Promotionen

  • Laufende Promotionen

    Im Folgenden sind alle Promotionen, die gegenwärtig am Institut laufen, aufgelistet. Bei Rückfragen und Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Arbeitsbereiche, in denen die Promotionen begleitet werden.

    Doktorand_in Thema Arbeitsbereich Betreuer_innen
    Natalia Camps y Wilant

    Die Olympischen Kunstwettbewerbe von 1912-1948 - Eine Untersuchung aus kunsthistorischer Perspektive

    Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Allen Guttmann
    Sarah Dittrich

    Let’s dance und der Tanzsport

    Sozialwissenschaften Henk Erik Meier
    Marie-Therese Fleddermann

    Einfluss und Trainerbarkeit geteilter räumlicher Aufmerksamkeit auf sportliche Leistungen

    Leistung und Training Karen Zentgraf
    Imo Gatz

    Auswirkungen täglichen Sportunterrichts auf die Entwicklung von HauptschülerInnen - eine Längsschnittstudie von der 5. bis zur 7. Klasse

    Bewegung Spiel und Sport im Grundschulalter Miriam Seyda
    Sönke Götschenberg 

    Anerkennungs- und Missachtungserfahrungen von Kindern im Sportunterricht von Grundschulen. Eine qualitative Untersuchung didaktischer Inszenierungen von Partizipationsprozessen

    Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Ahmet Derecik
    Holger Heppe

    Impact of physical exercise on visual-spatial skills

    Leistung und Training Karen Zentgraf
    Antje Hill

    Die Suche nach dem optimalen Aufmerksamkeitsfokus

    Sportpsychologie Bernd Strauß, Norbert Hagemann, Linda Schücker
    Martin Hölzen

    Using digital Footprints in Sport Sociology

    Sozialwissenschaften Henk Erik Meier
    Georg Jansen

    Rettungsschwimmausbildung in Kooperation von Schule und DLRG - eine empirische Untersuchung zu Rahmenbedingungen und informellen Kompetenzerwerb von Schülerinnen und Schülern

    Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Michael Krüger
    Jennifer Jordens

    Integration durch Bewegung, Spiel und Sport - eine qualitative Untersuchung zur Perspektive von Sportlehrern und Übungsleitern im Ganztag

    Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Michael Krüger
    Anneke Langer

    Diagnostische Kompetenz von Sportlehrkräften und deren Einfluss auf das Lehrerverhalten im Sportunterricht

    Bewegung Spiel und Sport im Grundschulalter Miriam Seyda
    Harald Melching

    Implementation kompetenzorientierter Kernlehrpläne - eine empirische Untersuchung zur Perspektive der Lehrkräfte am Beispiel der SI, KLP Sport (HS, RS) in NRW

    Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Miriam Seyda
    Stijn Mentzel

    Colour effects in sport

    Sportpsychologie Bernd Strauß, Norbert Hagemann, Linda Schücker
    Judith Mergen

    Taktile Wahrnehmung und Bewegung bei Frauen mit Anorexia nervosa

    Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Andreas Mühlbauer Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Roman Mürkens

    Zur Geschichte von Trainingskonzepten im Sport

    Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Bernd Wedemeyer-Kolwe
    Sydney Querfurth

    Einfluss digitaler Kommunikation auf das Vertrauen in der Trainer-Athlet Beziehung

    Sportpsychologie Bernd Strauß, Guido Hertel, Linda Schücker
    Lena Slupinski

    Sensorimotor performance in catching tasks

    Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Sandra Spranger

    Inklusion im Sportunterricht der Grundschule - eine empirische Untersuchung zur Situation des inklusiven Sportunterrichts aus der Perspektive von Lehrkräften

    Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Christian Fischer
    José Walter Tolentino Castro Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Christina Uhlenbrock

    Global Modernization of Physical Education

    Sozialwissenschaften Henk Erik Meier

  • Abgeschlossene Promotionen

    Doktorand_in Thema Arbeitsbereich Betreuer_innen
    2017
    Till Utesch Measurement of Motor Competence and Physical Fitness across Childhood Sportpsychologie Bernd Strauß, Maike Tietjens, Dirk Büsch
    2016
    Tim Dirksen

    Zur Bedeutung der Bewegungskoordination und ihrer Operationalisierung für die Bewertung der motorischen Leistungsfähigkeit- Eine praxisorientierte Analyse quantitativer Messverfahren zur Erfassung ausgewählter Koordinationsleistungen

    Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Dennis Riedl

    The tendency to draw in sport

    Sportpsychologie Bernd Strauß, Andreas Heuer und Norbert Hagemann
    2015
    Jörn Lükens Diagnose und Behandlung von chronischen Rückenschmerzen Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Kathrin Staufenbiel Home advantage in sports from a social cognitive perspective Sportpsychologie Bernd Strauß, Karen Zentgraf, Henning Plessner
    Marcel Reinold Doping erschaffen. Eine Geschichte der Anti-Doping-Politik Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, John Hoberman
    Herkules Reimann Zur Geschichte des Sports in der Bundeswehr Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Eike Emrich
    Katharina Pöppel Believe it or not: The effect of athlete's crisis communication on trustworthiness and reputation in case of doping allegations Sportpsychologie Bernd Strauß, Bernd Blöbaum, Andrea Petróczi
    Michael Hepp Genese und Genealogie westeurasischer Kettentänze Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Nils Neuber
    Mara Konjer Soziale und ökonomische Aspekte des Tennissports in Deutschland Sozialwissenschaften des Sports Henk Erik Meier, Dieter H. Jütting
    Marie-Christine Ghanbari Die Bedeutung der körperlich-sportlichen Aktivität für das Selbstkonzept und die motorische Leistungsfähigkeit Jugendlicher – Eine kulturvergleichende Studie zwischen Nigeria und Deutschland Sportpsychologie Bernd Strauß, Maike Tietjens, Nadja Schott
    Thomas Wulf Die Stabilität von open-loop-Kontrolle bei quasi-statischen und zyklischen Armbewegungen Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Dennis Dreiskämper Die Vertrauenswürdigkeit der Anti-Doping Arbeit von Sportverbänden Sportpsychologie Bernd Strauß, Maike Tietjens, Bernd Blöbaum
    Karin Borris (jetzt: Eckenbach) Lernen und Bewegung im Kontext der individuellen Förderung – Effekte eines Interventionsprogrammes zur Förderung exekutiver Funktionen von Schülerinnen und Schülern in der Sekundarstufe I Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Stephan Dutke, Michael Pfitzner
    2014
    Emanuel Hübner Planung, Bau und Nutzung des Olympischen Dorfes von 1936 Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Brian Young
    Anica Rose Sozialwissenschaften des Sports Henk Erik Meier, Dieter H. Jütting
    Claudia Grzybowski Elektromyographische Aktivität des Rumpfes bei statischen Kletterpositionen – Implikationen für die Klettertherapie Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    2013
    Rebecca Rienhoff Das Quiet Eye Phänomen im Sport Sportpsychologie Bernd Strauß, Jörg Schorer, Joe Baker
    Sebastian Salomon Ambivalentes Junge-Sein im Sport – Entwicklung eines Testverfahrens für die sportpädagogische Jungenforschung Bildung und Unterricht im Sport Nils Neuber, Christoph  Blomberg, Maike Tietjens
    Arne Wulf Die Dynamik des spinalen motorischen Systems: Spinale Oszillatoren als Basis der Bewegungskoordination Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    2012
    Sandra Heck Von spielenden Soldaten und kämpfenden Athleten: die Genese des Modernen Fünfkampfs Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Andreas Luh
    Sook-Yee Chong Use of neural oscillators triggered by loading and hip angles to study the activation patterns at the ankle during walking in humans Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Berno Pflanz Zur Koordination des Basketballwurfes: Untersuchung der Koordination von Teilkörperbewegungen und des Lösungsraumes des gezielten Korbwurfes Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    Thomas Ellenbürger Trainingswissenschaft Stefan Panzer, Bernd Strauss, Maike Tietjens
    2011
    Florian Loffing Handedness in tennis – a study on performance in left- and right-handed professional players Sportpsychologie Bernd Strauß, Norbert Hagemann, Clare MacMahon
    Sarah Honemann Selbstkomplexität im Sport Sportpsychologie Bernd Strauß, Maike Tietjens, Frank Hänsel
    Linda Schücker Choking under Pressure - An Analysis of Explicit Monitoring Theories and Interventions Sportpsychologie Bernd Strauß, Norbert Hagemann, Guido Hertel
    Dieter Tippenhauer Zum wahrgenommenen Einfluss von Führungsspielern in der Fußball-Bundesliga Sportpsychologie Bernd Strauß, Bernd Blöbaum
    Frank Behrendt Sensomotorische Interaktionen mit der Wahrnehmung menschlicher Bewegung: Wie chronischer Rückenschmerz die Wahrnehmung von Rückenbewegungen stört und die Kontrolle von Reflexen beeinflusst Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    2010
    Anne Liebetrau Stabilitätsanalyse antagonistischer Muskel-Skelett-Modelle der menschlichen Lendenwirbelsäule unter Beachtung des Einflusses zeitverzögerter Reflexe – eine Verknüpfung theoretischer Modellparameter mit experimentell erhobenen Daten Bewegungswissenschaft Heiko Wagner
    2009
    Rouwen Canal-Bruland Aufmerksamkeitsfokus und visuelle Selektion im Sport Sportpsychologie Bernd Strauß, Norbert Hagemann
    2007
    Barbara Halberschmidt Psychologische Schulsport-Unfallforschung Sportpsychologie Bernd Strauß, Maike Tietjens, Michael Krüger
    Kai Reinhart Herrschaft und Widerständigkeit im DDR-Sport. Eine Analyse des staatlichen und informellen Sports vor dem Hintergrund der Theorie Michel Foucaults Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Christian Becker
    2006
    Andrea Stachelhaus Auswirkungen wahrnehmungs- und bewegungsorientierter Förderung auf die Graphomotorik von Schulanfängern - Eine Längsschnittuntersuchung Sportpsychologie Bernd Strauß
    Uta Barboza Repräsentative und symbolische Zeichen des klassischen Tanzes in Indien und in Europa: Eine interkulturelle, vergleichende Analyse des indischen bharatanatyam und des französischen Balletts Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger, Klaus Nicol
    Guido Kellermann Lebenswelten von Amateurfußballspielern. Theoretische Reflexionen und empirische Analyse Sportpädagogik / Sportgeschichte Dieter H. Jütting, Michael Krüger
    2005
    Ansgar Delschen Ehrenamtliche im Sport - eine empirisch-qualitative Untersuchung von Führungskräften in Fußballvereinen Sportpädagogik / Sportgeschichte Dieter H. Jütting, Michael Krüger
    2004
    Norbert Hagemann Heuristische Problemlösestrategien von Sportspieltrainern Sportpsychologie Bernd Strauß, Dirk Büsch
    2001
    Bernd Schulze Sportverbände ohne Markt und Staat Sportsoziologie Dieter H. Jütting, Michael Krüger
    2000
    Annette Hofmann Aufstieg und Niedergang des deutschen Turnens in den USA Sportpädagogik / Sportgeschichte Michael Krüger

  • Informationen zur Promotion

    Der Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft der WWU Münster hat seit Juli 2010 eine eigene Promotionsordnung. Aufgrund einer wissenschaftlich beachtlichen Promotionsleistung kann der akademische Grad „Doktor der Philosophie“ (doctor philosophiae - Dr. phil.) bzw. der akademische Grad „Doktor der Naturwissenschaften“ (doctor rerum naturalium - Dr. rer. nat.) verliehen werden. Durch die Promotion soll der Bewerber seine über das allgemeine Studienziel hinausgehende Befähigung zur selbständigen wissenschaftlichen Arbeit nachweisen. Welcher der beiden Grade verliehen wird, hängt von der Themenstellung der Dissertation und den dort verwendeten Methoden ab. Hierüber entscheidet das Promotionskomitee im Einvernehmen mit dem Bewerber bzw. der Bewerberin.

    Die aktuelle Promotionsordnung finden Sie hier.

    Hilfreiche Literatur zum Thema Promotion, z.B. zu wissenschaftlichen Standards und momentanen Trends finden Sie hier.

    Der Ablauf des Promotionsverfahrens erfolgt in 6 Stufen, die das Dekanat auf den folgenden Seiten sehr übersichtlich zusammengestellt hat.

    Auf diesen Seiten finden Sie auch alle notwendigen Formulare zum Download.

    Nähere Infos erteilt der Promotionsausschuss (momentaner Vorsitzender ist Herr Prof. Dr. Stephan Dutke).

    Bei Rückfragen zur Promotion am Institut für Sportwissenschaft steht außerdem die KFWN des Instituts zur Verfügung (interner Link auf KFWN)