Foto von Herrn Kohnen
© Kohnen

Dr. Marcus Kohnen

Projekt "Leistung macht Schule"

Kontakt

Wegesende 6
48143 Münster
Tel: +49 251 83-32260

m.kohnen@uni-muenster.de

Informationen zur Sprechstunde: nach Absprache --> bitte nehmen Sie Kontakt per Email auf.

Weitere Informationen:

 
  • Forschungsschwerpunkte

    • LemaS NRW
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Studium Lehramt Sek. I/II Chemie/Biologie Abschkuss: Staatsexamen
    -
    Diplomstudiengang DII Chemie Universität-GHS-Essen (Vordiplom)
    -
    Diplomstudium Chemie Philipps-Universität-Marburg/Hessen

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter WWU ICBF/lif (LemaS NRW)
    seit
    Studiendirektor (MINT Koordinator)
    seit
    Lehrer am Gymnasium Essen-Werden
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Didatik der Chemie, Universität Essen
    Lehrer am Gymnasium Werl
    -
    Referendariat Gymnasium Essen-Werden, Abschluss 2. Staatsexamen
  • Lehre

    • Seminar: Ganzheitliche Begabungsförderung durch Projekte zur nachhaltigen Entwicklung [061147]
      [ - | BB 102 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | BB 102 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | BB 102 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | GC 313 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | GC 313 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | GC 313 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | GC 313 | Dr. Marcus Kohnen]
      [ - | GC 313 | Dr. Marcus Kohnen]
  • Publikationen

    • Racherbäumer Kathrin, Kohnen Marcus. . „Schulstufenübergreifende Kooperation von Lehrkräften der Primar- und Sekundarstufe zur Gestaltung anschlussfähiger Bildungsprozesse.“ Erziehung und Unterricht 2020, Nr. März/April 3−4.

    • Kohnen, Marcus. . „Wir haben die gleiche Natur“ – Naturerkundung in Patenschaften zwischen den Schülerinnen und Schülern. Experimentieren anhand von selbst erstellten Anleitungen.“ Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in den Schulalltag, MINT-EC Schriftenreihe 2017.
    • Kohnen, Marcus.Wissenschaft & Schule: Projektkurs Biomedizin.“ präsentiert auf der GDCh Jahrestagung, Berlin, .
    • Kohnen, Marcus.Design-Based Research – eine praxisorientierte Perspektive für fachdidaktische Forschung.“ präsentiert auf der Summer School „Entwicklungsforschung – Design-Based Research Studies“, Universität Köln, Kölner Graduiertenkolleg der MINT Fachdidaktiken, Köln, .

    • Kohnen, Marcus.Projektkurs Biomedizinische Forschung.“ präsentiert auf der FGCU (GDCh) Jahrestagung, Hannover, .

    • Racherbäumer, Kathrin, Kohnen, Marcus. . „Schulstufenübergreifende Kooperation von Lehrkräften der Primar- und Sekundarstufe zur Gestaltung anschlussfähiger Bildungsprozesse am Beispiel der Naturwissenschaften und Mathematik.“ In Facetten von Übergängen im Bildungssystem. Nationale und internationale Ergebnisse empirischer Forschung, herausgegeben von Liegmann, A. B., Mammes, I. & Racherbäumer, K., 95-110. Münster: Waxmann.

    • Kohnen Marcus, Racherbäumer Kathrin. . „Übergänge ohne Brüche?! Individualisierter Unterricht im MINT Bereich.“ In Inquiry - based Learning – Forschendes Lernen. Tagungsband der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, herausgegeben von Sascha Bernholt, 455-458. LIT Verlag.

    • Kohnen, Marcus. . „Design-Based-Research. Eine grundlegende Forschungsperspektive für die fachdidaktische Unterrichtsforschung in den Naturwissenschaften.“ In Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung, herausgegeben von Gläser-Zikuda M., Seidel T., Rohlfs C., Gröschner, A. Ziegelbauer S., 151-164. Waxmann.
    • Kohnen, Marcus.Individuelles Vorwissen im Chemieunterricht.“ präsentiert auf der 29. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht „Chemie macht Schule!“, Freiburg, .

    • Kohnen, Marcus. . Individualisierendes Lehren und Lernen anhand einer multimedialen Lernumgebung zum Thema Sonnenschutz –eine Design-Based Research Studie Dissertation, Universität Duisburg-Essen. Essen: duepublico.
    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin.Adaptive Lernumgebung zum protektiven Sonnenschutzverhalten.“ präsentiert auf der GDSU Jahrestagung: Lernen und Lehren im Sachunterricht- Zum Verhältnis von Konstruktion und Instruktion, Bamberg, .
    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin.Ist individualisierender Chemieunterricht überhaupt möglich?“ präsentiert auf der 11. Europäischer Chemielehrer/-innen Kongress (VCÖ), Klagenfurt, .

    • Kohnen, Marcus.Lernprofile und individualisierendes Lernen.“ präsentiert auf der Fortbildungs- und Vortragstagung der GDCh „Chemie verstehen", Dortmund, .

    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin.Individual Learning Profiles: Learning in a Multimedia Learning Environment.“ contributed to the ECER, Göteburg, .

    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin. . „Design-Based-Research – eine Perspektive für fachdidaktische Forschung.“ In Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung, Jahrbuch der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, herausgegeben von Höttecke, Dietmar, 71-73. LIT Verlag.
    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin.Individual Ways of Learning in a Multimedia Learning Environment - A Design-Research Project.“ contributed to the Esera, Malmö, .
    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin.Sunny – ein Sonnenschutzprogramm für die Grundschule.“ präsentiert auf der GDSU Jahrestagung, Kassel, .

    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin. . „Lernwege in einer multimedialen Lernumgebung.“ In Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich, .): Jahrbuch der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, herausgegeben von Höttecke, Dietmar, 376-378. LIT Verlag.
    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin.Lernwege in einer multimedialen Lernumgebung zur Teilchenbewegung.“ präsentiert auf der GDCP-Jahrestagung, Bern, .
    • Kohnen Marcus, Stachelscheid Karin, Warbruck Felix.Unterstützung realer Experimentierfähigkeit durch Filme.“ präsentiert auf der AEPF, München, .

    • Kohnen, Marcus.Evaluation individueller Lernwege mit Hilfe einer multimedialen Lernumgebung zum Thema Sonnenschutz.“ präsentiert auf der AEPF, Salzburg, .