Institut Neu 3

Willkommen im Institut für Ethnologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

  • Aktuelles: Institut für Ethnologie

    ACHTUNG BA und MA: Prüfungs- und Studienleistungen, die vor dem 1.1.2011 datiert sind und noch nicht im Institut für Ethnologie abgeholt wurden, werden ab dem 1.1.2017 vernichtet.


    Prof. Denis Monnerie will speak in our institute's colloquium on Wednesday 30th of November, 4-6p.m.

    Prof. Dr. Denis Monnerie from the University of Strasburg will talk about "From Gardens to Social Relations in Arama (Northern New Caledonia)". For the abstract and further information please click here. And you can download the complete list of speakers here.


    Die Prüfungsanmeldefrist in QISPOS für BA-Studierende beginnt am 31. Oktober 2016!

    Bitte melden Sie sich im Zeitraum vom 31. Oktober 2016 bis zum 9. Januar 2017 zu den Prüfungs- und Studienleistungen an. Zu welchen Prüfungen Sie sich anmelden müssen, entnehmen Sie bitte den folgenden Anmeldehinweisen:

    - BA Modul 1
    - BA Modul 3
    - BA Modul 5


    Wichtige Änderung Seminar "Ethnologie des Marktes" BA KuSA Modul 5 von Frau Prof. Dr. Basu:

    Das Seminar "Ethnologie des Marktes" findet nicht, wie zunächst angegeben, im Raum STU 105 im Institut für Ethnologie statt, sondern im Raum F 030 im Fürstenberghaus. Beginn ist am 26.10.2016. Außerdem gibt es einen Zusatztermin am 10.2.2017 von 10-14 Uhr, ebenfalls im Raum F 030.


    Bachelor-Stundenplan Wintersemester 2016/17

    Den Stundenplan für das Wintersemester 2016/17 für den Bachelor-Studiengang Kultur- und Sozialanthropologie können Sie hier einsehen.


    AnsprechpartnerInnen und Studienberatung für den BA KuSA

    Ab August 2016 ist  Christian Kintner neuer Ansprechpartner für die Studienberatung im Studiengang Kultur- und Sozialanthropologie am Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie, da Frau Dr. Oliwia Murawska zum Wintersemester 2016/17 das Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie verlässt. Ansprechpartnerin im Institut für Ethnologie bleibt  Annika Strauss.


    Nachrichtenarchiv