• Forschungsschwerpunkte

    • Bildungstheorie des 19. und 20. Jahrhunderts
    • Historische und Systematische Erziehungswissenschaft
    • Philosophie der Aufklärung
    • Junghegelianismus (Feuerbach)
    • Ethik (im Unterricht)
    • Bildungssoziologie
    • Ästhetik
    • Geschichte der Philosophie
  • Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Präsidentin der Internationalen Gesellschaft der Feuerbachforscher (Societas Ad Studia De Hominis Condicione Colenda)
  • Lehre

  • Projekte

  • Publikationen

    Bücher

    Fachbücher (Monografien)
    • Reitemeyer Ursula. . Praktische Anthropologie oder die Wissenschaft vom Menschen zwischen Metaphysik, Ethik und Pädagogik : Wendepunkte. Münster ; New York: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer, Ursula. . Perfektibilität gegen Perfektion. Rousseaus Theorie gesellschaftlicher Praxis. Zweite, aktualisierte Auflage. 2. Aufl. Münster: LIT Verlag.
    • Ursula Reitemeyer. . Ideen zu einer allgemeinen Geschichte der Bildung in nicht-systematischer Absicht..
    • Ursula Reitemeyer. . Umbruch in Permanenz. Eine Theorie der Moderne zwischen Junghegelianismus und Kritischer Theorie. Münster.
    • Ursula Reitemeyer. . Bildung und Arbeit zwischen Aufklärung und nachmetaphysischer Moderne. Würzburg.
    • Reitemeyer Ursula. . Ethik im Unterricht : eine hochschuldidaktische Studie zum Vermittlungsverhältnis von Bildungstheorie, allgemeiner Didaktik und Unterrichtspraxis. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.
    • Ursula Reitemeyer. . Perfektibilität gegen Perfektion. Rousseaus Theorie gesellschaftlicher Praxis [Habilitation]. Münster.
    • Ursula Reitemeyer. . Philosophie der Leiblichkeit. Ludwig Feuerbachs Entwurf einer Philosophie der Zukunft [Dissertation]. Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag.
    • Ursula Reitemeyer. . Der politische Begriff des Handelns im Anschluß an Kant. Münster.
    Fachbücher (Herausgegebene Bücher)
    • Reitemeyer Ursula, Zumhof Tim (Hrsg.): . Rousseau zur Einführung. Münster: LIT Verlag.
    • Reitemeyer Ursula, Helmchen Jürgen (Hrsg.): . Das Problem Universität : eine interdisziplinäre und internationale Debatte zur Lage der Universitäten. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer Ursula, Shibata Takayuki, Tomasoni Francesco (Hrsg.): . Feuerbach und der Judaismus. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer Ursula, Birkmeyer Jens, Kleinknecht Thomas (Hrsg.): . Erinnerungsarbeit in Schule und Gesellschaft. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer Ursula, Shibata Takayuki, Tomasoni Francesco (Hrsg.): . Ludwig Feuerbach (1804 - 1872) : Identität und Pluralismus in der globalen Gesellschaft. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer Ursula (Hrsg.): . Ist Bildung lehrbar? Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.

    Artikel

    Wissenschaftliche Artikel (Zeitschriften)
    • Reitemeyer-Witt Ursula. . „Aufstieg und Fall der geisteswissenschaftlichen Pädagogik.“ Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 96, Nr. 2: 198-213. doi: 10.30965/25890581-09602004.
    • Reitemeyer Ursula. . „Marx und die Ablösung vom Junghegelianismus.“ Revista Dialectus 5, Nr. 12: 36-45. doi: 10.30611/2018n12id33202.
    • Reitemeyer Ursula. . „Zur praktischen Funktion der Metaphysik im Zeitalter der Vernunft : Mendelssohn und Kant im Schnittpunkt der Berliner Aufklärung.“ Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte : ZRGG 70, Nr. 3: 205-223. doi: 10.1163/15700739-07003002.
    • Reitemeyer Ursula. . „Vom verkannten zum modernen Denker. Die Rezeption der Philosophie Ludwig Feuerbachs zwischen 1965 und 2015 im deutschsprachigen Raum.“ Allgemeine Zeitschrift fur Philosophie 42, Nr. 1: 85-112.
    • Reitemeyer Ursula. . ‘La ricezione della filosofia di Ludwig Feuerbach negli studi in lingua tedesca fra il 1965 e il 2015.’ Rivista di Storia della Filosofia 71, Nr. 3: 523-534.
    • Reitemeyer Ursula. . „Bildungstheoretische Implikationen der Kritik der reinen (praktischen) Vernunft.“ Studia philosophica Kantiana 5, Nr. 1: 18-31.
    • Reitemeyer Ursula. . „Kant im Kontext der europäischen Aufklärung: Die Philosophie der Aufklärung als eine Wurzel Europas?Studia philosophica Kantiana 3, Nr. 2: 3-17.
    • Ursula Reitemeyer. . „Wem gehört die Zukunft unserer Kinder? Erziehungsphilossophische Anmerkungen zu einem herausfordenden Thema.Zur Zukunft befreit - und wie frei sind unsere Kinder. Berichte und Kommentare des Arbeitskreis Evangelische Erneuerung. Fürth 1/2011 1/2011.
    • Ursula Reitemeyer. . „Von der Praktischen Philosophie der Aufklärung zur Praxisphilosophie des Junghegelianismus und der Kritischen Theorie.Rassegna di Pedagogia. Jg. 69 (2011) 69: 93-108.
    • Ursula Reitemeyer. . „Zum Denken ermutigen. Bildungsgerechtigkeit bedeutet gleichberechtigte Teilhabe.ugendpolitik. Fachzeitschrift des Deutschen Bundesjugendringes. 36. Jg. (2010) Heft 3. 36, Nr. 3: nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Das poröse Ich in der fragilen Moderne. Aspekte einer Pädagogik der Leiblichkeit im Anschluß an Ludwig Feuerbach.Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik 85. Jg. (2009) Heft 1. 1.
    • Ursula Reitemeyer. . „Bildungsgerechtigkeit durch Standardisierung? Anmerkungen zu einer fragwürdigen Logik.Erziehung und Wissenschaft im Saarland. Zeitschrift des Landesverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im DGB [EuWis] 54. Jg. 54: nicht bekannt.
    • Reitemeyer Ursula, Sieverding Judith, Werner Peter. . „Anmerkungen zum Ethikunterricht im Berufskolleg.“ Die berufsbildende Schule : Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an berufsbildenden Schulen 56, Nr. 7/8: 171-174.
    • Reitemeyer Ursula. . „Das klassische Projekt der Bildung als Aufgabe der Moderne.“ Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 79, Nr. 4: 500–517. doi: 10.30965/25890581-07904007.
    • Reitemeyer Ursula. . „Philosophische Welt-Interpretation oder Veränderung der Welt durch Philosophie?Acta Universitatis Lodziensis. Folia Philosophica. Ethica - Aesthetica - Practica 1999, Nr. 13: 33-41.
    • Reitemeyer Ursula. . „Bildung - ein Projekt ohne Aussicht?Widerspruch : Münchner Zeitschrift für Philosophie 18, Nr. 32 (Problem Bildung): keine Angabe.
    • Reitemeyer Ursula. . „Zur praktischen Funktion der öffentlichen Bildung: Humboldt, Fichte, Habermas.“ Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 73, Nr. 1: 76-89. doi: 10.30965/25890581-07301008.
    • Reitemeyer Ursula. . „Dialogisches Prinzip und pädagogische Begegnung : der Dialog als pädagogische Kategorie in Martin Bubers "Reden über Erziehung" und seine Bedeutung für eine kommunikative Pädagogik.“ Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 71, Nr. 4: 442-454. doi: 10.30965/25890581-07104009.
    Wissenschaftliche Artikel in Sammelbänden (Konferenzen)
    • Reitemeyer Ursula. . „Uber das Verhältnis von Geschichtsphilosophie und Anthropologie in Herders Entwurf einer Menschheitsgeschichte aus dem Blickwinkel der religionsphilosophischen Diskurse des Vormärz.“ In Herder und das 19. Jahrhundert : Beiträge zur Konferenz der Internationalen Herder-Gesellschaft, Turku 2018, herausgegeben von Steinby Liisa, 169-178. Heidelberg: Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren.
    • Reitemeyer Ursula. . „Philosophie der Zukunft oder eine Zukunft ohne Philosophie? : Ludwig Feuerbachs praktische Philosophie im Spiegel des revolutionären Vormärz.“ In Anais do IV Congresso Internacional Ludwig Feuerbach: Antropologia e ética, herausgegeben von Chagas E F, 35-48. Fortaleza: UFC.
    • Reitemeyer Ursula. . „Kants bildungsgeschichtlicher Entwurf der weltbürgerlichen Gesellschaft.“ In Materilien zum "Internationalen Kongress aus Anlass des 280. Geburtstages und des 200. Todestages Immanuel Kants", herausgegeben von Motrošilova Nelli Vasilʹevna, keine Angabe. Moskau.
    • Reitemeyer Ursula. . „Feuerbach und die Aufklärung.“ In Ludwig Feuerbach und die Geschichte der Philosophie, herausgegeben von Jaeschke Walter, Tomasoni Francesco, keine Angabe. Berlin: Akad.-Verl.
    • Reitemeyer Ursula. . „Realismus, Humanismus, Kommunismus.“ In Solidarität oder Egoismus : Studien zu einer Ethik bei und nach Ludwig Feuerbach, herausgegeben von Braun Hans-Jürg, keine Angabe. Berlin: Akad-Verl.
    • Reitemeyer Ursula. . „Ludwig Feuerbachs skeptische Distanz zur Welt.“ In Sinnlichkeit und Rationalität : der Umbruch in der Philosophie des 19. Jahrhunderts: Ludwig Feuerbach, herausgegeben von Jaeschke Walter, 48-56. Berlin: Akad.-Verl.
    • Reitemeyer Ursula. . „Apotheose der Sinnlichkeit?“ In Ludwig Feuerbach und die Philosophie der Zukunft : internationale Arbeitsgemeinschaft am ZiF der Universität Bielefeld 1989, herausgegeben von Braun Hans-Jürg, 259-284. Berlin: Akad.-Verl.
    Wissenschaftliche Artikel (Buchbeiträge)
    • Reitemeyer Ursula. . „Gott-Mensch (Kap. 6–8).“ In Ludwig Feuerbach: Das Wesen des Christentums, herausgegeben von Arndt Andreas, 95-108. Berlin: De Gruyter. doi: 10.1515/9783110677027-008.
    • Reitemeyer Ursula. . „Reformation oder Revolution? Der Vormärz zwischen Protestantismus und Kommunismus.“ In Zwischen Emanzipation und Sozialdisziplinierung : Pädagogik im Vormärz, herausgegeben von Gather Katharina, 123-142. Bielefeld: Aisthesis Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Die "natürliche" Erziehung : Jean-Jacques Rousseaus Entwurf einer modernen Pädagogik.“ In Leben lernen : über die Erziehung des Menschen, herausgegeben von Reusch Siegfried, Obermeier Otto-Peter, Giel Klaus, 11-15. Hannover: der blaue reiter Verlag für Philosophie.
    • Reitemeyer Ursula. . „Ludwig Feuerbach (1841), Das Wesen des Christentums.“ In Religionsphilosophie und Religionskritik : ein Handbuch, herausgegeben von Kühnlein Michael, 329-339. Berlin: Suhrkamp Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Moses Mendelssohn (1783), Jerusalem oder über religiöse Macht und Judentum.“ In Religionsphilosophie und Religionskritik : ein Handbuch, herausgegeben von Kühnlein Michael, 254-267. Berlin: Suhrkamp Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Jean-Jacques Rousseau (1762), Émile oder über die Erziehung.“ In Religionsphilosophie und Religionskritik : ein Handbuch, herausgegeben von Kühnlein Michael, 229-241. Berlin: Suhrkamp Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Das Recht des Menschen, sein Glück zu suchen : Ludwig und Friedrich Feuerbach im Kampf gegen den christlichen Staat.“ In Philosophie und Pädagogik der Zukunft : Ludwig und Friedrich Feuerbach im Dialog, herausgegeben von Schlüter Stephan, Polcik Thassilo, Thumann Jan, 89-100. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag. doi: 10.31244/9783830987796.
    • Reitemeyer Ursula. . „Perfektibilität oder Perfektion? : Rousseaus spekulative Anthropologie im Horizont einer Theorie des bürgerlichen Rechtsstaats.“ In Rousseau über Rousseau : Beiträge zum 300. Geburtstag, herausgegeben von Geyer Paul, Ladenthin Volker, Redecker Anke, 21-30. Würzburg: Ergon Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Hans Blumenberg (1920–1996) – ein Grußwort.“ In Hans Blumenberg: Pädagogische Lektüren, herausgegeben von Ragutt Frank, Zumhof Tim, 17-20. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. doi: 10.1007/978-3-658-03477-1_2.
    • Reitemeyer Ursula. . „Religion oder Pädagogik der Zukunft? : Friedrich Feuerbachs Entwurf einer Menschenbildung in nicht-konfessioneller Absicht.“ In Religion - Religionskritik - Religiöse Transformation im Vormärz, herausgegeben von Briese Olaf, 155-173. Bielefeld: Aisthesis Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Émile oder über die Anfänge einer entwicklungspsychologisch gestützten Pädagogik.“ In Rousseau als Klassiker für die pädagogische Bildung, herausgegeben von Ladenthin Volker, Schützenmeister Jörn, 213-224. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
    • Ursula Reitemeyer. . „Why Feuerbach Is both Classic and Modern.“ In Der politische Feuerbach, herausgegeben von Reitemeyer U, Schneider K, 163-169. Münster: Waxmann Verlag.
    • Kunze, Axel Bernd. . „Das Recht auf Bildung.“ In Das Recht auf Bildung, herausgegeben von Reitemeyer, Ursula, 7-8. Münster: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer Ursula, Shibata Tabayuki, Tomasoni Francesco. . „Anstelle eines Vorworts: Nachruf auf Werner Schuffenhauer (1930-2012), den Herausgeber der Gesammelten Werke von Ludwig Feuerbach.“ In Der politische Feuerbach, herausgegeben von Schneider Katharina, 9-12. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag. doi: 10.31244/9783830978244.
    • Ursula Reitemeyer. . „Die Fortsetzung der Aufklärung im Vormärz am Beispiel der Religionskritik Ludwig Feuerbachs.“ In Freiheit und Notwendigkeit bei Ludwig Feuerbach., herausgegeben von Eduardo Ferreira Chagas., nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Kants bildungsgeschichtlicher Entwurf der Moderne in weltbürgerlicher Absicht.“ In Studia Philosophica Kantiana, herausgegeben von L'ubomír Belás et al., 22-43. Prešov.
    • Ursula Reitemeyer. . „Zum Verhältnis der Kritischen Theorie zur Philosophie Kants.“ In 9. Kantovský Vedecký Zborník, herausgegeben von L'ubomír Belás/Eugen Adreanský, nicht bekannt. [online first]
    • Ursula Reitemeyer. . „Stadtbürger – Staatsbürger – Weltbürger. Zur Krise des bürgerlichen Rechtsstaats in postdemokratischen Gesellschaften.“ In Jahrbuch für Pädagogik, herausgegeben von S. Kluge u. I. Lohmann, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Vorwort der Herausgeberin.“ In Tim Zumhof: Pädagogik und Poetik der Befreiung. Der Zusammenhang von Paulo Freires Befreiungspädagogik und Augusto Boals Theater der Unterdrückten., herausgegeben von Ursula Reitemeyer, nicht bekannt.
    • Jürgen Helmchen, Ursula Reitemeyer. . „Sic transit gloria universitatis - ein Vorwort.“ In Das Problem Universität. Eine interdisziplinäre und internationale Debatte zur Lage der Universitäten., herausgegeben von Jürgen Helmchen, Ursula Reitemeyer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Über das Risiko der Entschulung der universitären Bildung oder: die Geburt der modernen Wissenschaft in der Scholastik.“ In Das Problem Universität. Eine interdisziplinäre und internationale Debatte zur Lage der Universitäten., herausgegeben von Jürgen Helmchen, Ursula Reitemeyer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Aufklärung als Prinzip und Programm: Kant und das Zeitalter der Vernunft.“ In 8. Kantovský Vedecký Zborník, herausgegeben von L'ubomír Belás/Eugen Adreanský, nicht bekannt.
    • Plöger, F. & Reitemeyer, U. . „Discourse And Dialogue Regarding Class.“ In Learning - Teaching - Leading - School-Development, herausgegeben von Berntzen D., Westermann Ph., -.
    • Ursula Reitemeyer. . „Die Bedeutung von Ludwig Feuerbachs Ethik der Leiblichkeit im nachmetaphysischen Diskurs um die Menschenrechte.“ In Subjetividade e Natureza em Ludwig Feuerbach., herausgegeben von Eduardo Ferreira Chagas, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Ludwig Feuerbach.“ In Philosophenlexikon, herausgegeben von Stefan Jordan und Burkhard Mojsisch, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Unter Verdacht. Zum Antisemitismusvorwurf gegenüber Feuerbachs Religions- und Geschichtsphilosophie.“ In Feuerbach und der Judaismus, herausgegeben von U. Reitemeyer, T. Shibata und F. Tomasoni, nicht bekannt.
    • T. Shibata, F. Tomasoni, U. Reitemeyer. . „Feuerbach und der Judaismus. Ein Vorwort.“ In Feuerbach und der Judaismus, herausgegeben von T. Shibata, F. Tomasoni, U. Reitemeyer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Kant und das Problem der Einheit der Vernunft.“ In Mensch - Geschichte - Kultur III, herausgegeben von Eugen Andreanský und L'ubomír Belás, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Johann Friedrich Herbart. Allgemeine Pädagogik aus dem Zweck der Erziehung abgeleitet. Göttingen (1806).“ In Hauptwerke der Pädagogik, herausgegeben von Winfried Böhm, Birgitta Fuchs und Sabine Seichter, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Einleitende Bemerkungen zu einer Didaktik der Erinnerung im Horizont des Allgemeinen.“ In Didaktik der Erinnerung. Bildung als kritische Vermittlung zwischen individuellem und kollektivem Gedächtnis., herausgegeben von Ch. Schäfer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Bildung und Kritik.“ In Vierteljahresschrift für wissenschaftliche Pädagogik 84. Jg. (2008) Heft 1., herausgegeben von Verlag Ferdinand Schöningh GmbH & CoKG, 111-130.
    • Ursula Reitemeyer. . „Was heißt Bildungsgerechtigkeit? Zur Genese und Ideologie eines bildungspolitischen Schlüsselproblems.“ In Mehr recht als schlecht: eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit der Gerechtigkeit., herausgegeben von V. Jüttemann., nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Marx´ Theorie der entfremdeten Arbeit im Spiegel der sich auflösenden Arbeitsgesellschaft.“ In Die Übergangsgesellschaft des 21. Jahrhunderts. Kritik, Analytik, Alternativen. 2. Auflage., herausgegeben von H. Müller, 38-52.
    • Ursula Reitemeyer. . „Erinnerungsarbeit als Voraussetzung einer reflexiven Moderne.“ In Erinnerungsarbeit in Schule und Gesellschaft., herausgegeben von Birkmeyer/Th. Kleinknecht/U. Reitemeyer, nicht bekannt.
    • J. Birkmeyer, U. Reitemeyer, Th. Kleinknecht. . „Erinnern, Forschen, Lernen". Über ein Seminarprojekt am Geschichtsort Villa ten Hompel — ein Vorwort.“ In Erinnerungsarbeit in Schule und Gesellschaft., herausgegeben von J. Birkmeyer/Th. Kleinknecht/U. Reitemeyer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Philosophieren mit Kindern im Elementarunterricht?“ In Ethische Reflexionskompetenz im Vor- und Grundschulalter. Nationale und internationale Konzepte des Philosophierens mit Kindern (Ⅰ)., herausgegeben von E. Marsal u. a., nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Erinnerungsarbeit als Aufgabe (allgemein)bildenden Unterrichts.“ In Holocaust-Literatur und Deutschunterricht. Erinnerungskultur in schulischer Perspektive., herausgegeben von Jens Birkmeyer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Paideia in der Telepolis. Die sokratische Methode im Spiegel konstruktivistischer Pädagogik.“ In Karlsruher pädagogische Beiträge. kpb 62/2005, herausgegeben von E. Marsal und T. Dobashi., nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Negative Ordnung des Lernens. Ein Vorwort.“ In Die Ordnung der Schule. Zur Kritik des verwalteten Unterrichts., herausgegeben von Oliver Geister, nicht bekannt.
    • U. Reitemeyer, F. Tomasoni und T. Shibata. . „Ludwig Feuerbach im Spiegel des 21. Jahrhunderts.“ In Ludwig Feuerbach (1804-1872). Identität und Pluralismus in der globalen Gesellschaft., herausgegeben von U. Reitemeyer, T. Shibata und F. Tomasoni, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Der entleibte Mensch. Feuerbachs Kritik der identitätslosen Moderne.“ In Ludwig Feuerbach (1804-1872). Identität und Pluralismus in der globalen Gesellschaft., herausgegeben von U. Reitemeyer, T. Shibata und F. Tomasoni, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Erinnern, ja — aber wie? Erinnerungsarbeit versus Kulturindustrie. Sechs Thesen.“ In Erinnern des Holocaust? Eine neue Generation sucht Antworten., herausgegeben von C. Blasberg/J. Birkmeyer, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Diskurs und Dialog im bildenden Unterricht.“ In Philosophie und Bildung, herausgegeben von V. Steenblock, E. Martens und Ch. Gefert, nicht bekannt.
    • Ursula Reitemeyer. . „Suchtprävention durch Bildung und Aufklärung.“ In "Am Anfang ist die Beziehung …" Der pädagogische Anspruch suchtpräventiver Arbeit in der Schule., herausgegeben von Jens Hülsmann, nicht bekannt. Münster.
    • Ursula Reitemeyer. . „Das Spiel im Schnittpunkt von Bildung, Ethik und Ästhetik.“ In Das Spiel als Kulturtechnik des ethischen Lernens, herausgegeben von E. Marsal und T. Dobashi., nicht bekannt.
    • Reitemeyer Ursula. . „Zur aktuellen Bedeutung des junghegelianischen Programms zur Verwirklichung der Philosophie.“ In Ludwig Feuerbach und die Fortsetzung der Aufklärung, herausgegeben von Braun Hans-Jürg, keine Angabe. Zürich: Pano-Verl.
    • Reitemeyer Ursula. . „Bildung zwischen Klassik und Moderne.“ In Die Selbstkonstituierung des moralischen Subjekts und das Faktum der Vernunft, herausgegeben von Kim Sang Sup, XV. Münster [u.a.]: Waxmann Verlag.
    • Reitemeyer Ursula. . ‘Emancipation through work.’ In Marxist philosophy and twenty-first century, edited by Institute of Philosophy (Cass.), keine Angabe. Beijing: Selbstverlag / Eigenverlag / Self-publishing.
    • Reitemeyer Ursula. . „Der nachmetaphysische Diskurs um Bildung.“ In Bildung, Wissenschaft, Kritik : Festschrift für Dietrich Benner zum 60. Geburtstag, herausgegeben von Hellekamps Stephanie, 109-117. Weinheim: Deutscher Studienverlag.
    • Reitemeyer Ursula. . „Das entfremdete Selbstbewußtsein und der Verlust des Konkreten : die Kritik am posttraditionalen Geschichtszerfall aus der Perspektive des Junghegelianismus.“ In O homem integral : antropologia e utopia em Ludwig Feuerbach, herausgegeben von Serrão Adriana Veríssimo, 103-120. Lisboa: Selbstverlag / Eigenverlag / Self-publishing.
    • Reitemeyer Ursula. . „Rousseaus hypothetische Rekonstruktion des Naturzustands als bildungstheoretischer Entwurf einer zukünftigen Gesellschaft.“ In Fragen nach dem Menschen in der umstrittenen Moderne, herausgegeben von Bauer Walter [u.a.], keine Angabe. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
    • Reitemeyer Ursula. . „Die Bedeutung des Alltags für die Kunst.“ In Genie und Alltag, herausgegeben von Bahl Helmut, keine Angabe. Marl.
    • Reitemeyer Ursula. . „Ein Gesamtkunstwerk: Der "Kunstbunker" von Helmut Bahl.“ In Genie und Alltag, herausgegeben von Bahl Helmut, keine Angabe. Marl.

    Rezensionen (Zeitschriften)

    • Reitemeyer Ursula. . „Kontinuitäten und Brüche : Anmerkungen zum Strukturwandel des philosophischen Seminars in Münster.“ Zeitschrift für Kulturphilosophie : ZKph 15, Nr. 1: 186-189. doi: 10.28937/ZKph-2021-1.
    • Reitemeyer Ursula. . „Andreas Gelhard: Skeptische Bildung : Prüfungsprozesse als philosophisches Problem, Zürich: diaphanes 2018.“ Erziehungswissenschaftliche Revue 19, Nr. 4: keine Angabe.
    • Reitemeyer Ursula. . „Myriam Bienenstock: Cohen und Rosenzweig. Ihre Auseinandersetzung mit dem deutschen Idealismus. Freiburg/München: Verlag Karl Alber, 2018. 298 Seiten. ISBN 978-3-495-48680-1.“ Kant-Studien 111, Nr. 1: 151-155. doi: 10.1515/kant-2020-0010.
    • Ursula Reitemeyer. . „Notker Hammerstein/Ulrich Herrmann (Hrsg.): Handbuch der deutschen Bidlungsgeschichte, Bd. 2: Vom späten 17. Jahrhundert bis zur Neuordnung Deutschlands um 1800. München 2005.Zeitschrift für historische Forschung 34/1 (2007). Hrsg. von Barbara Stollberg-Rilinger. Berlin 2007. 34/1 (2007).
    • Reitemeyer Ursula. . „Heinz Eidam / Timo Hoyer (Hrsg.): Erziehung und Mündigkeit : Bildungsphilosophische Studien (Reihe Ethik und Pädagogik im Dialog, Bd. 4) Münster: Lit 2006 (240 S.; ISBN 3-8258-9867-9; 19,90 EUR).“ Erziehungswissenschaftliche Revue 6, Nr. 5: keine Angabe.
    • Ursula Reitemeyer. . „Olaf Asbach: Staat und Politik zwischen Absolutismus und Aufklärung. Der Abbé de Saint-Pierre und die Herausbildung der französischen Aufklärung bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts, (Reihe: Europaea Memoria), Hildesheim/Zürich/New York 2005.Zeitschrift für historische Forschung 34/1 (2007). Hrsg. von Barbara Stollberg-Rilinger. Berlin 2007. 34/1 (2007).
    • Reitmeyer Ursula. . „Ludwig Pongratz: Untiefen im Mainstream : zur Kritik konstruktivistisch-systemtheoretischer Pädagogik, Wetzlar: Büchse der Pandora 2004 (204 S.; ISBN 3-88178-163-3; 18,00 EUR).“ Erziehungswissenschaftliche Revue 4, Nr. 6: keine Angabe.
    • Reitemeyer Ursula. . „Christian Schönherr: Skepsis als Bildung? Skeptisch-transzendentalkritische Pädagogik und die Frage nach ihrer Konstruktivität, Würzburg: Königshausen & Neumann 2003 , (197 Seiten; ISBN 3-8260-2441-9; 34,50 ).“ Erziehungswissenschaftliche Revue 3, Nr. 4: keine Angabe.
    • Reitemeyer Ursula. . „Heinz Sünker: Bildung und soziale Gerechtigkeit : Perspektiven für eine demokratische Gesellschaft, Frankfurt a.M.: Peter Lang 2003 (192 Seiten; ISBN 3-631-50852-2; 29,80 EUR).“ Erziehungswissenschaftliche Revue 3, Nr. 1: keine Angabe.
    • Reitemeyer Ursula. . „Johannes Claßen (Hrsg.): Erich Fromm – Erziehung zwischen Haben und Sein. Eitorf: gata- Verlag 2002. 428 S.Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik 78, Nr. 4: 533–535. doi: 10.30965/25890581-07804012.
  • Promotionen

    Schlüter, StephanKosmopolitische Bildung (Arbeitstitel).
    Zumhof, TimErziehung und Bildung der Schauspieler im Zeitalter der Aufklärung. Die Disziplinierung und Moralisierung der Komödianten im Institutionalisierungsprozess des deutschsprachigen Theaters (1693–1824).
    Anne DurandLudwig Feuerbachs Philosophie der Praxis
    Katharina Grete Schneider'Wege in das gelobte Land'. Politische Bildung und Erziehung in Vormärz, Regeneration und Deutscher Revolution 1848/49
    Schäfer, ChristophKultur des Elementaren - Didaktik der Erinnerung. Didaktik als kristische Vermittlung zwischen kollektivem und subjektivem Gedächtnis
    Sieverding, JudithSensibilität und Solidarität. Zur einer säkularen Ethik des Dialogs im Anschluss an Ludwig Feuerbach und Richard Rorty