Elektroniker/in
Fachrichtung Geräte und Systeme

Berufsbild

Elektroniker/innen für Geräte und Systeme fertigen Komponenten und Geräte, z.B. für die Informations- und Kommunikationstechnik, die Medizintechnik oder die Mess- und Prüftechnik. Sie nehmen Systeme und Geräte in Betrieb und halten sie instand.

Bundesagentur für Arbeit

Bewerbungsprofil

  • Erfolgreicher Abschluss Hauptschule Klasse 10 Typ B oder höherwertig
  • Gute Leistungen in Mathematik, Physik und Englisch
  • Sorgfältiges Arbeiten und handwerkliches Geschick
  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Interesse an Elektronik
  • Lernbereitschaft
  • Engagement
  • Kommunikationsstärke
  • Flexibilität

Ausbildende Einrichtungen

Die praktische Ausbildung an der WWU absolvieren Sie in den Elektronikwerkstätten und Laboren der Fachbereiche:

  • BE Geowissenschaften
  • Institut für Mineralogie
  • Institut für Kernphysik
  • Institut für Physikalische Chemie
  • Institut für Botanik
  • Zentrum für Informationsverarbeitung
  • Physikalisches Institut

Ausbildungsschwerpunkte & Theoretische Ausbildung

Neben der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule, lernen Sie vor allem in den Praxisphasen an der WWU viele interessante Aufgaben kennen:

  • Kennenlernen der verschiedenen elektrischen und elektronischen Komponenten
  • Herstellung, Inbetriebnahme und Instandsetzung von Komponenten und Geräten sowie Systemen
  • rechnergestütztes Erstellen von Schaltplänen und Leiterplattenlayouts
  • Entwerfen von Ablaufsteuerungen mit speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS)
  • Programmieren von Microcontrollern

Die theoretische Ausbildung findet an zwei Tagen pro Woche am Hans- Böckler-Berufskolleg  in Münster statt.

Dauer der Ausbildung/Verkürzungsmöglichkeit

Die Ausbildung dauert 3 1/2 Jahre. Eine Verkürzung auf 3 Jahre ist bei Auszubildenden mit Fachoberschulreife oder besonders guten Leistungen während der Ausbildung und in der Berufsschule möglich.

BESONDERHEITEN:

Themen und Aspekte des Berufsbildes, die im Tagesgeschäft und in Projekten nicht angesprochen sind, werden zusätzlich im internen Unterricht bearbeitet.

Fragen zur Ausbildung?

Westfälische Wilhelms-Universität
(WWU) Münster
Personalentwicklung
Röntgenstr. 19
48149 Münster

ausbildung.uni-muenster.de

Prüfung/zuständige Kammer

Die Zwischen- und Abschlussprüfung werden vor der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen abgelegt.