Prof. Dr. Levent Tezcan
Prof. Dr. Levent Tezcan

Professur für sozialwissenschaftliche Erforschung des Islam im Europa des 20. und 21. Jahrhunderts (Prof. Tezcan)

Scharnhorststraße 121, Raum 543
48151 Münster



Tel: +49 251 83-23199
Fax: +49 251 83-29930

ltezcan@uni-muenster.de

Sprechzeiten:
WICHTIG
Die Sprechstunde findet bis auf Weiteres nur online statt. Sie benötigen dafür Zoom-Zugang:
www.zoom.us

Der Zutritt erfolgt über: Meeting-ID:934-4556-8150 
Bitte, melden Sie sich per Mail bei mir an, um das Passwort zu erhalten. 
Mit den Zugangsdaten kommen Sie in den Warteraum. Ich werde Sie dann einzeln hereinlassen.


Externes Profil:
 
  • Forschungsschwerpunkte

    • Soziologie des Islam
    • Migrationsstudien
    • Islam in Europa
    • Politik und Religion in der Türkei
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Habilitation, Soziologie, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder
    -
    Promotion, Soziologie, Universität Bielefeld
    -
    Diplomstudium Sozialwissenschaften, Universität Bremen
    -
    Diplomstudium Politikwissenschaft, Universität Ankara, Türkei

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Professur für die Sozialwissenschaftliche Erforschung des Islam im Europa des 20. und 21. Jahrhunderts, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Ruhr-Universität Bochum
    -
    Assist. Professor, School of Humanities, Department Culture Studies, Tilburg University / NL.
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bielefeld
  • Lehre

    Vorlesung
    Seminare
    Kolloquium

    Vorlesung
    Seminare
    Kolloquium

    Seminare
    Kolloquium

    Vorlesung
    Seminare
    Kolloquium
  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Tezcan L. . Religiöse Strategien der machbaren Gesellschaft: Verwaltete Religion und islamistische Utopie in der Türkei: Zugl.: Bielefeld, Univ., Diss. Bielefeld: Transcript-Verl.
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
    • Wohlrab-Sahr M, Tezcan L (Hrsg.): . Konfliktfeld Islam in Europa. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges. doi: 10.5771/9783845203263.
    • Nökel S, Tezcan L (Hrsg.): . Islam and the new Europe: Continuities, changes, confrontations. Bielefeld: Transcript-Verl.

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Tezcan L. . „Spielarten der Kulturalisierung. 2, 2011: S. 69-88.“ Zeitschrift für Kulturphilosophie 2011/5, Nr. 2: 69-88.
    • Tezcan L. . „Interreligiöser Dialog und politische Religionen.“ Aus Politik und Zeitgeschichte : Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament 2006.
    • Tezcan L. . ‘The Problems of Religious Modernity.’ Asian Journal of Social Science 33, Nr. 3: 506-528. doi: 10.1163/156853105775013661.
    • Tezcan L. . „Das Islamische in den Studien zu Muslimen in Deutschland.Zeitschrift für Soziologie 32: 237-261.
    • Tezcan L. . „Inszenierungen kollektiver Identität, Artikulationen des politischen Islam -- beobachtet auf den Massenversammlungen der türkisch-islamistischen Gruppe Milli Görüs.“ Soziale Welt 53: 303-324.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Tezcan L. . ‘From Serene Certainty to the Paranoid Insecurity of Salvation: Remarks on Resentment in the Current Muslim Culture.’ In Affect and emotion in multi-religious secular societies, edited by Scheve C, Berg AL, Haken M, Ural NY, 75-95. Abingdon, Oxon and New York, NY: Routledge.
    • Tezcan L. . „Talal Asad: Formations of the Secular. Christianity, Islam, Modernity (2003).“ In Schlüsseltexte der Religionssoziologie, herausgegeben von Gärtner C, Pickel G, 565-54. Wiesbaden: Springer VS. [Im Druck]
    • Tezcan L. . „Nilüfer Göle: Republik und Schleier. Die muslimische Frau in der Moderne (1991).“ In Schlüsseltexte der Religionssoziologie, herausgegeben von Gärtner C, Pickel G, 413-420. Wiesbaden: Springer VS. [Im Druck]
    • Tezcan L. . „Georg Stauth: Islam und westlicher Rationalismus. Der Beitrag des Orientalismus zur Entstehung der Soziologie (1993).“ In Schlüsseltexte der Religionssoziologie, herausgegeben von Gärtner C, Pickel G, 441-448. Wiesbaden: Springer VS. [Im Druck]
    • Tezcan L. . „Das Versprechen der Integration: Eine kritische Reflexion auf die Begrifflichkeiten und ihre Wirkung.“ In Auf dem Weg zur Teilhabegesellschaft, herausgegeben von Matter M, 41-61. Göttingen: V{&}R unipress}. doi: 10.14220/9783737007122.41.
    • Tezcan L. . „Islam.“ In Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, herausgegeben von Lucian Hölscher VK, 151-176. Paderborn: Ferdinand Schöningh}.
    • Tezcan L. . „Kampf um Hegemonie. Die türkische Republik am Wendepunkt.“ In Ähnlichkeit, herausgegeben von Bhatti A, Kimmich D, Bangert S, 307-321. Konstanz: Konstanz University.
    • Tezcan L. . „Visionen und Herausforderungen der türkischen Republik.“ In Republik, herausgegeben von Assmann H, Baasner F, Wertheimer J, 99-111. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges.
    • Tezcan L. . „Das Subjekt im Migrationsdiskurs.“ In Subjektbildung, herausgegeben von Mecheril P, 199-220. Bielefeld: transcript.
    • Tezcan L. . „Das strittige Kollektiv im Kontext eines Repräsentationsregimes: Kontroversen auf der Deutschen Islam Konferenz (2006-2009).“ In Die Integrationsdebatte zwischen Assimilation und Diversität, herausgegeben von Ezli Ö, Langenohl A, Rauer V, Voigtmann CM, 159-188. Bielefeld: transcript.
    • Tezcan L. . „Der säkulare Muslim: Zur Generierung einer Kategorie im Kontext der Deutschen Islam Konferenz.“ In Migrationsreport 2010 : Fakten, Analysen, Perspektiven // Migrationsreport 2010, herausgegeben von Krüger-Potratz M, Schiffauer W, 83-108. Frankfurt am Main [u.a.]: Campus and {Campus Verlag GmbH}.
    • Tezcan L. . „Konzeptionelle überlegungen zur Gegenwartsgeschichte des Verhältnisses zwischen Christentum und Islam in Deutschland.“ In Religion und Religiosität im vereinigten Deutschland : zwanzig Jahre nach dem Umbruch // Religion und Religiosität im vereinigten Deutschland, herausgegeben von Pickel G, Sammet K, 293-310. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss}} and {VS Verl. für Sozialwiss}.
    • Tezcan L. . ‘Religion and Control of Violence.’ In Control of Violence, edited by Heitmeyer W, Haupt H, Malthaner S, Kirschner A, 165-183. New York, NY: Springer Science+Business Media LLC. doi: 10.1007/978-1-4419-0383-9_7.
    • Tezcan L. . „Repräsentationsprobleme und Loyalitätskonflikte bei der Deutschen Islam Konferenz.“ In Politik und Islam, herausgegeben von Meyer H, Schubert K, 113-132. Wiesbaden: VS-Verl.
    • Tezcan L. . „Operative Kultur und die Subjektivierungsstrategien in der Integrationspolitik.“ In Wider den Kulturenzwang : Migration, Kulturalisierung und Weltliteratur // Wider den Kulturenzwang, herausgegeben von Ezli Ö, Kimmich D, Werberger A, Ulrich S, 47-80. Bielefeld: transcript. doi: 10.14361/9783839409879-002.
    • Tezcan L. . ‘Governmentality, Pastoral Care and Integration.’ In Islam and Muslims in Germany, edited by Al-Hamarneh A, Thielmann J, 119-132. Leiden [u.a.]: Brill. doi: 10.1163/ej.9789004158665.I-592.27.
    • Tezcan L. . „Kultur, Gouvernementalität der Religion und der Integrationsdiskurs.“ In Konfliktfeld Islam in Europa, herausgegeben von Wohlrab-Sahr M, Tezcan L, 51-74. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges.
    • Tezcan L, Wohlrab-Sahr M. . „Einleitung: Konfliktfeld Islam in Europa.“ In Konfliktfeld Islam in Europa, herausgegeben von Wohlrab-Sahr M, Tezcan L, 9-18. Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges.
    • Tezcan L. . ‘'Blessed' Science, 'Rationalized' Saint Veneration, and Ambiguous Modernization: The Nurcus in Germany.In Islam and the new Europe, edited by Nökel S, Tezcan L, 283-312. Bielefeld: Transcript-Verl.
    • Tezcan L. . „Kulturelle Identität und Konflikt: Zur Rolle politischer und religiöser Gruppen der türkischen Minderheitsbevölkerung.“ In Bedrohte Stadtgesellschaft, herausgegeben von Heitmeyer W, 401-448. Weinheim [u.a.]: Juventa-Verl.
    • Tezcan L. . „Der Westen im türkischen Islamismus.“ In Politisierte Religion, herausgegeben von Bielefeldt H, Heitmeyer W, 109-129. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

    Rezensionen

    • Tezcan L. . „Johannes Twardella: Moderner Islam. Fallstudien zur islamischen Religiosität in Deutschland: Hildesheim: Olms Verlag 2004. 166 Seiten. ISBN 3-487-12674-5. Preis: {\text\euro} 24,80.“. doi: 10.1007/s11577-005-0201-x.