FAQs zum Tag der Ausbildung

Was ist der Tag der Ausbildung an der WWU?
Die WWU Münster ermöglicht am Tag der Ausbildung Schülerinnen und Schülern ab Klasse 8 aller Schulformen, Ihren Eltern und Lehrkräften Einblicke in die Vielfalt der Möglichkeiten beruflicher Ausbildung an einer der größten deutschen Universitäten.

Was wird mir dort präsentiert?
Am Tag der Ausbildung wird es Informationsstände zu 13 von 18 Ausbildungsberufen an der WWU Münster geben. Darüber hinaus gibt es Werkstatt- und Laborführungen, Vorträge zur Ausbildung, zur Berufswahl und zu Elterneinfluss und Elternentscheidungen bei der Berufswahl.
Und Du kannst Ausbildungsforscher werden, indem Du an unserem Gewinnspiel teilnimmst.

Welchen zeitlichen Rahmen hat der Tag der Ausbildung?
Am 2. September 2018 hast Du zwischen 11 und 15 Uhr die Gelegenheit, dich intensiv über die Ausbildung an der WWU zu informieren.

Wo findet die Veranstaltung statt?
Dreh- und Angelpunkt ist das Naturwissenschaftliche Zentrum, Gebäude Wilhelm-Klemm-Str. 10, 48149 Münster.

Warum gibt es den Tag der Ausbildung?
Den meisten Schülerinnen und Schülern, aber auch der breiten Öffentlichkeit, ist nicht bekannt, dass die WWU Münster auch in der beruflichen Ausbildung eine sehr breite, vielfach ausgezeichnete Qualität bietet. Wir möchten einen Überblick über die vielseitigen Berufsbilder und Ausbildungswege an der WWU bieten und die Schülerinnen und Schüler damit in der Berufswahl unterstützen.

Gibt es Möglichkeiten, die zukünftigen Ausbilderinnen und Ausbildern kennenzulernen?
Ziel am Tag der Ausbildung ist es, die Ausbildungsbereiche der Universität Münster mit Euch, Euren Eltern sowie interessierten Lehrerinnen und Lehrern zusammenzubringen. Es besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Ausbilderinnen und Ausbildern sowie Auszubildenden. Es gibt also alle Informationen aus erster Hand!

Wie alt muss ich sein, damit ich den Tag der Ausbildung besuchen kann?
Der Tag der Ausbildung an der WWU richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 aller Schulformen.

Welche Berufe werden vorgestellt?
Am Tag der Ausbildung stellen sich 13 von 18 Ausbildungsberufen den Besucherinnen und Besuchern intensiver vor. Grundlegende Informationen gibt es aber auch zu den übrigen Berufsbildern.

Kann ich die Berufe schon vorab näher kennenlernen?
Ja klar. Du hast die Möglichkeit, Dich über die Internetseiten zur Ausbildung an der WWU bereits vor dem Tag der Ausbildung zu den jeweiligen Ausbildungsberufen zu informieren. Hier findest Du auch Kurzvideos zu fast allen Ausbildungsberufen, die sich am 02.09.2018 vorstellen.

Gibt es die Möglichkeit, auch etwas praktisch auszuprobieren?
Es gibt am Tag der Ausbildung insbesondere in den handwerklichen Ausbildungsberufen die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zu testen und einige typische Arbeitsgänge selbst durchzuführen. Auch Werkstatt- und Laborführungen ermöglichen noch einmal einen direkten Blick auf die Ausbildungsplätze.