• Curriculum vitae

    Professional appointments

    since 11/2015
    Student Advisor and Internationalization Officer, Department of Psychology, University of Münster

    • Consultation for students and PhD-students
    • Systemic-solution-focused consultation for test anxiety and personal crisis
    • Coordination of student mobility
    • Doctoral project: „Counseling competencies in the context of the German social system“
    • Teaching

    04/2015 – 10/2015
    Perspektivzentrum Jobcenter Münster

    • Systemic-solution-focused consultation for long-term unemployment (Pilot Project „Impulses for gainful employment“)
    • Co-development of a concept for systemic-solution-focused unemployment consultation

    06/2014 – 04/2015
    University Hospital Hamburg-Eppendorf: Institute and Polyclinic for Psychosomatic Medicine and Psychotherapy, Hamburg

    • Teaching in the Modellstudiengang IMED (communication skills, doctor-patient communication)
    • Development and evaluation of a decision tree for the choice of treatment to use with patients with depressive symptoms (STEP-D)

    11/2010 – 11/2015
    e-fect dialog evaluation consulting eG, Trier

    • Freelancer in the field project evaluation and process design (see project experience)

    Education

    10/2012 – 06/2014
    Systemic counselor, Löwe-Institut, Mainz

    10/2007 – 09/2013
    M.Sc. in Psychology, University of Trier

    • Graduation grade: 1.0
    • Minors: organization and work, staff and organization, behaviour in organizations
    • Thesis: Common Identity Mediation in Intergroup Disputes: A Superordinate Identity outperforms Arbitration-Mediation on Psychological Outcomes.
  • Project experience

    (no English version available)

    Entstehung und Vermeidung formaler Widersprüche
    Projektleitung, 2018-2020, Kooperation mit dem Jobcenter Kreis Warendorf: Entwicklung neuer Ansatzpunkte für die Kommunikation zwischen Jobcentern und ihren Kundinnen und Kunden, um unnötige Widerspruchsverfahren zu vermeiden.

    Leistung? – ist kein Widerspruch!
    Projektleitung, 2018: Organisationsanalyse zur Entwicklung von Ansatzunkten für die weitere Reduzierung der Widerspruchsquote im Bereich passive Leistungen des Jobcenters Kreis Warendorf.

    Einfluss von Beratungsstilen auf den Beratungserfolg
    Projektleitung, 2018-2020, Kooperation mit dem Jobcenter der Stadt Münster: Wirkung unterschiedlicher Beraterstile auf die Bewertung von Erstgesprächen durch die Kundinnen und Kunden der Jobcenter.

    Stabilität individueller Beratungsstile
    Projektleitung, 2018-2020, Kooperation mit den Jobcentern in Aachen, Bielefeld, Essen und Wesel: Zeitliche Stabilität beraterischer Präferenzen von Fachkräften der Jobcenter.

    Beratungskompetenzen im SGB II
    Promotionsprojekt, 2016-2018, Kooperation mit dem Jobcenter der Stadt Münster und unter Beteiligung weiterer 26 Jobcenter in NRW, unterstützt durch den Städtetag NRW und die Landesarbeitsgemeinschaft der Jobcenter: Identifikation und systematische Erfassung von Beratungskompetenzen der Fachkräfte im Bereich aktive Leistungen.

    Energiearmut in Rheinland-Pfalz - Systemische Energiekostenberatung
    Mitarbeit, 2013-2015: Formative Evaluation, Erstellung und Auswertung eines Monitoringsystems für die Verbraucherzentrale RLP

    Praxisforums Verkehrsforschung 2013
    Mitarbeit, 2013: Organisation und Moderation des Praxisforums des Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH

  • Publications

    • Rickert, P. (2019). Zwischen Fördern und Fordern: Professionalisierung von Beratungsdienstleistungen im Kontext des SGB II. Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster VIII: Bd. 6. Westfälische Wilhelms-Universität.
    • Rickert, P., Forthmann, B., & Kärtner, J. (2019). Factor structure and measurement invariance of employment counselors’ use of discretionary power and differences based on gender, training, and experience. Counselling Psychology Quarterly, 15(6), 1–21.  https://doi.org/10.108/09515070.2019.1687424
    • Brünahl, C., Depping, M. K., Rickert, P., Langs, G. & Löwe, B. (2018). Dokumentation der differentiellen Behandlungsindikation bei depressiven Störungen: Entwicklung und Machbarkeitsprüfung des STEP-D. PPmP - Psychotherapie · Psychosomatik · Medizinische Psychologie, 68. https://doi.org/10.1055/a-0583-0786
    • Rickert, P., & Löwe, B. (2016). GAD-7: Generalized Anxiety Disorder Scale. In Geue, K., Strauß, B. & Brähler, E. (Hrsg.), Diagnostische Verfahren in der Psychotherapie (3. Auflg.). Göttingen: Hogrefe
    • Rickert, P., Scheffler, D., & Schröder, U. (2015). Endbericht der Evaluation des Modellprojekts Energiearmut in Rheinland-Pfalz – systemische Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz (Abschlussbericht). e-fect dialog evaluation consulting eG, Trier
    • Rickert, P. (2013). Common Identity Mediation in Intergroup Disputes: A Superordinate Identity outperforms Arbitration-Mediation on Psychological Outcomes. GRIN Verlag