BSc Chemie

Im Rahmen des Pflichtmoduls "Zusatzkompetenz" wird einmal im Jahr (Sommersemester) eine wirtschaftswissenschaftliche Veranstaltung für Studierende der Bachelorstudiengänge Chemie und Lebensmittelchemie angeboten.

Management-Fallstudienseminar

Stand der Informationen: 13.02.2019

Zeit & Ort:

Termin: 09.05. (Do) und 10.05. (Fr), 13-18 Uhr

Raum: Leo 2 (Leonardo-Campus 10)

Dozenten:

  • Prof. Dr. Jens Leker (Verantwortlicher)
  • Magdalena Kohut
  • Marius Stoffels

Kursbeschreibung:

Dieses wirtschaftschemische Fallstudienseminar im Rahmen des Moduls Zusatzkompetenz richtet sich an Studierende der Bachelorstudiengänge Chemie und Lebensmittelchemie (insbesondere an Studierende im letzten Bachelorsemester). Im Seminar befassen sich die Teilnehmer/innen mit einem realen Managementproblem aus der chemischen Industrie, das sie eigenständig analysieren und in kleinen Teams bearbeiten sollen. Dazu wird zunächst in die Thematik des strategischen Managements, des Innovationsmanagements und des Marketings der chemischen Industrie sowie in die Fallstudientechnik eingeführt und so das grundlegende Handwerkszeug vermittelt, das für eine strategische Analyse nötig ist. Die Studierenden erhalten durch die Bearbeitung der Studie einen ersten Einblick in das strategische Marketing und die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle am Beispiel eines Chemiekonzerns und somit in die Tätigkeitsfelder eines Wirtschaftschemikers. 

Organisation:
Die Veranstaltung findet an zwei Tagen in Blockform statt und richtet sich insbesondere an Studierende, die sich für ein Masterstudium der Wirtschaftschemie interessieren. Eine kurze Vorstellung des Masterstudiengangs Wirtschaftschemie ist daher Teil des Seminars. Beachten Sie, dass das Fallstudienseminar unabhängig von der Vorlesung „Einführung in die BWL“ ist; es ist ein zusätzliches Angebot, um Leistungspunkte im Modul Zusatzkompetenz zu erwerben!
Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Anmeldung:

Bitte melden Sie sich per Mail unter Angabe Ihres Namens, Studiengangs, Fachsemesters und Ihrer Matrikelnummer bei Frau Anne Große Daldrup unter folgender Mailadresse an: anne.grossedaldrup@uni-muenster.de

Kursnummer im Vorlesungsverzeichnis:

126598

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (auslaufend)

Stand der Informationen: 12.04.2018

Literatur: Empfehlungen

Anmeldung zur Klausur in QISPOS: 23.04. - 04.05.2018

Ansprechpartner:

Oliver Krätzig
Tel.: 0251-83-31825

Materialien:

Beispiel Kapitalwert

Inhalte:

Im Rahmen des Pflichtmoduls "Zusatzkompetenz" im Bachelor-Studiengang Chemie/Lebensmittelchemie (alte PO) der WWU Münster wird einmal im Jahr (Sommersemester) die Klausur zur Vorlesung "Einführung in die Betriebswirtschaftslehre" angeboten.

Eine Anrechnung als "freiwillige" Leistung im Bereich Zusatzkompetenz (neue PO) ist leider nicht möglich!

Kursnummer im Vorlesungsverzeichnis: