Corona-Pandemie: Expertise aus dem Exzellenzcluster

© exc

Wie verändert die Corona-Pandemie unsere Gesellschaft? Der Exzellenzcluster hat seit Beginn der Krise viel Expertise aus den Geistes- und Sozialwissenschaften in die öffentlichen Debatten eingebracht: mit Beiträgen über moralische Grundfragen und das Aussetzen von Grundrechte, Epidemien früherer Epochen, die Krise als Kitt oder Brandbeschleuniger, über Rituale und Ängste sowie das Verhältnis von Wissenschaft, Politik, Medien. Eine Sammlung an Gastbeiträgen, Berichten und Interviews in Print und Online-Medien sowie Radio und Fernsehen aus verschiedenen Fächern und Perspektiven lädt zum Lesen ein.

Der Einbruch der Realität in den Diskurs (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, 26. Juni 2020)

Datenschutz in Zeiten von Corona: Ein unantastbares Grundrecht? (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Deutschlandfunk Kultur vom 26. Mai 2020)

"Wer über eine Corona-Diktatur redet, zeigt wenig Ahnung" (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius, in: Zeit online vom 13. Mai 2020)

Entrevista: Professor Dr. Nils Jansen (In: migalhas.com vom 19. Mai 2020)

Juden, Freimaurer, Corona-Krise: Wieso sind Menschen anfällig für Verschwörungstheorien? (Historiker Dr. Marcel Bubert, in: Neue Zürcher Zeitung online, 16. Mai 2020)

Hinnerk Wißmann über Grundrechte und Corona (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: 3Sat „Kulturzeit“ vom 14. April 2020)

„Politik und Gerichte brauchen moralischen Kompass von uns“ (Rechtshistoriker Prof. Dr. Nils Jansen, 8. April 2020)

Was kommt nach dem Shutdown? (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung online vom 8. April 2020)

Alle Macht dem Virus? (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: FAZ online vom 20. März 2020)

Gesellschaftliche Debatte über Rücksicht ist notwendig (Rechtshistoriker Prof. Dr. Nils Jansen, in: Deutschlandfunk Kultur vom 10. April 2020)

Geteiltes Leid (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Nils Jansen und Prof. Dr. Sebastian Lohsse, in: FAZ Einspruch vom 2. April 2020)

Warum lauert die Polizei Spaziergängern auf? (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius, in: FAZ vom 25. April)

Kirche in Zeiten der Corona-Krise: "Nicht die Systemrelevanz riskieren" (Evangelischer Theologe Prof. Dr. Arnulf von Scheliha, 20. April 2020)

Kirchen: Keine Antwort auf Corona (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: WDR 5 Politikum vom 22. April 2020)

Die Krise kann ein Brandbeschleuniger sein - oder der Kitt für mehr Gemeinschaft (Psychologe Prof. Dr. Mitja Back, 13. April 2020)

Corona-Umfrage: Psychologen untersuchen Einfluss der Krise auf Gesellschaft (Psychologe Prof. Dr. Mitja Back, 18. März 2020)

Wie viel Globalisierung ist gesund? (Historiker Ulrich Pfister, in: Wirtschaftswoche online vom 12. März 2020)

„Wir brauchen Rituale“ (Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, in: Deutschlandfunk online vom 12. April 2020)

Ostern in Zeiten von Corona (Historiker Prof. Dr. Thomas Großbölting, in: 3Sat „Kulturzeit“ vom 9. April 2020)

Corona: Ein Virus bringt uns an Grenzen der Menschlichkeit (Arabist Prof. Dr. Thomas Bauer, in: Westdeutsche Allgemeine Zeitung online vom 9. April 2020)

Rückkehr zu alten Mustern (Leiterin Wissenschaftskommunikation Viola van Melis, in: DUZ online vom 20. April 2020)

Corona-Krise: Juristen kritisieren „schwerwiegende Grundrechtseingriffe“ in Deutschland (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius, in: Frankfurter Rundschau online vom 16. April 2020)

„Sehnsucht nach Seelsorge“ (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Mannheimer3 Morgen online vom 21. April 2020)

Sind die Kirchen als Krisendeuter noch gefragt? (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Rhein Neckar Zeitung online vom 20. April 2020)

Islam ohne Moschee (Islamischer Theologe Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, in: Die Furche online vom 9. April 2020)

Brauchen die Menschen die Kirche? (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Weser Kurier online vom 20. April 2020)

Wird die Kirche gerade wirklich gebraucht? (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: n-tv online vom 19. April 2020)

„Aktionismus beim Aushebeln der Grundrechte“ (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius, in: Welt online vom 16. April 2020)

Katharina Wolff, was kann man aus der Geschichte lernen? (Historikerin Katharina Wolff, in: Friedemann & Freunde vom 11. Mai 2020)

„Seuche ist etwas, das man tut“ (Historikerin Katharina Wolff, in: Deutschlandfunk „Kulturfragen“ vom 15. März 2020)

Zusammenspiel von Forschung, Politik und Medien. Im Bermuda-Dreieck von Corona (Leiterin Wissenschaftskommunikation Viola van Melis, in: Kölner Stadt-Anzeiger online vom 17. April 2020)

Corona-Krise: Der Kommunikations-Komplex (Leiterin Wissenschaftskommunikation Viola van Melis, in: Frankfurter Rundschau online vom 16. April 2020)

Wäre Quarantäne für Ältere möglich? (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: tagesschau.de vom 14. April 2020)

Die Alten isoliert, die Jungen frei? (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Süddeutsche Zeitung online vom 13. April 2020)

Samstagsgespräch mit der Seuchenforscherin Katharina Wolff (WDR 3 „Gespräch am Samstag vom 11. April 2020)

Mit der Pest kamen die Pogrome (Historiker Dr. Christian Scholl, in: Deutschlandfunk Kultur vom 10. April 2020)

Ostergottesdienste – leer wie das Grab (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Westdeutsche Zeitung online vom 10. April 2020)

NRW-Epidemiegesetz: Experten zeigen Mängel auf (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: judid.de vom 6. April 2020)

„Epidemie-Gesetz“ in NRW: Das sagen Ärzte und Juristen (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Westdeutsche Allgemeine Zeitung online vom 6. April 2020)

Viele Experten fordern Befristung für Corona-Gesetz (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: WDR „Nachrichten“ online vom 6. April 2020)

"Tod und Leben per Rechtsverordnung regeln - geradezu verrückt!" (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Legal Tribune Online vom 6. April 2020)

Staatsrechtler: Gravierende Mängel im Epidemie-Gesetzentwurf (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Süddeutsche Zeitung online vom 6. April 2020)

Juristen fordern Korrekturen (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung online vom 6. April 2020)

Vom Niedergang grundrechtlicher Denkkategorien in der Corona-Pandemie (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius, in: Verfassungsblog vom 6. April 2020)

Leiser Protest gegen Gottesdienstverbot (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Nordwest Zeitung online vom 1. April 2020)

Koronavirüs kiliseleri paradoksa soktu (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Hürriyet online vom 27. März 2020)

Coronavirus: Gottesdienstverbote in Geschichte beispiellos (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Oberösterreichisches Volksblatt online vom 26. März 2020)

Gottesdienstverbote verstören konservative Christen (Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, in: Frankenpost online vom 26. März 2020)

Corona-Pandemie – Wie im Film (Historikerin Katharina Wolff, in: Rheinische Post online vom 21. März 2020)

Wie verändert die Pandemie unsere Gesellschaft? (Historikerin Katharina Wolff, in: Deutschlandfunk Kultur online, Sendung „Wortwechsel“ vom 20. März 2020)

Ein Paradoxon und jede Menge Zeit (Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, in: FAZ online vom 20. März 2020)

Wie verändert das Corona-Virus die Solidargemeinschaft? (Historikerin Katharina Wolff, in: SWR 2 Forum vom 19. März 2020)

Befragung zum Umgang mit dem Coronavirus (Psychologe Prof. Dr. Mitja Back, 18. März 2020)

„Es ist menschlich Angst zu haben“ (Psychologe Prof. Dr. Gerald Echterhoff, in: Westfälische Nachrichten online vom 7. März 2020)