Stellenangebot im Bereich Genderforschung, Schwerpunkt Soziologie

Im Institut für Angewandte Physik der Universität Münster sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle
einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 50%)

im Rahmen des Schwerpunktes Geschlechterforschung in der Physik besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 19 Stunden 55 Minuten. Die Stelle sind zunächst auf drei Jahre befristet. Die Möglichkeit zur weiteren wissenschaftlichen Qualifizierung ist gegeben. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Weitere Informationen finden Sie in diesem pdf-Dokument. Gerne steht Ihnen Frau Prof. Dr. Cornelia Denz für Fragen zur Verfügung.

Bio-Olympiade >> einmaliges Angebot für einen Kindergeburtstag

Mexlab Physik Niemeier Img 2608 349x232
© WWU/MExLab/Sybille Niemeier

Nie mehr putzen – das klingt zu schön um wahr zu sein. In diesem Workshop lernst Du, warum dieser Traum gar nicht so fern ist. An verschiedenen Stationen kannst Du selbst experimentieren. Lerne die Macht der Brause kennen und finde heraus, was man mit Wasser alles anstellen kann. Am Ende des Tages gibt es für alle Forschenden auch etwas zu gewinnen.

Folgende Termine (jeweils freitags, 15-18 Uhr) sind möglich:
20.05. | 03.06. | 10.06. | 17.06. | 01.07.2016
Geeignet für Kinder des Jahrgangs 5
Workshopdauer: 3 Std. | Kosten: 15 €/Person

Light Lab Box Holografie zum Verleih bereit!

Logo Lightlabbox Holografie

Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Unterricht der Oberstufe durch Ausleihen der Light Lab Box Holografie um ein spannendes Experiment zu erweitern: Sie erhalten von uns alle Materialien, um mit Ihren Schülerinnen und Schülern Reflexionshologramme aufzunehmen und zu entwickeln.

Ermöglicht wurde dieses Projekt durch eine finanzielle Förderung der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung im Internationalen Jahr des Lichts 2015. Die ersten 50 Schulen aus ganz Deutschland erhalten die Box kostenlos. Für alle anderen Schulen kostet der Verleih 8€ pro Hologrammplatte und 30 € Versand.

Auf diesen Webseiten erhalten Sie weitere Informationen sowie ein Buchungsformular.

Optik-Boxen für Schulen kostenlos

DGaO Optics Discovery Kit für Schüler und Jugendliche

Die Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO) stellt kostenlos für Lehr- und Ausbildungszwecke Optics Discovery Sets mit 11 anschaulichen Experimenten für Kinder ab der Altersstufe 10+ zur Verfügung. Als Gegenleistung für die Bereitstellung der Optik-Kits bittet die DGaO lediglich um eine kurze Beschreibung und ein oder zwei Fotos von der jeweiligen Schule / Veranstaltung, die dann auf der DGaO Website gezeigt werden sollen.

Internationales Jahr des Lichts 2015

Iyl Logo Colorvert 120hDas Jahr 2015 wurde von der UNESCO und den Vereinten Nationen als "Internationales Jahr des Lichts" betitelt - und das völlig zu Recht: es soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern, so die Presseerklärung.
Aktionen finden auf der ganzen Welt statt, auch hier an der WWU Münster. Schaut regelmäßig rein!
Ihr seid gerade nicht in Münster? Termine in ganz Deutschland findet ihr im Terminkalender.

Aktuelle Veröffentlichungen

  • A. Kruse, C. Denz, „Von Black-Box-Experimenten zur Verifikation von Werbeslogans“. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 68 , 288–292 (2015)
  • A. Kruse, J. Twardon, C. Denz, „Philosophisch zu flüssigen Kristallen“. Praxis der Naturwissenschaften - Chemie in der Schule 64, 29–35 (2015)
  • A. Kruse, C. Alpmann, C. Denz, „Gefangen im Fokus des Lasers. Eine mobile optische Pinzette für die Schule“. Physik in unserer Zeit 2, 94–96 (2014)
  • C. Alpmann, A. Kruse, C. Denz, „Mikrowelt im Lichtgriff“. Physik in unserer Zeit 1, 36–42 (2014)

Ergebnisse von Light up your life

Nach dem Abschluss des preisgekrönten BMBF-Projekts "Light up your life - Für Girls mit Grips" gibt es nun die Veröffentlichung als Buch mit allen Auswertungen.
Ausgezeichnet als Ort im Land der Ideen 2011 hat das Projekt 101 Mädchen über 2 Jahre begleitet und ihnen in Workshops, Firmenbesuchen und einem Online-Portal unter dem Querschnittsthema "Licht" naturwissenschaftlich-technische Inhalte und Berufe gendergerecht nähergebracht.

Lili-broschuereDie Erfolgsbroschüre stellt das Projekt in bebilderten Facetten vor. Zum Betrachten und Herunterladen der Broschüre auf das Bild der Frontseite klicken.