Presseecho 2 1
© exc

Medienecho des Exzellenzclusters

Der Exzellenzcluster untersucht historische und aktuelle Themen im Spannungsfeld von Religion und Politik. Die Mitglieder betreiben außer der Grundlagenforschung auch einen intensiven Austausch mit der Öffentlichkeit: Dazu dient neben öffentlichen Vortragsreihen, Kultur- und Dialogveranstaltungen auch die nationale und internationale Medienarbeit des Verbundes. Das Zentrum für Wissenschaftskommunikation vermittelt die Expertise der Forscherinnen und Forscher an Print- und Online-Medien sowie Radio und TV. Das Medienecho zeigt die Reichweite und Vielfalt der Themen aus dem Exzellenzcluster.

Medienecho Juni 2022

[Online] | [TV- und Radio-Belege] | [Print]

Online

TV- und Radio-Belege

Print

  • Nicht nur Priester vertuschen Missbrauch (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.06.2022)
  • Das System Kirche (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: Süddeutsche Zeitung vom 14.06.2022)
  • Tausendfach versagt (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: die tageszeitung vom 14.06.2022)
  • Ein moralisches Recht zu bleiben (Philosoph Dr. Matthias Hoesch, in: wissen.leben – Die Zeitung der WWU Münster, Juni 2022)
  • Mit Pragmatismus und Mut (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: wissen.leben – Die Zeitung der WWU Münster, Juni 2022)
  • Ein Wimmelbild der trikontinentalen Welt (Arabist Prof. Dr. Thomas Bauer, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.06.2022)
  • «Nahezu flächendeckender Missbrauch» im Bistum Münster (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: Neue Zürcher Zeitung - Internationale Ausgabe vom 14.06.2022)
  • "Seelenführung" in den Abgrund (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: Süddeutsche Zeitung vom 13.06.2022)
  • Tausende Fälle von Missbrauch in der Kirche (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: Kölner Stadt-Anzeiger Köln vom 14.06.2022)
  • Missbrauchsstudie aus Münster sieht Kirche als Täterschützer (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: dpa-InfoLine vom 13.06.2022)
  • Bis zu 6000 Missbrauchsopfer laut Studie im Bistum Münster (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: AFP Deutschsprachiger Basisdienst vom 13.06.2022)
  • UPDATE 2ND LEAD Report alleges widespread abuse in western German diocese By Carsten (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: dpa-Englisch vom 13.06.2022)
  • Estudio revela más abusos de los conocidos en diócesis alemana (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting und Prof. Dr. Klaus Große Kracht, in: dpa-Spanisch vom 13.06.2022)
  • Günzburg Zum Abschluss (Philosoph Dr. Matthias Hoesch, in: Günzburg extra vom 09.06.2022)