AWM-Barometer

Repräsentative Telefon-Befragung zum Thema Wohnen und Stadtsauberkeit in Münster

Seit 2010 führt die Forschungsgruppe BEMA in Zusammenarbeit mit der Stadt Münster jährlich eine anonyme Meinungsumfrage unter der Münsteraner Bevölkerung durch. Im Zentrum der Befragung steht dabei die Zufriedenheit mit der Wohnsituation, der Stadtsauberkeit, der Abfallentsorgung und dem Service-Angebot der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster AWM.

Projektdetails:

  • Kooperationspartner: Stadt Münster/ Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM)
  • Laufzeit: 2010 bis 2020
  • Methode: Allgemeine Bevölkerungsumfrage per Telefon (CATI)
  • Projektleitung:
    • Prof. Dr. Christoph Weischer (ab 2014)
    • Prof. Dr. Hanns Wienold (bis 2013)
    • Thomas Dierschke, M.A.
    • Dr. Marko Heyse (Ansprechpartner)
    • Nina Wild, M.A.