Biochemistry and Biotechnology

© WWU - Singh

Um den erfolgreichen Schwerpunkt „Biotechnologie“ auch im Bereich der Grundlagenforschung deutlicher sichtbar zu machen, soll er zum neuen Fokusbereich Biochemistry and Biotechnology weiterentwickelt werden. Biochemie ist die Wissenschaft von der Struktur und Funktion der Moleküle des Lebens. Ein Schwerpunkt der Arbeiten im Fachbereich Biologie liegt auf Enzymen, die an der Biosynthese, Funktionalisierung und Biodegradation dieser Biomoleküle beteiligt sind, ihren Substraten und vor allem ihren Produkten, ihrer Evolution sowie ihrer biotechnologischen Optimierung und Nutzung. Viele Arbeiten im Fokusbereich beziehen sich auf die enzymatische Biosynthese, Modifikation und Biodegradation von funktionalen Biopolymeren, einer Stoffklasse mit großem Anwendungspotential. Dazu genutzt werden moderne Methoden der Bioanalytik, der Bioinformatik, der gerichteten Evolution, der Systembiologie und der synthetischen Biologie und Biotechnologie, teils in enger Zusammenarbeit mit Nanoanalytik und Nanotechnologie. Das Ziel der Arbeiten ist ein molekulares Verständnis der Biomoleküle, ihrer Biosynthese, Strukturen und Funktionen, einschließlich ihrer Interaktionen miteinander, um so ihr Potenzial zur nachhaltigen Lösung von Problemen in Technik und Landwirtschaft, in Biomedizin und Pharmazie einzusetzen und zur Entwicklung einer zirkulären Bioökonomie (einer der zentralen Herausforderungen unserer Zeit) beizutragen. In Münster sind Biochemie und Biotechnologie inklusive Nanobiotechnologie breit aufgestellt. Neben den beteiligten Professuren im Fachbereich Biologie gibt es insbesondere im Fachbereich Chemie und Pharmazie und in der Medizinischen Fakultät ebenso wie im Fraunhofer Institut IME und im MPI starke Forschungsaktivitäten in der Biochemie und Biotechnologie. Hier bestehen bereits vielfältige Kooperationen, die in Zukunft noch sichtbarer gebündelt werden können.


Institut für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen: AG Finkemeier, AG Hippler, AG Kudla, AG Moerschbacher, AG Prüfer, AG von Schaewen
Institut für Evolution und Biodiversität: AG Bornberg-Bauer
Institut für Molekulare Mikrobiologie und Biotechnologie: AG Berg, AG Fetzner, AG Philipp
Institut für Zoophysiologie: AG Liebau, AG Zeis