Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen im Arbeitsbereich Sportpsychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Wir erforschen das menschliche Verhalten und Erleben im Sport (Ursachen, Bedingungen, Ziele). Dafür erforschen wir Verfahren zur motorischen und psychologischen Diagnostik und versuchen, zukünftiges Verhalten von Personen im Sport vorherzusagen und zu beeinflussen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie unter anderem Informationen zu den aktuellen Forschungs­schwer­punkten, zur Lehre, zu Prüfungen, zum Team des Arbeits­bereichs und viele Literaturhinweise. Zudem können Sie sich über Möglichkeiten der sportpsychologischen Betreuung und Beratung informieren. Wenn Sie Interesse an einem Praktikum haben, senden Sie bitte ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und das Transcript of Records per  Mail an Frau Birte Brinkmöller. Aktuelle Publikationen der Mitglieder des Arbeitsbereichs finden Sie hier:

Publikationen 2006-2022

Wir hoffen, dass Sie auf unserer Homepage alle relevanten Informationen finden, die Sie benötigen. Falls noch Fragen offengeblieben sind, zögern Sie nicht, uns direkt anzusprechen!

Prof. Dr. Bernd Strauß

© Routledge

Neue Publikation im IRSEP

Edda van Meurs, Jona Greve und Bernd Strauss aus dem AB Sportpsychologie haben eine umfangreiche Meta-Analyse und ein systematisches Review über alle Studien aus den letzten 100 Jahren zu diesem Thema im renommierten Journal „International Review of Sport and Exercise Psychology” unter dem Titel „Moving in the presence of others” (hier geht es zum Artikel) publiziert.
 

Kognition und Motorik
© Hogrefe Verlag

Bucherscheinung Kognition und Motorik

Ein neues umfangreiches Kompendium von Jun.-Prof. Stefanie Klatt (DSHS Köln) und Prof. Bernd Strauß (IfS) mit 21 Kapiteln von den führenden deutschsprachigen Wissenschaftler*innen in einem Herausgeberwerk zu den sportpsychologischen Grundlagen und Anwendungen über das Zusammenspiel von Kognition und  Motorik ist gerade im Hogrefe Verlag erschienen.

Bernd Strauß ins Managing Council der FEPSAC berufen
© Peter Lessmann WWU

Bernd Strauß ins Managing Council der FEPSAC berufen

Bernd Strauß wurde beim 16. Kongress der europäischen Sportpsychologie, FEPSAC, für vier Jahre ins Managing Council berufen. Er wird dort als Vizepräsident das Ressort Forschung und Kommunikation vertreten. Viel Erfolg für die Amtszeit!

Ralf Lanwehr
© Ralf Lanwehr

Ralf Lanwehr zu Besuch im MA Seminar

Ralf Lanwehr, FH Professor, Berater des DFB, Experte und Berater für Leadership, Culture & Change mit einer Prise People Analytics war zu Besuch im MA Seminar "Sportpsychologie in der Schule" und hat einen mitreissenden, interaktiven Vortrag zu Charisma und Führung gehalten. Die Studierenden waren begeistert und haben mit hohem Interesse Fragen gestellt und diskutiert. Danke für den tollen Besuch!!