Mediengestalter/in für Bild und ton

Berufsbild

Mediengestalter/innen Bild und Ton planen Medienproduktionen und sind an deren Durchführung beteiligt. Sie richten medienspezifische Produktionssysteme ein, stellen Bild- bzw. Tonaufnahmen her und bearbeiten sie. Dabei berücksichtigen sie redaktionelle und gestalterische Gesichtspunkte.

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich für Mediengestalter/innen Bild und Ton vor allem in der Medienbranche. Sie können z.B. in Film- oder Tonstudios, bei Rundfunkveranstaltern oder in Werbeagenturen tätig sein. Darüber hinaus kommen Korrespondenz- und Nachrichtenbüros als Arbeitgeber infrage. Firmen der Multimediatechnik, die Ton-, Bild- und Datenträger vervielfältigen, eröffnen weitere Tätigkeitsfelder.

Bundesagentur für Arbeit

Perspektiven

Bundesagentur für Arbeit

Bewerbungsprofil

  • Sehr guter Realschulabschluss bzw. Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gute Leistungen in Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch
  • Handgeschick und technisches Verständnis
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Sorgfältige, planvolle und konzentrierte Arbeitsweise
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Durchhaltevermögen & Belastbarkeit
  • Eigeninitiative & Kreativität
  • Lernbereitschaft

Ausbildende Einrichtungen

Die Praxisausbildung absolvieren Sie beim Servicepunkt Film des Zentrums für Informationsverarbeitung (ZIV).

ausbildungsschwerpunkte & Theoretische Ausbildung

Zu den interessanten Ausbildungsschwerpunkten, die Sie in Ihrer Ausbildung kennenlernen, gehören:

  • Einrichten und Prüfen von medienspezifischen Produktionssystemen
  • Prüfen, Aufbereiten und Verwalten von Bild- und Tonmaterial
  • Bearbeiten von Bild- und Tonmaterial
  • Durchführen von Medienproduktionen
  • Bild- und Tonaufnahmen technisch und gestalterisch analysieren
  • AV-Medienproduktionen wirtschaftlich planen und abwickeln
  • AV-Medienproduktionen rechtlich absichern

Die theoretische Ausbildung findet in mehrwöchigen Blöcken pro Jahr am  Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund statt.

Dauer der Ausbildung/Verkürzungsmöglichkeit

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Fragen zur ausbildung?

Westfälische Wilhelms-Universität
(WWU) Münster
Personalentwicklung
Röntgenstraße 19
48149 Münster

ausbildung.uni-muenster.de

Prüfung/ zuständige Kammer


Die Zwischen- und Abschlussprüfung werden vor der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen abgelegt.

Gesetze, Regelungen, Ausbildungsrahmenpläne

Bundesagentur für Arbeit