Lehre

Under Construction

 

 

Komplexe Systeme

Um die Eigenschaften komplexer Systeme zu verstehen, genügt es nicht nur ihre Einzelteile zu betrachten. Es ist wichtig, die neuen Phänomene, die durch das Zusammenspiel der Einzelteile entstehen zu verstehen. Beispiele für solche Systeme finden sich in einer Vielzahl wissenschaftlicher Disziplinen, von den Naturwissenschaften und den Ingenieurwissenschaften bis zu den Sozialwissenschaften. Da in den meisten interessanten Anwendungsfällen keine grundlegende mathematische Theorie zur Verfügung steht, muss in diesen Fällen auf moderne Methoden der Datenanalyse zurückgegriffen werden, um diese Systeme zu modelliern und zu verstehen.Die Vorlesungsreihe hat das Ziel, Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen eine Einführung in die Konzepte und Methoden zur Modellierung und quantitativen Analyse komplexer Systeme zu bieten.

 

Einführung in die nichtlineare Dynamik und Selbstorganisation    Nächster Termin: WS 20/21   
  

 

 

Einführung in die Bayes'sche Statistik  Nächster Termin: WS 20/21
 

Einführung in das maschinelle Lernen  Nächster Termin: SS 20
 

A short Course on Causal Inference  Nächster Termin: SS 20
 

 

 

Fermi Fragen und Größenordnungen -- Wissenschaft auf dem Briefumschlag  Nächster Termin: tba

 

Interdisziplinäre Vorlesungen zu Nichtlinearen Komplexen Systemen

Das CeNoS wird beginnend mit dem Sommersemester 2018 mehre interdiziplinäre Vorlesungen zu den Themen Selbstorganisation in komplexen Systemen, Bayes'sche Statistik und komplexe Netzwerke anbieten. 

Interdisziplinäre Vorlesungen

Praktikum Nichtlineare Modellierung in den Naturwissenschaften

In diesem Parktikum arbeiten studierende aus der Mathematik, der Physik der Chemie un der Biologie zusammen in kleinen Gruppen ein Semester lang an einem Projekt.

Praktikum Sommersemester 2020

 

Münsteranian Torturials

Hier finden Sie Tutorials, Scripte, Software und anderes Lehrmaterial zum Thema Nonlinear Science.

Münsteranian Torturials