Video

Perry Schmidt-Leukel: Interreligiöse Theologie

Kein Weltfrieden ohne Religionsfrieden: Der Religionswissenschaftler und Theologe Perry Schmidt-Leukel erforscht, was die großen Religionen auf der Welt voneinander halten und wie sie sich erklären, dass es mehr religiöse Traditionen gibt als die eigene. Denn nie zuvor war der Menschheit so bewusst wie heute, wie viele Religionen es gibt. Darin liegt viel Konfliktpotential, sagt der Religionswissenschaftler in einer neuen Folge der Videoreihe "Forschungsprojekte im Fokus". Gelingt es den Religionen und Theologien jedoch, sich einander anzunähern, hat das viel Friedenspotential. Der Film gibt einen Einblick in das Forschungsprojekt "Interreligiöse Theologie am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Uni Münster.

Video
© SWR

Was glaubt Deutschland? Folgen 1-7

Wozu gibt es Religionen? Was glauben Gläubige? Nützen Religionen den Menschen oder können sie auch schaden? Mit diesen und anderen Fragen im Gepäck begibt sich Reporter Steffen König auf eine außergewöhnliche Reise durch Deutschland. Er will erfahren, welche Antworten die Religionen auf die großen Fragen des Lebens geben.

Video
© SWR

Was glaubt Deutschland? Folge 8: Worüber wir lachen

Über Gott lachen - ist das erlaubt? Wieviel Humor haben die Religionen? SWR-Reporter Steffen König macht sich in dieser Folge von "Was glaubt Deutschland?" auf eine humorvolle Spurensuche: Worüber lachen die, die glauben und worüber die, die nicht glauben?

Podcast
© famousphilosophers.org

John Hick-Conference Birmingham, März 2011

A two-day international symposium in honour of Emeritus Professor John Hick was held at the University of Birmingham from March 10th to 11th in 2011. Papers led to a stimulating discussion and raised pertinent questions on various issues ranging from theology and philosophy of religious pluralism to interreligious dialogue and race relations.

Video
© vimeo

John Hick Conference: On John Hick  

Paul Knitter, Gavin D'Costa, Perry Schmidt-Leukel, Ursula King and many more give statements on the importance and relevance of eminent theologian John Hick.

Podcast

Perry Schmidt-Leukel: Was meint transkonfessionelle Spiritualität? (22. März 2009)

Nicht wenige Menschen glauben, dass eine Spiritualität von heute eine „transkonfessionelle Spiritualität“ sein muss. Doch was ist darunter zu verstehen? Inwieweit stellt „transkonfessionelle Spiritualität“ eine wirklich hilfreiche Weiterentwicklung dar und inwieweit steht sie in der Gefahr, selbst zu einer Art neuer Religion zu werden. Auf diese Fragen geht der Vortrag von Prof. Schmidt-Leukel, gehalten auf einem wissenschaftlichen Symposion auf dem Benediktushof bei Würzburg, ein.

Text

Perry Schmidt-Leukel: Abenteuer Theologie

Ein autobiographischer Essay von Perry Schmidt-Leukel aus dem Band Armin Kreiner (Hrsg.): Lebenswege. Heinrich Döring zum 80. Geburtstag. Neuried: ars et unitas-Verlagsgesellschaft, 2013, 10-24.