Zimbabwe3
© Hemker

PRAKTIKUM UND/ODER STUDIUM IN ZIMBABWE

INFO TREFFEN
MITTWOCH, den 25. April 2018
10.15 – 11.45 UHR
ETH 204
Mit: Prof. Dr. H.P Großhans, Pfrin. K. Hemker, Pfr. em. Dr. R. Hemker
Weitere Auskünfte: Prof. Dr. Hans-Peter Großhans (grosshans@uni-muenster.de)

Seit 1982 hat das Pfarrerehepaar Kerstin und Dr. Reinhold Hemker viele Kontakte nach Simbabwe. Zahlreiche Studierende haben mit Hilfe der Organisation „Zimbabwe Workcamps Association“ in unterschiedlichen Einrichtungen und Projekten an Workcampeinsätzen seit 1995 teilgenommen.
In den letzten Jahren ist eine kreiskirchliche Partnerschaft mit der Ost-Diözese der Evangelisch Lutherischen Kirchen von Simbabwe (ELCZ) gewachsen. In der Hauptstadt Harare ist die ELCZ mit 7 weiteren evangelischen Kirchen Träger des „United Theological College“ (UTC).
Im Rahmen dieser Infoveranstaltung, die sich an Studierende für das Pfarramt und Lehramt gleichermaßen richtet, stellen Prof. Dr. H.-P Großhans, K. und R. Hemker sowie ein studentischer Teilnehmer eines Aufenthaltes in Simbabwe im Jahr 2017 die verschiedenen Möglichkeiten eines Aufenthaltes in Simbabwe (Workcamp, Praktika an Schulen, Studiensemester am UTC) sowie Wege der finanziellen Unterstützung.
Zur Vorbereitung finden 3 Blockseminare am 23./24.11.18.;7./8.12.18 und 11.-13.01.19 statt.
Themen des Seminars sind Länderkunde, Geschichte der Kirchen in Simbabwe und ihre Rolle im gegenwärtigen gesellschaftlichen Prozess, Theologie und Globalisierung.
Die Teilnahme am Seminar ist auch ohne einen geplanten Auslandsaufenthalt möglich.

|
Sarah Neumann

Forschungsprojekte Studierender - mach mit!

Beachten Sie die unter https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/wwu/safir/richtlinie_forschungsprojekte_studierender.pdf zu findende Forschungsrichtlinien.
Infofolie Studiprojekte Geistesgesellschaftswissenschaften
© WWU
|
Marcel Schmidt

Martin Greschat zum Gedenken

Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster trauert um ihren Honorarprofessor für Kirchengeschichte mit dem Schwerpunkt Kirchliche Zeitgeschichte Prof. Dr. theol. Martin Greschat, der am 3. November 2017 im Alter von 83 Jahren verstorben ist.
Greschat
|
EDV-Team

Ringvorlesung Wintersemester 2017/18

Eine gemeinsame Veranstaltung des Comenius-Instituts und des Seminars für Praktische Theologie und Religionspädagogik der WWU Münster in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung der WWU Münster
Empirische Methoden und Forschendes Lernen im Gespräch: Einblicke in heterogene Bildungsorte
© Cornelius-Institut

Prof. Dr. em. Günter Klein verstorben

Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität trauert um Professor em. Dr. Günter Klein, der am 27. Dezember 2015 in Münster verstarb.