheoPodcast über:

Das Hochgebet in der christlichen Eucharistie und Gebete vor dem Essen im antiken Judentum - Clemens Leonhard schaut auf das Hochgebet in der christlichen Eucharistie und auf Gebete vor dem Essen im antiken Judentum. Er kommt in seinem Vergleich zu spanenden Fragen. Aber hören Sie selbst wie Gebete unterschiedlich auf Brot einwirken können

Zum Theopodcast anhören hier klicken oder auf Spotify/iTunes/Deezer anhören unter "TheoPodcast"

© TheoPodcast

Clemens Leonhard spricht im TheoPodcast über:

Corona und die geistige Kommunion - Was haben Corona und der Regenwald gemeinsam? Dass man versucht sein kann, in ihren Fällen im Mittelalter nach Lösungen für liturgische Probleme zu suchen: die geistige Kommunion. Möglicherweise hilft diese Lösung weniger als erhofft.

Zum Theopodcast anhören hier klicken oder auf Spotify/iTunes/Deezer anhören unter "TheoPodcast"

© TheoPodcast

Clemens Leonhard spricht im TheoPodcast über:

Firmung – Eine kleine Geschichte des Initiationsrituals (Teil 1) - Wenn man gefragt wird, was die Firmung sei, und obendrein noch eine Viertelstunde lang antworden darf, erzählt man besten eine der Geschichten der Firmung. Der Podcast versucht genau das: Es war einmal eine feierliche Liturgie der Initiation in der Spätantike. Priester, Diakoninnen und Diakone wirkten mit. Und am Ende standen die soeben getauften Menschen in weißen Kleidern beim Schein unzähliger Lichter vor dem Bischof. Und ... (Weitere Geschichten zur Firmung folgen später auf diesem Kanal).

Zum Theopodcast anhören hier klicken oder auf Spotify/iTunes/Deezer

Studium in Israel

Theologiestudierende im Hauptstudium haben die Möglichkeit, ein Studienjahr an der Hebräischen Universität Jerusalem zu verbringen. Dort besteht nicht nur die Möglichkeit die Kenntnisse des Alt- und Neuhebräischen zu vertiefen, sondern auch in der Heiligen Stadt das Judentum und das Orientalische Christentum mit ihrer Theologie und Liturgie näher kennen zu lernen und im eigenen Theologiestudium somit einen Schwerpunkt zu definieren. Organisiert und finanziert wird dieses Projekt durch den Verein Verein „Studium in Israel“ und die EKD.

Aktueller Hinweis 2021


Trotz des rein digitalen Semesters bietet Volker Konrad dieses Jahr wieder eine Infoveranstaltung für das ganz präsenzorientierte Studienprogramm "Studium in Israel" an".

Der Infotag findet am 15.06.2021 von 15-17 Uhr per Zoom-Konferenz statt.

Interessierte Studierende bitte ich, sich via Mail anzumelden (volker.konrad@uni-muenster.de), um die Zugangsdaten zu erhalten.

"Studium in Israel" bietet Theologiestudierenden die Möglichkeit, ein Jahr an der Hebräischen Universität in Jerusalem zu absolvieren. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Homepage des Programms (http://www.studium-in-israel.de/).
Herr Konrad steht Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.

Ort & Zeit der Veranstaltung:

Zoom-Konferenz
Dienstag 15. Juni 2021, 15:00–17:00 Uhr
Anmeldung: volker.konrad@uni-muenster.de