Lena Henning

Professur für Sportpsychologie (Prof. Strauß)
Lena Henning

Horstmarer Landweg 62B, Raum 116
48149 Münster
T: +49 251 83-39461
lena.henning@uni-muenster.de

Sprechzeiten

montags von 14-15 Uhr
Meine Sprechstunde findet wieder in Präsenz statt (3G-Regel). In besonderen Fällen können auch Zoom-Treffen vereinbart werden. Eine Anmeldung per e-Mail mindestens 24h vorher mit Nennung des Anliegens ist in jedem Fall notwendig. Sie erhalten dann als Antwort eine Bestätigung und/oder eine Zoom-Einladung. (WS 21/22)

  • Forschungsschwerpunkte

    • Das physische Selbstkonzept im Kindes- und Jugendalter: Einflüsse auf Motivation und physische Aktivität
    • Entwicklung der motorischer Leistungsfähigkeit im Kindesalter
    • Geschlechterspezifisches Publikationsverhalten während der Corona-Pandemie
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Master of Education
    -
    Bachelor of Arts - Sportwissenschaft und Germanistik

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Promotionsstudentin (AB Sportpsychologie)
    seit
    WHK AB Sportpsychologie
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Bewegung und körperliche Aktivität während der Corona-Pandemie: Einflussfaktoren und Auswirkungen auf Fitness, Motorik und Koordination am Beispiel einer Grundschulkohorte"
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft im Projekt "Gesunde Kinder in gesunden Kommunen" (GKGK)
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "DRAGO - Dschungelabenteuer - Motorische Fähigkeiten von Grundschulkindern der 3. Klasse im Landkreis Grafschaft Bentheim"
    -
    SHK AB Sportpsychologie

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    stellv. Mitglied der Gleichstellungskommission des Senats der WWU
    seit
    Mitglied der Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs des IfS
    seit
    Mitglied der Gleichstellungskommission am Fachbereich 07 (Psychologie und Sportwissenschaft)
    seit
    asp - Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie
  • Projekte

    • Die Entwicklung von Motorik und Kognition spezieller Zielgruppen (seit )
      Eigenmittelprojekt
    • Grafschafter Sportlichter - Wissenschaftliche Entwicklung und Begleitung ( - )
      Gefördertes Einzelprojekt: Kreissportbund Grafschaft Bentheim e. V.
    • Bewegung und körperliche Aktivität während der Corona-Pandemie: Einflussfaktoren und Auswirkungen auf Fitness, Motorik und Koordination am Beispiel einer Grundschulkohorte ()
      Gefördertes Einzelprojekt: Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen | Förderkennzeichen: 1111-8653.14
    • Online-Datenbank-Motorik zum Interventionsprojekt „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ (gkgk) ( - )
      Gefördertes Einzelprojekt: Willibald-Gebhardt-Institut e.V.
    • DRAGO - Wissenschaftliche Begleitung des Projektes: DRAGO - Dschungelabenteuer - Motorische Fähigkeiten von Grundschulkindern der 3. Klasse im Landkreis Grafschaft Bentheim ( - )
      Gefördertes Einzelprojekt: Kreissportbund Grafschaft Bentheim e. V.
    • Das physische Selbstkonzept von Kindern: ein Deutsch-Japanischer Vergleich ( - )
      Eigenmittelprojekt
    • SKILLS - Verbundprojekt Vernetzte kommunale Gesundheitsförderung für Kinder - wirkungsorientierte Qualitätssicherung und Verbesserung der Zugangschancen vulnerabler Zielgruppen (CombaNet) - Teilprojekt 2: Körperliche Aktivität, Motorische Leistungsfähigkeit, Selbstwirksamkeit, Resilenz und Lebenstil bei Kindern ( - )
      Beteiligung in einem BMBF-Verbund: Bundesministerium für Bildung und Forschung | Förderkennzeichen: 01EL1426F
  • Publikationen

    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Henning, L, Tietjens, M, Dreiskämper, D. (). The multidimensionality of the physical fitness self-concept: A recommendation to consider competence and affect components in childhood. Sport, Exercise, and Performance Psychology, 11, 79–92. doi: https://doi.org/10.1037/spy0000281.
    • Henning, L, Dreiskämper, D, Tietjens, M. (). The interplay of actual and perceived physical fitness in children: Effects on motivation and physical activity. Psychology of Sport and Exercise, 58, 102055. doi: https://doi.org/10.1016/j.psychsport.2021.102055.
    • Maïano, Christophe ; Thibault, Isabelle; Dreiskämper, Dennis; Henning, Lena; Tietjens, Maike; Aimé, Annie. (). Psychometric Properties of the French and German Versions of the Physical Self-Concept Questionnaire for Elementary School Children – Revised (PSCQ-C-R). Measurement in Physical Education and Exercise Science, tba(tba). doi: 10.1080/1091367X.2022.2129971.
    • Henning, Lena; Dreiskämper, Dennis; Pauly, Hannah; Filz, Steffen Filz; Tietjens, Maike. (). What Influences Children’s Physical Activity? Investigating the Effects of Physical Self-Concept, Physical Self-Guides, Self-Efficacy, and Motivation. Journal of Sport and Exercise Psychology, tba(tba).
    • Ehlen*, Sebastian; Henning*, Lena, Dreiskämper, Dennis, Rehaag, Regine. (). Kindergesundheit in sozioökonomisch benachteiligten Stadtquartieren – eine Strukturgleichungsmodellierung. Prävention und Gesundheitsförderung, tba(tba).
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Dreiskämper D, Henning L, Tietjens M, Neuber N, Voelcker-Rehage C, Konjer M, Pürgstaller E, Dahl S & Janssen T I. (). Und die soziale Schere wird größer? – Eine Längsschnittstudie zur Entwicklung von Fitness und Motorik im Kindesalter während der Corona-Pandemie. In Wegner M, Jürgensen J (Hrsg.): Sport, Mehr & Meer – Sportwissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung , S. 224. Hamburg: Feldhaus.
    • Henning, L, Binnenbruck, A, Voelcker-Rehage, C, Tietjens, M, Krüger, M, Janssen, T I, Heilen, C, Neuber, N. (). Prävention sexualisierter Gewalt am Institut für Sportwissenschaft der Universität Münster. In Wegner Manfred, Jürgensen, Jonas (Hrsg.): Sport, Mehr & Meer – Sportwissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung , S. 356. Hamburg: Feldhaus.
    • Henning, Lena; Dreiskämper; Dennis, Pauly, Hannah; Filz, Steffen; Tietjens, Maike. (). What influences children’s physical activity? Investigating the effects of physical self-concept, physical self-guides, self-efficacy, and motivation. In North American Society for the Psychology of Sport and Physical Activity (Ed.): NAPSPSA Conference , p. -. Hawaii: NASPSPA.
    • Henning, Lena; Dreiskämper, Dennis; Tietjens, Maike. (). The internal/external frame of reference model in the physical and verbal subdomain and their associations with self-esteem. In Bertollo et al. (Ed.): 16th FEPSAC European Congress of Sport and Exercise Psychology - Sport, exercise and performance psychology: challenges and opportunities in a changing world , p. 247. Padua: FEPSAC.
    • Henning, Lena; Dreiskämper, Dennis; Tietjens, Maike; Neuber, Nils; Voelcker-Rehage, Claudia; Konjer, Mara; Pürgstaller, Esther; Dahl, Stefanie; Janssen, Tanja. (). Und die soziale Schere wird größer? Eine Längsschnittstudie zur Entwicklung der Fitness im Kindesalter während der COVID19-Pandemie. In Voelcker-Rehage, Claudia ; Pixa, Nils Henrik; Rudisch, Julian et al. (Eds.): 54. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie: "Ein Gehirn, viel Bewegung - Variabilität und Plastizität über die Lebensspanne" , p. 9. Münster: asp.
    Forschungsartikel (Buchbeiträge)
    • Tietjens, Maike; Dreiskämper, Dennis; Henning, Lena. (). Motorische Leistungsfähigkeit, Motorische Kompetenz, Selbstkonzept und physische Aktivität im Kindesalter. In Klatt, Stefanie; Strauß, Bernd (Hrsg.), Kognition und Motorik. Sportpsychologische Grundlagen und Anwendungen im Sport (1. Aufl. , S. 226–240). Göttingen: Hogrefe Verlag.

    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Ehlen, S, Henning, L, Rehaag, R, Dreiskämper, D. (). Soziale Determinanten der Kenntnis und Inanspruchnahme kommunaler Prävention für Kinder. Forum Kinder- und Jugenssport, 2.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Henning, L, Raue, C, Halberschmidt, B, Peikenkamp, J, Kilian, M, Tietjens, M. (). Publikationsverhalten von Frauen und Männern während der COVID-19 Pandemie in der Sportpsychologie - Ein Diskussionsanlass. In 52. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), online Konferenz.
    • Henning, L, Dreiskämper, D, Pauly, H, Filz, S, Tietjens, M. (). Selbstkonzeptdiskrepanzen im Kindesalter - Welche Bedeutung haben sie für die Motivation und physische Aktivität? In 52. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), online Konferenz.

    Forschungsartikel (Zeitschriften)
    • Dreiskämper, D, Utesch, T, Henning, L, Ferrari, N, Graf, C. Tietjens, M & Naul, R. (). Motorische Leistungsfähigkeit, physisches Selbstkonzept und deren reziproke Zusammenhänge mit dem Body-Mass-Index (BMI) vom Kindergarten bis zur Grundschule. Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz, 1(1), 40–49. doi: 10.1007/s43594-020-00003-8.
    Forschungsartikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Henning, L, Tietjens, M, Dreiskämper, D. (). Die Mehrdimensionalität des phyisschen Selbstkonzepts: Eine Differenzierung zwischen kognitiven und motivational-affektiven Komponenten und ihre Beziehung zur physischen Aktivität im Kindesalter. In 52. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), online Konferenz.

    • Dreiskämper, D, Utesch, T, L'Hoir, M, Henning, L, Naul, R. (). Healthy Children in Sound Communities’ – A multi-component community-based intervention approach to foster physical activity in children. In Getkidsmoving - I-MDRC & CAISPE, Verona, Italien.
    • Henning, L, Dreiskämper, D, Utesch, T, Becker, S, Zimmer A, Naul, R. (). Effectiveness and feasibility of the community-based physical activity intervention Healthy Children in Sound Communities (GER/PL). In Getkidsmoving - I-MDRC & CAISPE, Verona, Italien.
    • Zimmer, A; Becker, S; Dreiskämper, D; Henning, L; Naul, R. (). „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ – ein grenzüberschreitendes Interventionsprojekt zur Bewegungsförderung im Setting Grundschule. In Arampatzis, Adamantios; Braun, Sebastian; Schmitt, Katja; Wolfarth, Bernd (Hrsg.): 24. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) - „Sport im öffentlichen Raum“ , S. -. Hamburg: Feldhaus Verlag (Edition Czwalina).
    • Henning, L, Dreiskämper, D, Strauss, B. (). What a difference a grade meakes? The relationship between the academic and physical self-concept, self-esteem, and grades in adolescence. In Canadian Society for Psychomotor Learning and Sport Psychology Conference (SCAPPS), Vancouver, CA.
    • Henning, L, Dreiskämper, D. (). Machen Noten einen Unterschied? Die Beziehung zwischen dem akademischen und physischen Selbstkonzept, dem Selbstwert und Schulnoten im Jugendalter. In 51. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Halle/Saale.

    • Henning, L, Dreiskämper, D, Tietjens, M, Graf. C, Utesch, T, Naul, R. (). Die Entwicklung des physischen Selbstkonzepts, der physischen Fitness und des BMIs im Kindesalter: Ein reziprokes Effektmodell. In Borges U, Bröker L, Hoffmann S et al. (Hrsg.): Abstractband der 50. Jahrestagung der asp Köln: DSHS.
    • Dreiskämper, D, Utesch, T, Henning, L, Tietjens, M. (). Motorische und psychosoziale Entwicklung im Kindesalter – Vergleiche zwischen Grund- und Förderschulkindern. In 50. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Köln.
    • Henning, L, Dreiskämper, D, Tietjens, M, Graf, C, Utesch, T, Naul, R,. (). The development of physical self-concept, physical fitness, and BMI in childhood. A reciproacal effect model. In 10th German - Japanese Symposium, Münster.

    • Henning, L, Utesch, T, Graf, C, Ferrari, N, Dreiskämper, D. (). „Ich bin richtig gut im Sport!“ Das physische Selbstkonzept von Kindergartenkindern im Vergleich zu Grundschulkindern. In 49. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp), Bern, CH.