So bedanken wir uns bei Ihnen für Ihre Patenschaft

Ihr Patenschaftsbeitrag fließt direkt in wichtige Instandhaltungsprojekte des Botanischen Gartens. Damit unterstützen Sie die Kultur faszinierender und in der Natur oftmals bedrohter Pflanzenarten, damit sie weiterhin allen Besucherinnen und Besuchern präsentiert werden können. Dafür möchten wir uns auf besondere Weise bei Ihnen bedanken:

© WWU

Ihre persönliche Urkunde

Für die Übernahme einer Patenschaft erhalten Sie Ihre individuelle Patenurkunde mit Ihrem Namen und Informationen zu Ihrer Patenpflanze. Die Urkunde können Sie auch für eine Geschenkpatenschaft nutzen.

© WWU/Anja Najda

Ihr Namensschild im Botanischen Garten

Sofern Sie dies wünschen, finden Sie im Botanischen Garten neben Ihrer Patenpflanze ein Schild mit Ihrem Namen. Eine Markierung auf dem Gartenplan, der Ihnen Übernahme der Patenschaft zugeht, hilft zusätzlich dabei, Ihre Patenpflanze im Botanischen Garten zu entdecken.

© WWU - Anja Najda

Ihre Einladung zum Patentag

Einmal im Jahr findet im Garten ein Tag mit vielfältigem Programm für alle Patinnen und Paten statt. Dann lernen Sie das Team des Gartens kennen und können sich mit vielen anderen Gartenliebhabern austauschen. Zu diesem besonderen Tag erhalten Sie eine schriftliche Einladung.

Zuwendungsbestätigung

Spenden an den Botanischen Garten können steuerlich geltend gemacht werden. Für alle Spenden erhalten Sie spätestens zum Beginn des Folgejahres eine Zuwendungsbescheinigung von uns.