Rechnernutzung im Fachbereich

Falls Sie dringend einen Rechnerzugang während des Vorkurses benötigen, können wir Ihnen eine temporäre Zugangskennung geben. Bitte beachten Sie:

Mit der Einschreibung an der Universität Münster bekommen Sie eine individuelle Benutzerkennung, die auch einen Internetzugang über WLAN ermöglicht. Diese Kennung ist auch am Fachbereich Mathematik gültig, unabhängig von Ihrer Studienwahl. Falls Sie also bereits eingeschrieben sind (oder sich kurz nach Beginn des Vorkurses einschreiben), müssen Sie nichts tun.

Falls Sie an einer anderen deutschen Universität studieren und dort bereits eine Rechnerkennung haben, können Sie diese Kennung auch für den WLAN-Zugang an der Universität Münster nutzen. Beachten Sie hierzu die Hinweise zum Dienst "eduroam" an Ihrer Heimatuniversität.

Falls Sie diese Kriterien nicht erfüllen und trotzdem dringend einen Zugang benötigen (aber bitte nur dann), können wir Ihnen als Teilnehmer eine temporäre Benutzerkennung ausstellen. Füllen Sie hierzu den Nutzerantrag mit Ihrem Namen und Ihren Adressangaben aus und lassen Sie alle Angaben zum Studium (Matrikel, Fachrichtung etc.) leer. Drucken Sie den Antrag aus und unterschreiben Sie ihn. In der Einführungsveranstaltung erfahren Sie, wo Sie den Antrag abgeben können, im Gegenzug erhalten Sie gegen Vorlage des Ausweises eine Benutzerkennung und ein Passwort, mit denen Sie sich auf den Rechnern des Fachbereichs einloggen können. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen der Universität Münster einhalten. Achtung: Die URL auf den Blättern ist falsch. Im wesentlichen verpflichten die Nutzungsbedingungen Sie dazu, keinen Unsinn auf den Rechnern zu treiben.

Hinweis: Sie müssen auf dem Antrag nur die Felder Name, Geburtsdatum und Adresse ausfüllen (und unterschreiben, natürlich).