Promotion In Psychologie Und Sportwissenschaft Türkis

Der Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft der WWU Münster hat seit Juli 2010 eine eigene Promotionsordnung. Aufgrund einer wissenschaftlich beachtlichen Promotionsleistung kann der akademische Grad „Doktor der Philosophie“ (doctor philosophiae - Dr. phil.) bzw. der akademische Grad „Doktor der Naturwissenschaften“ (doctor rerum naturalium - Dr. rer. nat.) verliehen werden. Durch die Promotion soll der Bewerber seine über das allgemeine Studienziel hinausgehende Befähigung zur selbständigen wissenschaftlichen Arbeit nachweisen. Welcher der beiden Grade verliehen wird, hängt von der Themenstellung der Dissertation und den dort verwendeten Methoden ab. Hierüber entscheidet das Promotionskomitee im Einvernehmen mit dem Bewerber bzw. der Bewerberin.

 Promotionsordnung des Fachbereichs 7 der WWU Münster
Publikationen zur Promotion

Der Ablauf des Promotionsverfahrens erfolgt in 6 Stufen:

Bitte beachten Sie dabei, dass mit Ausnahme der Immatrikulation alle Anträge/Formulare und auch die Dissertation von den Promovenden im Dekanat des Fachbereichs 7, Fliednerstr. 21 einzureichen sind...