Professorin Dr. Eve-Marie Becker
Professorin Dr. Eve-Marie Becker

Professur für Neues Testament

Universitätsstraße 13-17, Raum 211
48143 Münster



Tel: 49 251 83-22535

beckerev@uni-muenster.de

Sprechzeiten:
Im Sommersemester 2019:
Dienstags, 11-12 und n.V.
Feriensprechstunden (Sommer und Winter): s. Aushang


Externes Profil:
  • Forschungsschwerpunkte

    • Markusevangelium und Synoptiker
    • Philipperbrief und Paulus
    • Ntl. Literaturgeschichte: Geschichtsschreibung und Epistolographie
    • Hermeneutik
    • Personen- und (Auto)-Biographieforschung
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Ordination als Pfarrerin in das Ehrenamt der ELKB
    Habilitation im Fach Neues Testament und Privatdozentur an der Universität Erlangen
    PostDoc Stipendiatin des DAAD an der McMaster University, Hamilton/Ont., Kanada
    Promotion zum Dr. theol. an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    -
    Promotionsstudentin in Erlangen: Förderungen durch die Hessische Lutherstiftung (Darmstadt) und die Studienstiftung des deutschen Volkes (Bonn)
    -
    Studium der Evangelischen Theologie in Marburg und Erlangen und Erstes Kirchliches Examen bei der EKHN (Darmstadt)

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Professorin für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster
    -
    Research fellowship am Israel Institute for Advanced Studies (IIAS), Jerusalem/Israel
    -
    Professorin für neutestamentliche Exegese an der Theologischen Fakultät der Universität Aarhus/Dänemark
    -
    "Distinguished Visiting Professor of New Testament" an der Candler School of Theology, Emory University, Atlanta/USA
    "Gastdozentur Studienjahr" an der Dormitio in Jerusalem/Israel
    -
    Direktorin des Forschungsprogrammes: "Christianity and Theology in Culture and Society" an der Faculty of Arts der Universität Aarhus
    Research fellowship am Max-Weber-Kolleg in Erfurt
    -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Assistentin/Oberassistentin am Institut für Neues Testament an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    Kurzzeitlehrerdozentur an der Evangelischen Fakultät in Sibiu (Hermannstadt)/Rumänien (gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung)

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Hauptherausgeberin von SANt
    seit
    Mitherausgeber von NET
    seit
    Studiorum Novi Testamenti Societas (SNTS)
    seit
    International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL)
    seit
    Society of Biblical Literature (SBL)
    seit
    Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh)
    -
    Mitglied im Editorial Board von New Testament Studies
    -
    Mitglied der “Gelehrten Gesellschaft” der Universität Aarhus und deren Präsidentin von 2013-2015
  • Projekte

    • EVTL - Epistolary Visions of Transformational Leadership: Cicero - Paul - Seneca ( - )
      Eigenmittel
    • Handbuch Brief: Antike ( - )
      Eigenmittel
    • Homines novi: Literary self-configurations from Cicero and Paul to Augustine ( - )
      Eigenmittel