Laufende Qualifikationsprojekte
© KTF | JJ

Hier finden Sie laufende Qualifikationsprojekte, die nach der Promotionsordnung Dr. theol. von 2017 und Dr. phil. von 2023 am Fachbereich angemeldet sind. Darüber hinaus gibt es Promotionsprojekte nach anderen Promotionsordnungen (z.B. Dr. paed.), die nicht am Fachbereich angemeldet werden. Diese Projekte finden Sie auf den Forschungsseiten der Institute und Seminare.

  • Philosophie

    Tilch, Stephan: Gott und die Welt in Differenz geeint: Wolfgang Cramer und die Monismus-Debatte.

  • Sektion A: Biblische Theologie

    Fockenbrock, Katharina: Die Konstruktion und Dekonstruktion der Feinde als Strategie der Gewaltüberwindung in den Ps 35-41.

  • Sektion B: Historische Theologie

    Arens, Felix: Prozesstheologisch-philosophische Studien zu Origenes von Alexandria

    Dahm, Benedikt: Die Theologien von Josef Ratzinger und Hans Küng als Ressourcen katholischer Identitäten und sozialer Praxis in der Bundesrepublik Deutschland: Wechselwirkungen zwischen akademisch-theologischen, kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Wandlungsprozessen im Kontext der 68er-Bewegung.

    Hemsing, Carolin: Die Kuppel als narrativer Raum in sakraler Architektur

    Neumann, Michael: Die Leiter des Katholischen Büros als politische Akteure in der Bundesrepublik von 1958 bis 1977 (Wilhelm Wissing, Heinrich Tenhumberg und Wilhelm Wöste).

    Rakic, Dragana: Selbstsorge bei Origines

    [Name nicht öffentlich]: Die Rhetorik des Monotheismus in den griechischen Apologien

  • Sektion C: Systematische Theologie

    Brockhaus, Julian: Sich-Erinnern an Endlichkeit

    Chettiparambil, Aji Antony: Love as a christological category.

    Chhinchani, Aswin Kumar: The struggle for religious freedom and justice as a social option for the Church in India - Exploring Dalit Christian's Constitutional Rights in Odisha

    Devasia, Ajesh: FREEDOM OF THE MORAL AGENT. Paradoxes and Parallels of Heteronomy and Autonomy in Emmanuel Levinas and Immanuel Kant

    Gassmann, Stefan: Der Subjektbegriff Emmanuel Lévinas´ in der Verschränkung transzendentalphilosophischen und phänomenologischen Fragens als Ausgangspunkt für ein neuzeitlichem Denken angemessenes Modell von Offenbarungsverständnis.

    Klein, Mara: Dualismus vs. Diversität - Katholische Geschlechterbinarität in der Kritik

    Kulke, David: Geistliche Ökumene. Geschichte, Gegenwart und Potential eines hermeneutischen Ansatzes.

    Lekelefac, George: The Mutual Recognition of Baptism among Christian Churches in BEM: a Theological Consideration.[

    Pinazzo, Juan: Bedeutung der Freundschaft als Glaubensform und ekklesiale Grundgestalt in der Dogmatik. Eine Annäherung ausgehend vom Denken Peter Hünermanns.

    Quaing, Lea: Der menschliche Körper als Medium des Sozialen. Desiderate und Potentiale einer theologischen Sozialethik des Körpers.

    Schreitz, Raina: Ethische Fragen der Beziehung zwischen Mensch und Heimtier.

    Schultes, Maximilian: Der sensus fidei als Ort differenzfähier Katholizität: Pneumatische Habitus-Inkulturation als Ressource theologischer Erkenntnisprozesse.

    Schwertner, Bernhard: Pneumatologie im Werk von Leonardo Boff.

    Spaeth, Martin: Säkularisierung als theologischer Lernprozess.

    Sr. M. Daniela Martin OSF: Leiten im Dienst an den Menschen. Ekklesiologische Perspektiven aus dem franziskanischen Ordenscharisma und deren Auswirkungen auf Leitungsfragen in Pfarreiengemeinschaften im Bistum Augsburg

    Urselmann, Judith: Der Mensch wohnt – urbane Wohnungsnot als sozial(ethisch)e Frage der Gegenwart.

    Verhoeven, Johann Heinrich: Ressourcenkonflikt (Landwirtschaftliche) Fläche. Neubewertung der kirchlichen Position zum Umgang mit Agrarfläche und Land am Beispiel der Kiesabbaugebiete am linken unteren Niederrhein

    Wagner, Markus: Monismus als Geheimnis des Monotheismus? Eine Untersuchung zu Karl Leonhard Reinholds Theologie.

    Yasinovskyy, Nazariy: Die Katholische Kirche und die Religionsfreiheit in der Europäischen Union.

    [Name nicht öffentlich]: Die Altenpflege-Beziehung und sozial-interaktive Roboter: arbeitspsychologische Implikationen und ethische Bewertung.

    [Name nicht öffentlich]: Die Bedeutung der Pneumatologie im ökumenischen Dialog. Ein Vergleich kontextueller Zugänge in europäischer und koreanischer Tradition.

    [Name nicht öffentlich]: Ecumenical Challenges of Pentecostal Movements, Towards the Unity of Christian Churches in Nigeria.

    [Name nicht öffentlich]: Arbeitsmigration im Gesundheitswesen als Form neokolonialer Abhängigkeiten im Feld globaler Gesundheit - Sozialethik und Postcolonial Studies im Gespräch

  • Sektion D: Praktische Theologie

    Böhle, Lina: Geschlechterkonstruktionen von Ordensfrauen in der Mission der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

    Fendel, Peter: Sexuelle Bildung in der Pastoral

    Focke, Theresa: Diversitätssensible Seelsorge

    Gubatz, Thorsten: "… dass alles eitel ist un haschen nach Wind" (Kohelet 2,17). Kunst zwischen Glaube und Zweifel bei Bern Alois Zimmermann

    Heuvelmann, Maximilian: Abbruch der Korrelation… Eine indifferenzsensible Theologie im Dialog mit Edward Schillebeeckx OP

    Joy, Jyotish: Advantages and Challenges of Participatory Way of Administration in the Catholic Church with Special Reference to the Historic Model of „Palliyogam“ among St. Thomas Christians in India

    Suchhart-Kroll, Verena: Verantwortung für das Wort: Die Bibel in der Praktischen Theologie - Untersuchung der Verwendungsweisen und Potentiale der Bibel im praktisch-theologischen Diskurs

    Toppmöller, Markus: Kirchenentwicklung durch Gestaltung. Ehrenamtliche Gemeindeteams übernehmen in Kirche und vor Ort (Leitungs-)Verantwortung.

    [Name nicht öffentlich]: The Challenging Role of a Bishop in the present Age.

  •  

    Betreute Habilitationen

    Tod und Sterben in der Alten Kirche
    Christliche Ethik im afrikanischen Kontext. Universaler Anspruch und kulturelle Vielfalt
    Riedl, Anna MariaPolitik jenseits des Menschen? Bioethische und biopolitische Herausforderungen des Transhumanismus. Ein Perspektivenwechsel mit Bruno Latour und der Aktuer-Netzwerk-Theorie (Arbeitstitel)
    Gies, KathrinAuf der Suche nach Šalōm. Eine biblisch-ethische Lektüre von Psalm 34
    Der Anfang als Freiheit. Der Denkweg von Massimo Cacciari im Spannungsfeld von Philosophie und Theologie
    Das Verhältnis von Moral und Religion bei Johann Michael Sailer und Immanuel Kant. Ein Beitrag zur Debatte um das Profil philosophischer Theologie und theologischer Ethik in der säkularen Welt
    Zeichen und Geist Eine semiotisch-exegetische Untersuchung zum Geistbegriff im Markusevangelium
    Kumulative Habilitation zum Prozessrecht
    Jahae, RaymondVon der Formel zum Sein. Der Wahrheitsanspruch des Christentums angesichts der Naturwissenschaft in der Diskussion der Gegenwart
    Köster, NorbertKatholiken unter Waffen. Der Vatikan und die mexikanische Revolution 1923-1929
    Sparsamkeit. Tugendethik im oikonomischen Spektrum
    Erfahrung – Vernunft – Praxis. Zur Profilierung Christlicher Sozialethik im Gespräch mit dem philosophischen Pragmatismus
    Das Recht des Politischen. Erfahrungszeugnisse zum Algerienkrieg und ein neuer Begriff der Menschenrechte
    Negel, Joachim"Nur im Echo unserer Antwort wird uns vernehmbar der Gott" Drei fortlaufende Fragen über Projektion, Inspiration und Offenbarung
    Heinrich, AxelPolitische Medienethik. Zur friedensethischen Relevanz von Medienhandeln.
    Kohlgraf, PeterGlaube im Gespräch. Die Suche nach Identität und Relevanz in der alexandrinischen Vätertheologie – ein Modell für praktisch-theologisches Bemühen heute?
    Gärtner, ClaudiaKonturen einer ästhetisch orientierten Religionsdidaktik. Christologie in der gymnasialen Oberstufe.
    Priesching, NicoleVon Menschenfängern und Menschenfischern. Die christliche Praxis von Sklavenhaltung und Loskauf am Beispiel des Kirchenstaates in der Frühen Neuzeit
    Gärtner, StefanZeit, Macht und Sprache. Pastoraltheologische Studien zu drei Grunddimensionen von Seelsorge
    Unterburger, KlausLehramt, Theologie und Universität. Die universal­kirchliche Reform des Studiums der Theologie, der Philosophie und des Kirchenrechts unter Papst Pius XI. mit besonderem Bezug auf die deutschen Universitätsfakultäten
    Ansorge, DirkGerechtigkeit und Barmherzigkeit Gottes. Eine bibeltheologische, theologiegeschichtliche und philosophie­geschichtliche Untersuchung zum Dramatik von Vergebung und Versöhnung in systematisch-theologischer Perspektive
    Tomberg, MarkusReligionsdidaktik als Theorie gläubigen Handelns. Überlegungen zur kommunikativen Bestimmung der Gottesrede im Religionsunterricht
    Wassilowsky, GüntherDie Inszenierung des Geheimen
    Grümme, BernhardVom Anderen eröffnete Erfahrung. Neubestimmung des Erfahrungsbegriffs in der Religionsdidaktik
    von Stosch, KlausGott - Macht - Geschichte. Versuch einer theodizeesensiblen Rede von Gottes Handeln in der Welt
    Rahner, Johanna"Creatura Evangelii". Zum Verhältnis von Rechtfertigung und Kirche
    Arnold, ClausKirchliche Zensur und theologische Rezeption. Die postume Expurgation der Werke Cajetans und Contarinis und das theologische Profil der römischen Kongregationen von Inquisition und Index (1558-1601)
    Burkard, DominikExegese zwischen Aufklärung und Inquisition. Johann Lorenz Isenbiehls "Neuer Versuch über die Weissagung vom Emmanuel" (1778) als Testfall historisch-kritischer Schriftauslegung
    Lössl, JosefJulian von Aeclanum. Studien zu seinem Leben, seinem Werk, seiner Lehre und ihrer Überlieferung
    Wendel, SaskiaAffektiv und inkarniert. Ansätze deutscher Mystik als subjekttheoretische Herausforderung.
    Manemann, JürgenUngewißheit in der Spätmoderne: Carl Schmitt und die Politische Theologie
    Hofmann, Peter"Gott-Natur". Goethes Denken im theologischen Kontext