Projekt zur Einführung eines neuen Campus-Management-Systems (CMS) an der WWU

Die WWU hat sich entschieden, die bisherige Software (HIS LSF, HIS SOS, QIS POS, FlexNow) für die Verwaltung der im studentischen Lebenszyklus relevanten Abläufe zu ersetzen. Nach einer Vorstudie, einer vergleichenden Markterkundung sowie der Evaluation eines Produkts ist die Wahl auf SAP SLcM gefallen.

Neben aktuellen Informationen finden Sie alle Details zum Projekt, wie es aufgebaut ist und wer Teil des Projektteams ist. Bitte beachten Sie, dass einige der Inhalte nur für Mitglieder der WWU zugänglich sind. Bei Fragen zum Projekt können Sie sich gerne an uns wenden!

Die neuen Studierendenservices sind online!

190110 Screenshot Selfservices Original190110 Screenshot Selfservices Original
© WWU - CMS-Projekt

Heute, am 10.01.2019, hat das Projekt zur Einführung eines neuen Campus-Management-Systems (CMS) ein erstes Zwischenziel erreicht: die neuen Studierendenservices sind online!

Alle Jahre wieder...

Infoveranstaltung Dezember 2018 1Infoveranstaltung Dezember 2018 4
© WWU - Valeria Strazzeri

…lädt das Projektteam zur Einführung eines neuen CMS an der WWU kurz vor Weihnachten die Hochschulöffentlichkeit zu Informationsveranstaltungen ein. Auch dieses Jahr wurden die wichtigsten Neuigkeiten wieder in zentralen Veranstaltungen für alle Statusgruppen der Universität am 10.12 und am 11.12. vorgestellt.

Erste Testphase abgeschlossen

Tests Im Schulungsraum 2Tests Im Schulungsraum
© WWU - Valeria Strazzeri

Die erste Testphase in den Bereichen Prüfungs- und Lehrveranstaltungsmanagement wurde in der vergangenen Woche abgeschlossen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Fachbereiche hat das Projektteam die ersten Funktionstests erfolgreich beenden können.