• Biografie

    • seit 2018 Promotion (Dr. phil.) im Fach Neuere und Neueste Geschichte; Dissertationsprojekt: Das "System Althoff" und die Katholisch-Theologische Fakultät Münster. Berufungspolitik im Spannungsfeld von Staat und Kirche 1882-1907
    • seit 08/2018 Alois-Schröer-Stipendiat des Instituts für religiöse Volkskunde e.V.
    • 2016-2017 "ProTalent"-Stipendium der WWU Münster (Deutschlandstipendium)
    • 2015-2018 Studentische Hilfskraft im DFG-Langzeitprojekt Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte von Eugenio Pacelli (1917-1929)
    • 2015-2016 Tutor für das Basiskolleg im Master CKG
    • 2015-2018 Studium des Masters "Christentum in Kultur und Gesellschaft" (CKG) an der WWU Münster; Abschluss: Master of Arts (M.A.); Titel der Abschlussarbeit: "…tüchtig in der Wissenschaft, gute Dozenten und keine kirchenpolitischen Ultras"! Das Berufungsverfahren des liberalen Kirchenhistorikers Max Sdralek (1855–1913) an die Akademie in Münster 1884
    • 2011-2015 Studium der Geschichte und Katholischen Religionslehre an der WWU Münster; Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

     

  • Forschungsschwerpunkte

    • Wissenschaftsgeschichte
    • Verwaltungsgeschichte
    • Kulturkampf in Preußen
    • Bistumsgeschichte Münster
  • Vorträge