Öffentlichkeitsarbeit

Das Kulturbüro sowie die Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit mit ihren Abteilungen Pressestelle und Marketing bieten eine Vielzahl von Wegen, auf denen die WWU-Kulturgruppen ihr Publikum erreichen können:

Angebote der Zentralen Kustodie und des Kulturbüros

  • Internetauftritt der Zentralen Kustodie
    Der Internetauftritt der Zentralen Kustodie www.uni-muenster.de/kustodie wurde komplett überarbeitet und zum zentralen Informationsportal für das kulturelle Leben an der WWU ausgebaut. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu Serviceangeboten von Zentraler Kustodie und Kulturbüro sowie zur WWU-Kulturförderung. Außerdem veröffentlichen wir hier regelmäßig Informationen aus dem kulturellen Leben an der WWU, insbesondere über Aktivitäten der Zentralen Kustodie und des Kulturbüros, sowie über die aus dem WWU-Kulturfonds geförderten Projekte.
  • Kulturfonds
    Das Rektorat der WWU fördert kulturelles Engagement an der WWU sowohl durch die Bereitstellung von Räumen als auch durch den WWU-Kulturfonds, aus dem kulturelle Aktivitäten finanziell gefördert werden können. Förderfähig sind Projekte und Initiativen aus Musik, Literatur, Theater und visueller Kunst an der WWU sowie spartenübergreifende Projekte, insbesondere solche Projekte, die dem Dialog zwischen Wissenschaft und Kunst dienen, sowie Projekte, die dazu geeignet sind, die strategischen Ziele der Universität zu befördern. Außerdem können Kulturorte gefördert werden. Alle Informationen zur Antragstellung finden Sie hier.
  • Kulturkalender - online
    Auf den Internetseiten der Zentralen Kustodie/Kulturbüro findet sich auch ein elektronischer Terminkalender. Wenn Sie möchten, dass Ihr Termin auch im Kulturkalender zu finden ist, teilen Sie uns dies bitte per Email mit, wir tragen ihn dann dort ein.
  • Kulturatlas - online
    Im Online-Kulturatlas werden die Kulturgruppen der WWU vorgestellt. Wenn Sie inhaltliche oder organisatorische Änderungen in Ihrer Einrichtung haben, teilen Sie uns dies bitte umgehend per Email mit, damit wir die Kurzporträts stets aktuell halten können.
  • Kulturatlas - analog
    Jeweils im Winterheft des UniKunstKultur-Magazins erscheint der Kulturatlas auch in gedruckter Form. Die Redaktion wird alle im Online-Kulturatlas verzeichneten Gruppen rechtzeitig vor Erscheinen des Magazins um Prüfung und ggf. Aktualisierung ihrer Daten bitten.
  • Social Media
    Unter www.facebook.com/wwukultur und www.instragram.com/wwukultur pflegen wir eigene Kanäle in den wichtigsten sozialen Netzwerken. Sie dienen der Information über kulturellen Aktivitäten an der WWU und im engeren Umfeld. Wenn Sie über einen eigenen Facebook-Account verfügen, teilen wir gerne Ihre Veranstaltungen und Beiträge. Sollten Sie keinen eigenen Facebook- oder Instagram-Account haben, verbreiten wir Ihre Neuigkeiten gerne über die Kulturbüro-Accounts.

Kontakt: kultur@uni-muenster.de

Angebote anderer WWU-Einrichtungen

  • Pressearbeit
    Die Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit ist für die Außerdarstellung der WWU zuständig. Für das Kulturleben an der WWU ist sie ein wichtiger Partner, weil sie die zentrale Homepage der WWU und das Mitarbeiterportal MyWWU betreut. Außerdem unterhält sie gute Kontakte zu den Redaktionen der Tageszeitungen in Stadt und Region. Die Chance, dass in der Tagespresse auf Ihre Veranstaltung hingewiesen bzw. im Nachgang über Ihre Veranstaltung berichtet wird, erhöht sich, wenn Ihre Pressemitteilung professionell vorbereitet wird. Die Mitarbeiter*innen der Pressestelle beraten Sie gern.
    pressestelle@uni-muenster.de
  • Onlinekalender der WWU
    Die WWU informiert in ihrem zentralen Onlinekalender über alle öffentlichen Veranstaltungen der Universität. Darüber, welche dieser Veranstaltungen auf der Kopfseite des zentralen Internetauftritts der WWU erscheinen (rechte Spalte), entscheidet die Online-Redaktion
    Wenn Sie keinen eigenen Zugang zum Onlinekalender haben, tragen wir Ihre Veranstaltung gerne dort ein.
    kultur@uni-muenster.de
  • Plakatverteiler
    Gruppen, die organisatorisch-rechtlich zur Universität gehören oder eine anerkannte Hochschulgruppe (hierzu unten mehr) sind, sind berechtigt, Plakate an den offiziellen Schwarzen Brettern der WWU an 36 Standorten aufzuhängen. Sollte für Ihre Gruppe beides zutreffen, verwenden Sie auf Ihrem Plakat trotzdem bitte nur entweder das WWU-Logo oder den Hinweis „[Ihre Gruppe] ist eine von der WWU anerkannte Hochschulgruppe der WWU“. Bitte beachten Sie: Für alle Publikationen der WWU - auch Plakate und Flyer - gelten verbindliche Gestaltungsvorschriften, die Sie im Corporate-Design-Manual [Intranet] nachlesen können.
    Für den Aushang müssen die Plakate mit einem Genehmigungsvermerk versehen werden. Die Freigabe wird durch die Marketingabteilung der Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit erteilt. Nach Freigabe werden die Plakate durch Sie gestempelt und zur zentralen Poststelle gebracht. Den Stempel erhalten Sie in der Marketingabteilung, Schlossplatz 6.
    Bei Fragen zur professionellen Gestaltung von Plakaten und anderen Drucksachen können Sie sich an den zentralen Designservice der WWU wenden. Designleistungen sind allerdings kostenpflichtig.
  • Campus Infotower
    Auf dem WWU-Campus stehen 25 Aufsteller, in denen Sie Broschüren, Flyer und andere Printprodukte auslegen können. Koordiniert werden diese Tower durch die Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Abteilung Marketing. Alle Informationen hierzu erhalten Sie unter marketing@uni-muenster.de.
  • Digitale Stelen
    An momentan fünf Standorten der WWU (Schlossfoyer, Foyer Pharma-Campus, Foyer Psychologie, Foyer Seminargebäude Orléansring, Foyer Soziologie/Aula am Aasee) sind digitale Stelen installiert, die Sie kostenlos nutzen können. Die Stelen bieten die Möglichkeit, Informationen in interaktiver und moderner Form von Plakaten, Filmen oder Slideshows einzustellen. Alle Informationen hierzu erhalten Sie unter marketing@uni-muenster.de.
  • Anerkannte Hochschulgruppen
    Wenn Sie sich bei der Universität als anerkannte Hochschulgruppe registrieren lassen, haben Sie viele Vorteile: Sie können Räume kostenlos beziehungsweise verbilligt anmieten, Sie dürfen die Angebote des WWU-Marketings nutzen, außerdem wird der Kontakt zur Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit erleichtert. Der Registrierung ist kostenlos, alle Informationen finden Sie unter http://www.uni-muenster.de/leben/hsgruppen.html.