Archiv des Autors: Schulenborg

Neues Buch : Allgemeine Psychotherapie

Dieses Buch erarbeitet die gemeinsamen Potentiale der verschiedenen Psychotherapieschulen. Es lädt Psychotherapeuten ein, die neurophysiologische, entwicklungspsychologische sowie beziehungsorientierte, zugrundeliegende Matrix (die Basisbedürfnisse und ihre Regulation, die Defizit-, Trauma- und Konflikt-Verarbeitungsmuster samt flankierenden Übungsangeboten) sowie die heilsamen Korrektur- und Stabilisierungschancen zu erkennen – und sie im Sinne des Klienten therapeutisch achtsam zu nutzen.

In der neuen, universitären Psychotherapie-Ausbildung sollen angehenden Therapeuten alle vier psychotherapeutischen Grundrichtungen erlernen, also sowohl die bisherigen Richtlinienverfahren plus die systemischen und humanistischen. Die Zentrierung auf den gemeinsamen Boden baut Verständnisbrücken und regt Übersetzungsarbeit an. Diese erweiterte, neue Zugangsvielfalt zum Patienten wird sich als Vorteil auswirken und mittelfristig auch die Psychotherapiepraxis gestandener Kollegen beeinflussen.

Hartmann-Kottek, Lotte :
Allgemeine Psychotherapie
Springer
XXII, 468 Seiten
ISBN 978-3-658-32635-7

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

Neues Buch : Warum Impfungen für Mensch und Gesellschaft so wichtig sind

In der Geschichte der Menschheit haben Seuchen und Plagen immer wieder eine Spur von Leid und Tod hinterlassen. Auch in der Zukunft werden wir nicht von Pandemien, die über uns hereinbrechen werden, verschont bleiben. Der Ausbruch von COVID-19 kann daher auch als der Beginn einer neuen Bedrohung, die von lebensgefährlichen Infektionskrankheiten ausgeht, angesehen werden. Ursache hierfür sind unter anderem die menschengemachte Zerstörung unseres Lebensraums, der damit verbundene Rückgang der Artenvielfalt und eine aggressive Agrarwirtschaft. Als dies hat jetzt schon zu einer Zunahme von zoonotischen Infektionskrankheiten und antibiotikaresistenten Erregern geführt. Um sich auf diese Gefahren vorzubereiten, muss die Weltgemeinschaft enger zusammenrücken und an gemeinsamen Lösungen arbeiten, bei denen nationale politische, wirtschaftliche, ethnische und religiöse Hürden überwunden werden müssen. Impfkampagnen werden hierzu einen wichtigen Beitrag leisten, da es zurzeit kaum andere Alternativen zur Bekämpfung von Pandemien gibt.

Herwald, Heiko :
Warum Impfungen für Mensch und Gesellschaft so wichtig sind : Ein Überblick für Wissenschaftler, Mediziner und Politiker
Springer
IX, 39 Seiten
ISBN 978-3-658-32635-7

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

23.März : „National Puppy Day“ in den USA

Heute feiern die Hundefreunde in den Vereinigten Staaten den „National Puppy Day“.
Dieser Tag feiert bedingungslose Liebe und Zuneigung die Hunde dem Menschen entgegenbringen. Er soll aber auch die auf die Situation von (nicht mehr ganz so kleinen) Welpen in Tierheimen hinweisen, also :
„Adopt, don’t shop!“
Da nicht jede/r in der Lage ist, einem Hund ein artgerechtes Leben zu bieten (leider!), ist hier ein Link zum Twitter-Account von Bunsen Berner, the science dog, mit dem Kampf: Bunsen vs. Lemon.

Denn auch das Betrachten von niedlichen Hundebabys kann schon  Stress abbauen! Mehr zur Beziehung zwischen Mensch und Hund finden Sie in unserem E-Book:

Jung, Christoph ; Pörtl, Daniela :
Tierisch beste Freunde : Mensch und Hund – von Streicheln, Stress und Oxytocin
2018
Schattauer
282 Seiten
ISBN 978-3-608269574
Vorläufiger Zugriff bis 31.12.2023

Bild und Text : Schattauer

Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

Neues Buch : Wissenschaftliche Poster gestalten und präsentieren

Sie promovieren oder sind „Postdoc“ und die Präsentation Ihrer Forschungsergebnisse auf der Postersession einer Fachtagung/Konferenz steht an? Dann hilft Ihnen dieses Buch, Ihr Poster so zu gestalten und zu präsentieren, dass Ihnen die Aufmerksamkeit im unübersichtlichen Posterdschungel sicher ist! Das ist nicht selbstverständlich – denn die Konkurrenz ist groß und für ein „Hingucker-Poster“ braucht es neben einer effizienten Darstellung des Inhalts auch Know-how in Design-Fragen. Je besser Ihnen das Gesamtpaket gelingt, desto breiter die Wahrnehmung für Ihre Forschung und desto besser die Chancen, auf der nächsten Tagung Ihr wissenschaftliches Netzwerk zu pflegen und zu erweitern.

Höwler, Elisabeth :
Wissenschaftliche Poster gestalten und präsentieren
2020
Springer
IX, 120 Seiten
ISBN 978-3-662-62058-8

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

8. März : Weltfrauen-Tag

 

Karriere als Ärztin in Deutschland – (k)eine Selbstverständlichkeit!

Karriereplanung für Ärztinnen“ bietet allen Berufsanfängerinnen in der Medizin wie auch gestandenen Ärztinnen eine Menge praxisnaher Informationen, Erfolgsregeln und Zutaten zu einer Karriere als Ärztin:

– Bestandaufnahme und kritische Beleuchtung: Frauen in der Medizin gestern und heute!
– Darstellung der Karriereplanung anhand von typischen Lebensläufen: wie Ärztinnen erfolgreich Schwierigkeiten meistern!
– Praktische Anleitung zur beruflichen Erfolgsplanung: Karriere frühzeitig richtig planen!

Das Karrierehandbuch für Ärztinnen: ideal für den Berufsstart und Wiedereinstieg!

Dettmer, Susanne
Karriereplanung für Ärztinnen
2006
Springer
XIII, 350 Seiten
ISBN 978-3-540-44521-0

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

Neues Buch : Kinder- und Jugendpsychiatrie für Gesundheitsberufe, Erzieher und Pädagogen

Dieses Buch richtet sich an alle Erzieher, Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und Pflegenden, die mit Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen arbeiten. Die erfahrene Autorin beschreibt die häufigsten Krankheitsbilder anhand von zahlreichen Fallbeispielen und gibt für den professionellen Umgang mit den Betroffenen hilfreiche Praxistipps. So lernen Sie, wie Sie bei Ihrer therapeutischen und pädagogischen Arbeit u.a. die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen fördern können.
Auch für Schüler und Studierende der Gesundheitsfachberufe und Pädagogik ein anschauliches Lehrbuch, das sich ideal zur Prüfungsvorbereitung eignet. Gut verständliche Informationen auch für Eltern, die mehr über Erkrankungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie erfahren wollen

Neue Themen der 2. Auflage: Akut- und Notfallpsychiatrie, ambulante psychiatrische Versorgung, Spielsucht, Trennungssituationen, neonataler Drogenentzug, Gewalterfahrungen in der Kindheit und Kindesmisshandlung

Höwler, Elisabeth :
Kinder- und Jugendpsychiatrie für Gesundheitsberufe, Erzieher und Pädagogen
Springer
XVII, 385 Seiten
ISBN 978-3-662-62058-8

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

11.2. : Europäischer Tag des Notrufs

Der heutige 11.2. ist der „Europäische Tag des Notrufs“, und wenn man sich das Datum anguckt, ist sicher auch schnell klar, warum der gerade dieser Tag ausgewählt wurde, oder?

Außerhalb des eigenen Heimatlands ist jeder ein Fremder, aber letztendlich sind Fremde auch nur Freunde, die man noch nicht kennen gelernt hat! (Vom wem dieses Zitat stammt wird diskutiert, stimmen tut es trotzdem!)

Das Werk schildert anhand von Fallbeispielen, welche Probleme bei der notfallmedizinischen Versorgung von Patienten aus fremden Kulturen auftreten können, welche kulturellen oder religiösen Hintergründe diese haben und zeigt klare und leicht umsetzbare Lösungsstrategien und Handlungsoptionen. Das Buch wendet sich an alle Notärzte und Rettungsdienstmitarbeiter, die ein besseres Verständnis für die Besonderheiten und Einflussfaktoren bei der Versorgung ausländischer Patienten gewinnen möchten. Die 2. Auflage erscheint aktualisiert und erweitert.

Machado, Carl :
Patienten aus fremden Kulturen im Notarzt- und Rettungsdienst : Eine kritische Analyse der Chancen und Risiken unter besonderer Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte
Springer
XIV, 159 Seiten
ISBN 978-3-662-58292-3

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

4. Februar: Weltkrebs-Tag

Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt. Er hat zum Ziel, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. 2021 begeht der von der Welt-Krebsorganisation Union for International Cancer Control (UICC) proklamierte Welttag sein 21. Jubiläum. Er ruft dazu auf, über die Möglichkeiten der Krebsprävention und der Krebsfrüherkennung zu informieren. Dem schließen sich nationale Einrichtungen/Organisationen wie z. B. die Stiftung Deutsche Krebshilfe an. Das deutsche Motto lautet: „ICH BIN UND ICH WERDE“. Es ruft jeden Einzelnen zum Nachdenken auf: „Wer bin ich und was werde ich anlässlich des Weltkrebstages zur Bekämpfung von Krebs tun?“ Allein in Deutschland erkranken jährlich etwa 500.000 Menschen neu an der Volkskrankheit Krebs. Experten schätzen, dass etwa die Hälfte dieser Krebsfälle durch einen gesunden Lebensstil vermieden werden könnte. (Quelle : Wikipedia)

Im Bestand der ZB Med findet sich bei den E-Books folgendes Buch zum Thema:

Holtkamp, Wilhelm :
Krebs : neue Chancen auf Gesundheit
Springer
1. Auflage, 2020
XX, 120 Seiten
ISBN 978-3-662-61354-2

Krebs ist besser behandelbar geworden, als die meisten Menschen vermuten. Schon heute können 2 von 3 Patienten mit Krebs dauerhaft geheilt werden. Das Sachbuch vermittelt in kompakter und gut verständlicher Form das derzeitige Wissen über Krebs. Aus den Ursachen und der Entstehung der Krebserkrankung heraus werden die modernen, personalisierten Strategien zur Vorbeugung und Therapie abgeleitet.

Der Leser erhält direkt umsetzbare Ratschläge, wie man sich effektiv vor Krebs schützen kann, und kann sich sich über die aktuellen Behandlungsprinzipien der häufigsten Krebsformen informieren. Zehn praxisnahe, konkrete Empfehlungen aus der langjährigen ärztlichen Erfahrung des Autors geben dem von einer Krebserkrankung Betroffenen Rat und Orientierung.

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

E-books des Dt. Zahnärzteverlags verfügbar

 

Um die Studierenden und Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im digitalen Lehrbetrieb zu unterstützen, stellt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft mit der Initiative E-Books.NRW bis 2023 insgesamt 40 Millionen Euro für E-Book-Lizenzen zur Verfügung. Die Landesregierung reagiert damit auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Präsenzlehre und den damit einhergehenden gesteigerten Bedarf nach dauerhaft nutzbaren, elektronischen Medien für Studium und Lehre. Ziel der Initiative ist ein landesweiter Zugang für Studierende zu einem möglichst breit gefächerten inhaltlichen Spektrum an E-Books (Pressemitteilung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft)

In diesem Lizenzpaket sind auch vier Titel enthalten, die auf der Wunschliste der „Zahnis“ standen, und zwar folgende

Die Bücher stehen ab sofort zur Verfügung, nach der Einspielung der Daten durch das Hochschulbibliothekszentrum NRW sind sie auch im ULB-Katalog  zu finden.

Alle verfügbaren Bücher (aller Disziplinen)  finden Sie hier hier, auf der linken Seite können Sie den Dt. Ärzteverlag/ Dt. Zahnärzteverlag auswählen.

Neues Buch : Online-Gentest

Online-Gentests oder Direct-to-Consumer (DTC)-Gentests sind kommerziell verfügbare Untersuchungen zur Bestimmung individueller genetischer Merkmale eines Menschen. Online-Gentests werden weltweit über das Internet ohne Beteiligung eines Arztes verkauft. Die Entwicklung dieses Marktes floriert, jedoch sind durch die neuen Testverfahren auch Risiken entstanden. Anhand einer Marktanalyse entschlüsselt die vorliegende Arbeit die DTC-Branche und zeigt auf, dass die online verfügbaren Gentest-Angebote auf nahezu alle Lebensbereiche des Menschen ausgerichtet sind. Die Angebote genetischer Analysen reichen von der Auswahl des optimalen Partners über Vaterschaftstests bis hin zur Erhebung genetischer Risikoprofile für Krebserkrankungen oder die Vorhersage der Lebenserwartung; sogar Analysen des gesamten menschlichen Genoms sind über das Internet bestellbar und können ohne ärztliche Begleitung durchgeführt werden. Der Trend der Online-Gentests demonstriert eindrucksvoll die neuen Herausforderungen unserer Zeit. Vor dem Hintergrund aktueller technischer Entwicklungen in der Gendiagnostik setzt sich die Arbeit mit der rechtlichen Zulässigkeit sowie den Chancen und Risiken auseinander, die mit der Durchführung kommerzieller Erbgut-Analysen verbunden sind. Dies eröffnet sowohl die ethische Diskussion um Online-Gentests als auch die Frage nach Lösungsansätzen. Ob und inwieweit gesetzgeberischer Handlungsbedarf besteht, wird abschließend anhand von Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Lehmann, Caroline :
Online-Gentests : Eine kritische Analyse der Chancen und Risiken unter besonderer Berücksichtigung rechtlicher und ethischer Aspekte
Springer
XX, 129 Seiten
ISBN 978-3-658-32504-6

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

Neues Buch : Medikamenten-Pocket Pädiatrie – Notfall- und Intensivmedizin

Alles, was Sie in der täglichen Arbeit in der pädiatrischen Akutmedizin am Krankenbett unmittelbar benötigen, bietet diese handliche Dosieranleitung: Medikamentenlisten und -tabellen aus dem Taschenbuch „Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin“ zum Mitnehmen, u.a. mit Dosisempfehlungen für gängige und seltene Substanzen, mit relevanten Normalwerten und Katecholamin-Standardinfusionen.

Nicolai, Thomas
Medikamenten-Pocket Pädiatrie – Notfall- und Intensivmedizin
Springer
VI, 227 Seiten
ISBN 978-3-642-35123-5

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.

 

Neues Buch : Arbeit darf nicht krank machen

Arbeit darf nicht krank machen

Quantz, Sandra:
Arbeit darf nicht krank machen : Impulse einer Hausärztin
Springer
XIII, 120 Seiten
ISBN 978-3-662-62161-5

 

In diesem Ratgeber gibt eine Hausärztin Impulse für ein gesundes Wirken im Berufsleben. Klingt allgemein? Die Autorin erlebt in ihrer Praxis täglich sehr konkret, wie Patienten in schwierigen beruflichen Konstellationen stecken und wie das ihrer Gesundheit schadet. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie sich helfen können und wie Ihre Arbeit Sie erfüllen und glücklich machen kann.

Menschen erleben gesundheitsschädigende Bedingungen in ihrer Arbeit. Können sie weder freundlich Grenzen setzen noch Konflikte aushalten, so sind sie viel gefährdeter, ausgebeutet zu werden und in tiefe innere Konflikte zwischen ihren Werten und der Realität der Arbeit zu geraten. Folge: Krankheit. Die Hausärztin erklärt, warum wir Menschen so ticken, wie wir ticken, und so verletzbar sind. Natürlich geht es auch um die großen Themen Stress, Mobbing und Burnout. Der Schwerpunkt sind vielfältige Lösungswege.

 

Bild und Text : Springer

Alle in der Universität Münster zugänglichen Springer e-Books finden Sie hier: Medizin, Naturwissenschaften und Psychologie. Im Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Die Bibliothek wird die Lehrbücher unter den obigen Titeln der Liste aller Online-Lehrbücher hinzufügen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.