Studieninteressierte

drei Studierende unterschiedlicher Herkunft beim gemeinsamen Lernen
© pixabay

Du magst Vla und Frikandeln? Unsere Nachbarländer können noch viel mehr!

Das Studium am Institut für Niederländische Philologie umfasst nicht nur eine fundierte Sprachausbildung, sondern beleuchtet alle Facetten der niederländischen Sprache und informiert über die vielseitige Kultur der Länder, in denen Niederländisch gesprochen wird – denn neben den Niederlanden und Belgien gehören dazu beispielsweise auch Suriname oder Curaçao.

Wie das Wort „Philologie“ (wörtlich „Liebe zur Sprache“) bereits vermuten lässt, bilden die Literaturwissenschaft und die Sprachwissenschaft neben der Sprachausbildung die Eckpfeiler deines Studiums. Von der Literaturgeschichte über verschiedene Sprachvarietäten bis hin zur Kunst des Übersetzens erhältst du ein breitgefächertes Fachwissen.

Unser Institut bietet folgende Studiengänge an:

Bachelorstudiengänge

  • Zwei-Fach-Bachelor (ZFB)
  • Bachelor für das Lehramt an Berufskollegs (BA BK)
  • Bachelor für das Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen (BA HRSGe)

Masterstudiengänge

  • Master of Education für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (MEd GymGes)
  • Master of Education für das Lehramt an Berufskollegs (MEd BK)
  • Master of Education für das Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen (MEd HRSGe)
  • Master of Arts Interdisziplinäre Niederlandistik (MA I.N.)

Info-Flyer zum Niederlandistik-Studium am INP

Weitere Details (z. B. Prüfungsordnungen, Studienverläufe) zu den einzelnen Studiengängen findest du hier.

 

Finde hier mit einem Klick heraus, was dich im Lehramtsstudium für Niederländisch erwartet

Online Self-Assessment "Explore Expectations"
© WWU, ZfL
  • Studienangebot

    Studienlaufbahn Übersicht
    Studienlaufbahn Übersicht

    Das INP bietet Ihnen eine Vielzahl an Studiengängen.

    Zum ersten berufsqualifizierenden Abschluss führt das Bachelorstudium, das direkt ins Berufsleben oder in ein Masterstudium führen kann.

    Alle von uns angebotenen Bachelor-Studiengänge bieten Anschluss für einen Master of Education. Der Studiengang Zwei-Fach-Bachelor bietet darüber hinaus die Möglichkeit, unseren fachwissenschaftlichen Master of Arts (Interdisziplinäre Niederlandistik) zu studieren.

    Bitte beachte: Für das Erweiterungsfach Niederländisch gelten die gleichen Prüfungsordnungen, Studienverlaufspläne und Anforderungen wie für die "normalen" Studiengänge. Wenn du Interesse daran hast, dein Studium zu verkürzen, indem du mehr Leistungen pro Semester ablegst als im Studienverlaufsplan vorgesehen, wende dich bitte für ein Beratungsgespräch an die Studienkoordinatorin. Eine Verkürzung des Bachelorstudiums auf fünf Semester ist in der Regel machbar, eine Verkürzung auf vier Semester nur, wenn du bereits zu Beginn des Studiums über Niederländischkenntnisse auf Niveau B1 verfügst.

    Download:

    Übersicht Studienlaufbahn

  • Sprachkenntnisse

    Das Studium der Niederlandistik kann ohne sprachliche Vorkenntnisse des Niederländischen aufgenommen werden. Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen sowie zu den nötigen Sprachkenntnissen für eine Lehrerausbildung an der WWU Münster findest du auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung.

    Im ersten Semester werden die Kurse noch auf Deutsch gehalten. Ab dem zweiten Semester finden dann alle Kurse in niederländischer Sprache statt. Wegen der intensiven Sprachkurse und durch die Begleitung der Dozenten führt dies aber keineswegs zu Verständnisschwierigkeiten. Im Gegenteil: Du wist zu einem hervorragenden Spezialisten der niederländischen Sprache ausgebildet.

    Für diejenigen Studierenden, die bereits über Niederländischkenntnisse (z.B. aus der Schule) verfügen, wird ein Sprachkurs für Fortgeschrittene angeboten. Solltest du bereits über Sprachkenntnisse verfügen, die über reine Schulkenntnisse hinausgehen (Muttersprachler, Studium im niederländischsprachigen Ausland, NT2-Zertifikat, CNaVT etc.), dann melde dich bitte schon vor Aufnahme des Studiums bei der Lektorin Frau Ingeborg Harmes sowie - nach Bewilligung durch Frau Harmes - bei der Studienkoordinatorin. Unter Umständen könnte es in solch einem Fall sinnvoll sein, direkt in einen höheren Sprachkurs einzusteigen.

  • Hochschultag

    Der Hochschultag bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich umfangreich über ein Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zu informieren. Auch das INP öffnet am Hochschultag seine Türen und lädt gemeinsam mit Zentrum für Niederlande-Studien zu Schnuppersprachkursen, Informationsgesprächen und in das Fachschafts-Café zu Kaffee und Kuchen.

    Nähere Informationen erhältst du hier.

     

  • Beratung

    Für die Studienberatung am Institut ist die Studienkoordinatorin Lisa Mensing zuständig.

    Mit deinen Fragen zu einem möglichen Studium am Institut, zum Studienverlauf, zu den Stundenplänen des Instituts, zu den Prüfungen oder zu anderen studienrelevanten Themen kannst du dich jederzeit gerne an die Studienkoordinatorin wenden.

  • Bewerbung

    Das Bachelor-Studium sowie das Master of Arts-Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

    Eine Einstufung in ein höheres Fachsemester kann zum Winter- als auch zum Sommersemester erfolgen. Über eine mögliche Einstufung entscheidet nach einem Beratungsgespräch und der Vorlage entsprechender Nachweise die Studienkoordinatorin Lisa Mensing. Bitte nimm mit Frau Mensing Kontakt auf, solltest du dich für eine Einstufung interessieren.

    Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung für ein Bachelor- oder Masterstudium an der WWU Münster erhältst du hier.

  • Niederländisch-Sprachkurse für externe Studierende

    Wenn du in einen anderen Studiengang als Niederlandistik/Niederländisch eingeschrieben bist und dennoch gerne die Sprache erlernen willst (weil du dich z.B. auf ein Auslandssemester vorbereiten möchtest), kannst du an den Niederländisch-Sprachkursen teilnehmen, die wir im Rahmen der Allgemeinen Studien anbieten.