Innovationsmanagement in der DZ BANK Gruppe

Wandelnde Geschäftsmodelle, digitale Zahlungsmethoden, Kryptowährungen, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality – all das sind Beispiele für aktuelle Trends und technologische Entwicklungen unserer Zeit. Doch wie wirken sich diese auf das Bankenwesen aus und auf welche Weise kann eine Bank darauf reagieren? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Patrick Steiner von der DZ BANK AG: Innovationsmanagement. Mehr

Jetzt Förderer werden!

Fördererzertifikat 2017
© Designservice WWU Münster

Gemeinsam mit verantwortungsbewussten Unternehmen, Privatpersonen und Stiftungen fördert die WWU Münster besonders leistungsstarke und engagierte Studierende aller Fachbereiche mit Stipendien. Wie auch Sie Stipendiengeber an unserer Universität werden können, erfahren Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Talente und Erfolgsgeschichten der Stipendiatinnen und Stipendiaten

Die ProTalent-Stipendiatinnen und Stipendiaten können nicht ausschließlich hervorragenden Studienleistungen vorweisen, sondern sie engagieren sich auch gesellschaftlich, verfügen über besondere Talente und können bereits jetzt auf persönliche Erfolgsgeschichten zurückblicken. Eine Auswahl persönlicher Geschichten geförderter Studierender finden Sie hier.

Begleitendes Rahmenprogramm

Im aktuellen Förderjahr 2017/2018  gibt es erstmalig ein begleitendes Rahmenprogramm. Dabei bieten ProTalent-Förderer eigens organisierte Veranstaltungen für die Stipendiatinnen und Stipendiaten an. Mehr Informationen über das Programm sowie den Veranstaltungskalender für das Förderjahr 2017/2018 finden Sie hier.

Gemeinsam Zeit schenken

© WWU/Thomas Mohn

Am 25. Januar nutzten Förderer und Geförderte die Gelegenheit, um im festlichen Rahmen bei der Stipendienfeier im Schloss zusammenzukommen und sich auszutauschen. Dieses Jahr profitieren 230 Studierende von dem ProTalent-Stipendium – so viele wie noch nie zuvor. Ein Anlass, um den engagierten Förderern zu danken: Dieses Jahr überreichte nicht nur Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels den Förderern ihre Förderzertifikate, sondern die Stipendiatinnen und Stipendiaten sprachen in einem selbst gedrehten Film unter dem Titel „Was machen Sie mit der geschenkten Zeit?“ ihren Dank aus. Mehr

Hier geht es zur Bildergalerie der Stipendienfeier.

Die A.S.I. Wirtschaftsberatung klärt auf: Die sieben Todsünden der Bewerbung

Bei der Bewerbung lauern viele Fallen, in die Bewerber tappen können. Die A.S.I. Wirtschaftsberatung weiß, was die sieben Todsünden der Bewerbung sind und zeigte den Stipendiatinnen und Stipendiaten am 16. Januar 2018, wie man diese umgeht und sich richtig auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet. Mehr

Gefördert und gut vernetzt

Die WWU übergab 230 besonders talentierten und engagierten Studierenden eine Stipendien-Urkunde.
© WWU/Thomas Mohn

Bei der diesjährigen Stipendiatenbegrüßung zum Förderjahr 2017/2018 begrüßten Prorektorin Dr. Marianne Ravenstein, die Leiterin der Stabsstelle Universitätsförderung Petra Bölling, sowie die Projektkoordinatorin Stephanie Hartleif die Stipendiatinnen und Stipendiaten Mehr

So viele Stipendien wie noch nie

Rekord: 81 Förderer unterstützen 230 Studierende
230 talentierte Studierende dürfen sich freuen.
© Ralf Emmerich

Dank des großen Engagements unserer Förderer vergibt unsere Universität (WWU) so viele Stipendien wie noch nie: Im neuen Förderjahr, das am 1. Oktober 2017 begonnen hat, stiften 81 Förderer im Rahmen des "ProTalent"-Förderprogramms insgesamt 230 Stipendien. Unternehmen, Privatpersonen, Stiftungen, Vereine und Verbände engagieren sich pro Stipendium mit 1.800 Euro pro Jahr. Auf Basis des Deutschlandstipendiums verdoppelt der Bund diesen Betrag, so dass die Stipendiaten 300 Euro monatlich erhalten.

"Wir freuen uns sehr, dass so viele Förderer besonders begabte und sozial engagierte Studierende an unserer Universität unterstützen", betonte Prof. Dr. Johannes Wessels, Rektor der WWU. "Mit ProTalent ist es uns gelungen, eine Stipendienkultur zu etablieren, die sich auf das Engagement privater Spender und Sponsoren stützen kann."

Zur Förderung der Studierenden tragen auch viele Alumni der Universität bei: 34 Stipendien werden von einzelnen Alumni, ihren Unternehmen oder von Mitgliedern der Ehemaligennetzwerke, wie AlumniUM e.V. oder dem Alumni-Club WWU Münster, finanziert. Die Auswahlkommissionen haben ihre Arbeit bereits beendet. In Kürze werden die 230 Studierenden, die ein Stipendium erhalten, über ihre Förderung informiert.