Girls'Day 2017

Anmeldung zum Girls'Day am Fachbereich Physik ab sofort möglich!

Girls Day
© WWU/MExLab PhysikKompetenzzentrums Technik · Diversity · Chancengleichheit

Wir stehen schon in den Startlöchern für den Girls Day 2017, bei dem ihr wieder bei uns naturwissenschaftliche Berufe und Studiengänge näher kennenlernen könnt. Am 27. April ist es so weit.

Die Anmeldung für den Girls'Day am Fachbereich Physik ist ab sofort hier möglich. Natürlich planen wir wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Laboreinblicken, Vorlesung und Experimenten! Die Physikerinnen des Fachbereichs freuen sich schon auf euch und eure Neugierde.

Die Zeit bis zum Girls'Day könnt ihr natürlich nutzen, euch selbständig über weitere Berufszweige zu informieren. Ihr werdet staunen, was alles möglich ist.

Kigebus-bio-2-1
© WWU/Hayes

Kindergeburtstags-Angebot in Kooperation mit dem Fachbereich Biologie

MExLab ExperiMINTe ist eine Plattform für Angebote der naturwissenschaftlichen Fachbereiche, die sich an Schülerinnen und Schüler wenden. Die Studierenden des Fachbereichs Biologie führen in ihrem Studium ein eigenständiges Projekt durch. Rebecca Hayes und Karen Wohlers haben einen Kindergeburtstag zum Thema "Nahrungsmittel" entwickelt und laden dazu 10 bis 12-jährige Kinder ein.

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an das Büro von MExLab ExperiMINTe unter der Telefonnummer 0251/83-36199 oder schreiben uns eine Email.

Werde mit uns zum Nahrungsmittel-Inspektor!

Habt ihr euch schon mal gefragt, was alles in unserer täglichen Nahrung steckt? Und warum sagt man "ein Brotteig geht auf?" Finde mit uns in verschiedenen Versuchen mehr über Nudeln, Schokolade und andere leckere Lebensmittel heraus.

  • Geeignet für Kinder der Jahrgänge 4 und 5.
  • Workshopdauer: 3 Stunden
  • Kosten: 150 € für bis zu 10 Kinder
  • es besteht die Möglichkeit, Kuchen mitzubringen

Light Lab Box Holografie zum Verleih bereit!

Logo Lightlabbox Holografie

Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Unterricht der Oberstufe durch Ausleihen der Light Lab Box Holografie um ein spannendes Experiment zu erweitern: Sie erhalten von uns alle Materialien, um mit Ihren Schülerinnen und Schülern Reflexionshologramme aufzunehmen und zu entwickeln.

Ermöglicht wurde dieses Projekt durch eine finanzielle Förderung der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung im Internationalen Jahr des Lichts 2015. Die ersten 50 Schulen aus ganz Deutschland erhalten die Box kostenlos. Für alle anderen Schulen kostet der Verleih 8€ pro Hologrammplatte und 30 € Versand.

Auf diesen Webseiten erhalten Sie weitere Informationen sowie ein Buchungsformular.

Pressemeldung: Schülerlabor der WWU erweitert Angebot zur beruflichen Orientierung von Schülerinnen

Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt Aufbau von Internet-Plattform mit 890.000 Euro / Schwerpunkt IT-Berufe

Im Schülerlabor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) erhalten Jugendliche Einblicke in die Naturwissenschaften – jenseits des Schulunterrichts. Dabei geht es besonders darum, den Schülerinnen und Schülern Orientierung bei der Berufswahl zu geben. Nun soll das Angebot erweitert werden: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert den Aufbau einer Internet-Plattform zur Berufsorientierung für Mädchen mit 890.000 Euro. Im Fokus des Projekts "Digital Me" stehen Berufe im Bereich der Informationstechnologien.

Hier geht's zur Pressemeldung

Aktuelle Veröffentlichungen

  • A. Kruse, C. Denz, „Von Black-Box-Experimenten zur Verifikation von Werbeslogans“. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 68 , 288–292 (2015)
  • A. Kruse, J. Twardon, C. Denz, „Philosophisch zu flüssigen Kristallen“. Praxis der Naturwissenschaften - Chemie in der Schule 64, 29–35 (2015)
  • A. Kruse, C. Alpmann, C. Denz, „Gefangen im Fokus des Lasers. Eine mobile optische Pinzette für die Schule“. Physik in unserer Zeit 2, 94–96 (2014)
  • C. Alpmann, A. Kruse, C. Denz, „Mikrowelt im Lichtgriff“. Physik in unserer Zeit 1, 36–42 (2014)

Ergebnisse von Light up your life

Nach dem Abschluss des preisgekrönten BMBF-Projekts "Light up your life - Für Girls mit Grips" gibt es nun die Veröffentlichung als Buch mit allen Auswertungen.
Ausgezeichnet als Ort im Land der Ideen 2011 hat das Projekt 101 Mädchen über 2 Jahre begleitet und ihnen in Workshops, Firmenbesuchen und einem Online-Portal unter dem Querschnittsthema "Licht" naturwissenschaftlich-technische Inhalte und Berufe gendergerecht nähergebracht.

Lili-broschuereDie Erfolgsbroschüre stellt das Projekt in bebilderten Facetten vor. Zum Betrachten und Herunterladen der Broschüre auf das Bild der Frontseite klicken.