• Akademische Ausbildung

    April 2023 Abschluss als Fundraisingreferent (FA) der Fundraisingakademie

    Dezember 2022 Erstes Theologisches Examen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

    2020 Zertifikat Rhetorik und Kommunikation der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

    2020—2021 CAS-Zertifikat in Ecumenical Studies, Ökumenisches Institut Bossey; Zeitgleich Stipendiat der EKD, ELKB und des LWB für das Semester am Ökumenischen Institut Bossey.

    2016-2022 Studium der Evangelischen Theologie in Neuendettelsau, Tübingen, Ökumenisches Institut Bossey (Schweiz) und Leipzig

    24.06.2016 Allgemeine Hochschulreife (Abitur) am Georg-Wilhelm-Steller-Gymnasium Bad Windsheim

    Beruflicher Werdegang

    Seit Januar 2023 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster

    2021-2022 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchen- und Dogmengeschichte von Prof. Dr. Gury Schneider-Ludorff an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau

    2018-2021 Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-geförderten „Tauler“-Projekt am Lehrstuhl I – Institut für Spätmittelalter und Reformation bei Prof. Dr. Volker Leppin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

    2017-2018 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Kirchen- und Dogmengeschichte von Prof. Dr. Gury Schneider-Ludorff an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau

     

    Promotionsprojekt:

    Arbeitstitel: „Das Sakraments- und Werksverständnis bei Johannes Tauler“

  • Schwerpunkte, wissenschaftliche Arbeits- und Interessengebiete

    Christliche Mystik

    Johannes Tauler

    Theologie und Frömmigkeit im Mittelalter

    Reformation

    Geschichte der Ökumenischen Bewegung

    Lutherische Theologie in der Weimarer Republik

    Fragen der Ökumene in Geschichte und Gegenwart

  • Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Vereinigungen und Arbeitskreisen

    Mitglied der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentages

    Mitglied des Executive Committee des Ecumenical Research Forum (AÖF/ERF)

    Societas Mediaevistica Theologirum Evangelicorum

    Mediävistenverband

    Internationale Gesellschaft für Theologische Mediävistik (IGTM)

    Ausschuss „Kirche und Sport“ der ELKB

    Projektkommission für das Zentrum „Ökumene“ für den Deutschen Evangelischen Kirchentag in Nürnberg 2023

    Projektgruppe Ökologie und Projektgruppe Junge ACK der ACK Bayern

    Evangelischer Bund

    Freunde und Freundinnen der Augustana

    Centrum für Mittelalter Forschung Münster

    MEET – More Ecumenical Empowerment Together

  • Publikationen

    Alexander Heindel: “Apostolicity – a question of continuity and authority” in: Arumbae Jurnal, 3 (2021), Heft 1; https://doi.org/10.37429/arumbae.v3i1.533 (gleichzeitig Abschlussarbeit des Studiensemesters am ökumenischen Institut Bossey)

    Alexander Heindel/Paulien Wagener: Love One Another – Ecumenism, Peace, and Justice. Die 33. Jahrestagung der Arbeitsgemeinscahft Ökumenische Forschung (AÖF-ERF) in der Missionsakademie in Hamburg (17.11-19.11.2023), in: Ökumenische Rundschau 73 (2024/1), 92-95.

  • Vorträge

    02.02.2023 – Titel: Bossey als Vorgeschmack auf die Gemeinschaft der Christen – Reflexionen über das Ökumenische Institut Bossey und die Multilaterale Ökumene; gehalten beim erweiterten Ausschuss der ACK-Bayern

    10.06.2023 -  „Kirche ein Angebot unter vielen?“ Workshop auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2023 in Nürnberg; gemeinsam mit Peter Johanning (Bischof Neuapostolische Kirche) und Dr. Dragisa Jerkic (Serbisch-Orthodoxe Kirche)

    10.06.2023 -  Ökumene des Herzens – Mitarbeit am Podium auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2023 in Nürnberg als Anwalt des Publikums

    13.07.2023 „Zwei Wege zu einem Gipfel: eine Begegnung zwischen christlicher und islamischer Mystik“ im Rahmen des Projektes „Vom Hörsaal in…“ der wissenschaftlichen Mitarbeitenden der drei theologischen Fakultäten der WWU Münster; Gemeinsam mit Dr. Raid Al-Daghistani; Impulsvortrag zu Johannes Tauler

    24.07.2023 „Theologie in der Predigt – Ein Promotionsprojekt über die Verwendung theologischer Motive in den Predigten des Mystikers Johannes Tauler“ im Forschungskolloquium bei Prof. Dr. Volker Leppin, Yale (online)

    22.01.2024 – „Sünde und Mystik bei Johannes Tauler“ im Rahmen des Doktorandenkolloquiums von Prof. Dr. Volker Leppin (Yale)

    03.02.2024 – Moderation der Podiumsdiskussion „Jugend und Ökumene“ zusammen mit Hedwig Langwieser auf der Delegiertenkonferenz der ACK Bayern in Augsburg

     

  • Lehrveranstaltungen

    SoSe 23: „Religiöse Spinner oder fromme Leute?“ – mittelalterliche Mystik als individuelle Erfahrung der Nähe Gottes

    WiSe 23/24: Luther gegen Zwingli? – Die Abendmahlsstreitigkeiten am Anfang der Reformation