Fachbereich? Institute? Arbeitsgruppen?

Ein Wegweiser durch den Campus-Dschungel

Ganz schön verwirrend die ganzen Bezeichnungen an der Universität - was ist nur was?


Kein Problem, das versuchen wir hier einmal darzustellen: Der Fachbereich Physik der WWU Münster ist aufgeteilt in 8 Institute. Diese bestehen wiederum aus mehreren Arbeitsgruppen, die von Professorinnen und Professoren geleitet werden. Es wird sowohl physikalische Grundlagenforschung als auch anwendungsbezogene Physik betrieben, wobei stets eine enge Zusammenarbeit besteht zwischen Theoretischen und Experimentellen Gruppen. Die Institute sind in mehreren Physikgebäuden auf dem Einstein-Campus untergebracht. Der Fachbereich Physik ist sehr gut aufgestellt, was internationale Kooperationen und Forschungsmöglichkeiten betrifft.

Hier haben wir einmal für euch die Physik-Institute aufgelistet, damit ihr ausführlich stöbern könnt, welche Themen und Forschungsschwerpunkte in Münster bearbeitet werden.

Institut für Angewandte Physik

Im Mittelpunkt der Arbeiten des experimentell ausgerichteten Instituts für Angewandte Physik stehen nichtlineare Phänomene in photonischen, magnetischen und magneto-optischen Systemen, sowie die Erzeugung Ultrakurzer Laserpulse und deren technische Anwendungen.

Institut für Festkörpertheorie

Im Institut für Festkörpertheorie werden die Eigenschaften von Festkörpern, z.B. die Beschaffenheit von Halbleiteroberflächen, mit theoretischen Methoden erforscht.

Institut für Geophysik

Das Institut für Geophysik beschäftigt sich mit der Erforschung der Erde mit Hilfe von physikalischen Methoden. Hauptarbeitsgebiete sind die Dynamik des Erdkörpers, die Seismologie, sowie die Polargebiete und die Umweltgeophysik.

Institut für Kernphysik

Das Institut für Kernphysik erarbeitet die Physik der Atomkerne und Elementarteilchen. Besonders zu nennen sind Experimente an auswärtigen Forschungszentren, an denen teilgenommen wird: Schwerionenkollisionen am CERN in Genf, Erforschung der Neutrinos am CERN und Supernovaforschung in Groningen.

Institut für Materialphysik

Das Institut für Materialphysik betreibt Materialforschung. Es geht darum, die Eigenschaften und die mikroskopische Struktur von technischen Materialien, u.a. Metallen, zu untersuchen.

Institut für Theoretische Physik

Das Institut für Theoretische Physik arbeitet theoretisch auf dem Gebiet Atom- und Molekülphysik, Elementarteilchenphysik, Strukturbildung, Dynamische Systeme und Chaos und Statistische Physik.

Institut für Didaktik der Physik

Das Institut für Didaktik der Physik
untersucht das Lehren und Lernen von Physik und erschließt physikalische Sachverhalte für den Physikunterricht.

Physikalisches Institut

Das Physikalische Institut forscht auf mehreren Gebieten experimentell. Schwerpunkte sind die Physik von Oberflächen und Grenzflächen fester Körper, Nanotechnologie, Magnetismus, Atom- und Molekülphysik, Elektronenmikroskopie, Laserphysik.