© exc

Medienecho des Exzellenzclusters

Der Exzellenzcluster untersucht historische und aktuelle Themen im Spannungsfeld von Religion und Politik. Die Mitglieder betreiben außer der Grundlagenforschung auch einen intensiven Austausch mit der Öffentlichkeit: Dazu dient neben öffentlichen Vortragsreihen, Kultur- und Dialogveranstaltungen auch die nationale und internationale Medienarbeit des Verbundes. Das Zentrum für Wissenschaftskommunikation vermittelt die Expertise der Forscherinnen und Forscher an Print- und Online-Medien sowie Radio und TV. Das Medienecho zeigt die Reichweite und Vielfalt der Themen aus dem Exzellenzcluster.

Medienecho Juli 2021

[Online] | [TV- und Radio-Belege] | [Print]

Online

TV- und Radio-Belege

Print

  • „Wir erleben eine immer intensivere Spirale der Ausgrenzung“ (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Schlipphak, in: SPIEGEL PLUS vom 15.Juli 2021)
  • Große Götter ganz klein (Archäologe Prof. Dr. Achim Lichtenberger, in: Salzburger Nachrichten vom 17. Juli 2021)
  • Absage an vorkonziliaren Messritus (Liturgiewissenschaftler Prof. Dr. Clemens Leonhard, in: Die Furche vom 22. Juli 2021)
  • Die heilige Greta? (Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Doris Fuchs, in: Christ & Welt vom 22. Juli 2021)
  • Es geht um die Existenz (Politikwissenschaftlerin Carolin Hillenbrandt, in: Christ & Welt vom 29. Juli 2021)
  • Die den Volkswillen für sich beanspruchen (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Armin Schäfer, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31. Juli 2021)
  • Darmstädter Auszeichnungen (Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28. Juli 2021)
  • Auszeichnungen für Wolf und Schuh (Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf, in: Bild Frankfurt vom 28. Juli 2021)
  • Doering und Schuchardt ausgezeichnet (Literaturwissenschaftlerin PD Dr. Pia Doering, in: Münstersche Zeitung Münster vom 8. Juli 2021)
  • Der Sozialreformer im Zwielicht (Historiker Prof. Dr. Olaf Blaschke, in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 15. Juli 2021)
  • Die Gefahr der Muslimbrüder (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, in: Rheinische Post Düsseldorf vom 31. Juli 2021)
  • Pilgerfahrt ins Innere (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, in: Rheinische Post Düsseldorf vom 3. Juli 2021)
  • House of Academics (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Armin Schäfer, in: ie tageszeitung vom 29. Juli 2021)
  • Echte Gegensätze und erwünschte Polarisierung (Politikwissenschaftler Prof. Dr. Armin Schäfer, in: Neues Deutschland vom 10. Juli 2021)
  • Islamtheologie bald auf Augenhöhe (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 29. Juli 2021)
  • Kleiner Gebetsraum statt Moschee (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 29. Juli 2021)
  • Pius XII. war auch ein Reformer (Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2. Juli 2021)
  • Die Gesellschaft braucht Heilung (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius, in: Süddeutsche Zeitung Ausgabe Bayern vom 17. Juli 2021)
  • Die Pause in der Pandemie war kurz (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack), in: Frankfurter Rundschau Deutschlandausgabe vom 15. Juli 2021)
  • Weniger Kirchenaustritte - "Trügerische Atempause" (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: dpa-Basisdienst vom 14. Juli 2021)
  • Echte Begegnungen, digitale Chancen (Katholischer Theologe Prof. Dr. Michael Seewald, in: Westfälische Nachrichten Münster-Stadt vom 26. Juli 2021)