MSc Chemie, Modul: Aktuelle Aspekte

Theoretische Chemie und Theoretische Physik

Modulbeauftragter Prof. Dr. A. Heuer, Prof. Dr. J. Neugebauer
Voraussetzungen abgeschlosssener BSc Studiengang, Zulassung zum Masterstudiengang Chemie
Vorbemerkung zum Modul "Aktuelle Aspekte" (3. FS)

Vor Beginn des 3. Fachsemesters suchen sich die Studierenden zunächst eine Arbeitsgruppe, in der sie ihr "Projektmodul" absolvieren möchten. Dabei handelt es sich um ein kleineres Forschungsprojekt (9W-Block). In Abstimmung mit dem betreuenden Hochschullehrer des Projektmoduls erfolgt dann die Auswahl der Wahlpflichtveranstaltungen des Moduls "Aktuelle Aspekte der Chemie" mit einem Gesamtumfang von 10 LP, wobei das Arbeitsgruppenseminar, welches über ein ganzes Semester besucht werden soll, 5 LP entspricht. Hier soll auch der Vortrag über die Ergebnisse des Projektmoduls gehalten werden (Studienleistung). Das verbleibende Wahlpflichtprogramm (5 LP) muss nicht zwangsläufig nur aus dem Angebot eines Instituts oder einer Arbeitsgruppe zusammengestellt werden.
Beispielhaft ist hier ein Angebot mit Wahlpflichtveranstaltungen der Theoretischen Chemie und der Theoretischen Physik aufgeführt.

Ansprechpartner für die Auswahl
Ansprechpartner für die Auswahl Ihrer Wahlvorlesung ist der Hochschullehrer, der das Projektmodul betreut (s.o.)!
Anmeldung bei den Studienkoordinatoren Die von Ihnen gemeinsam mit dem betreuenden Hochschullehrer des Projektmoduls festgelegten Veranstaltungen werden in das vorgesehene Formular eingetragen und vom Betreuer gegengezeichnet. Das so ausgefüllte Formular ist der Studienkoordination vorzulegen.
Vorlesungen, Dozenten und Vorlesungszeiten

Ort und Zeit der aufgeführten Veranstaltungen erfahren Sie in der Vorbesprechung:
Dienstag, 09. Oktober 2018, 16:00 Uhr im Seminarraum 423, Organisch-Chemisches Institut, Corrensstr. 40

Daneben wird der Besuch der CMTC-Vortragsreihe empfohlen. In Absprache mit dem Projektleiter können Kolloquien mit Bezug zur Theoretischen/Computerchemie in Anrechnung gebracht werden, z.B. CMTC-Kolloquium, GDCh-Kolloquium, OC-Kolloquium oder ähnliche.
[1 SWS, 1 LP]

Arbeitsgruppenseminar des Hochschullehrers, der das Projektmodul betreut 
[2 SWS, 5 LP]

Themen der Vorlesungen

(1) "New Developments in Quantum Chemistry"
Prof. Dr. Johannes Neugebauer, Dr. Christian Mück-Lichtenfeld (OC-Institut, FB Chemie & Pharmazie)

Topics:
* Orbital localization schemes
* Local correlation methods
* Combination of machine learning and electronic-structure theory
* New Strategies to solve the Full CI problem
* Wavefunction-short-range DFT
* Modern semi-empirical methods
* Special/automatic optimization algorithms

(2) "Excited state and nonadiabatic ab initio molecular dynamics"
Prof. Dr. Nikos Doltsinis (Institut für Festkörpertheorie, FB Physik)

Topics:
* MD in excited electronic states
* non-adiabatic MD
* Rare events, free energy calculations, advanced sampling

(3) "Advanced computational approaches to biomolecular structure and dynamics"
PD Dr. Vlad Cojocaru (MPI for Molecular Biomedicine)

Topics:
* Introduction to molecular dynamics
* Introduction to enhanced sampling methods and free energy calculations
* Introduction to biomolecular structure and dynamics
* Introduction to biomolecular recognition
* Applications of molecular simulations for biologically-relevant problems
* Practical course on setting up and running simulations of biomolecular systems

(4) "Fortgeschrittene Simulationsmethoden (Advanced Simulation Methods)"
Dr. Jens Smiatek (Helmholtz Institute Münster)

Themen:
* Aufbau und Parametrisierung von klassischen atomistischen Kraftfeldern für Molekulardynamiksimulationen
* Eigenschaften von polarisierbaren Kraftfeldern
* Vergröberte Kraftfelder mit molekularen Details
* Effiziente Methoden zur Berechnung von langreichweitigen Wechselwirkungen
* Methoden zur Berechnung von freien Energien

MAP Die MAP des Gesamtmoduls "Aktuelle Aspekte" besteht aus einer mündlichen Prüfung (30 min).
Links Link zum Learnwebkurs "Theoretische Chemie und Physik"  WS16/17"
Hinweis: Das Zugangspasswort wird in der ersten Vorlesungsstunde bekanntgegeben!
Sonstiges Die Veranstaltungen, die im Rahmen der Aktuellen Aspekte der Chemie besucht werden, müssen im Vorfeld mit der/m Hochschullehrer/in, welche/r das Projektmodul betreut, abgestimmt und schriftlich festgehalten werden. Die individuelle Planung dieses Moduls, sowie die/der betreuende Hochschullehrer/in sind der Studienkoordination des
FB 12 mitzuteilen (Auszug aus der Modulbeschreibung).