Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere kommenden Veranstaltungen und können diese in Ihren digitalen Kalender importieren.

© CRC 1009, CRC 1450, CRU 342 & CiM

Inflammation & Imaging Lecture

Montags von 13:00 bis 14:00 Uhr diskutieren wir mit internationalen Kollegen und innerhalb unserer Community in Münster jüngste Erkenntnisse und neue Forschungsideen. Drei Forschungsverbünde der Universität Münster – die SFBs 1009 und 1450 sowie die KFO 342 – haben sich dazu zusammengeschlossen: Gemeinsam wollen wir unsere Forschungsstärken mit einem Schwerpunkt auf „Dynamiken und Bildgebung von Entzündungen und Infektionen“ weiterentwickeln.

© WWU/Marcus Heine

Inflammation & Imaging Symposium

Bei diesem jährlichen Symposium diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unserer Universität und internationale Gäste in Münster die neuesten Entwicklungen im Forschungsgebiet Entzündung und Bildgebung des Immunsystems. Die Konferenz wird gemeinsam von mehreren Forschungsverbünden unserer Universität organisiert, die über wissenschaftliche Inhalte und forschende Personen eng miteinander verbunden sind. Im Jahr 2022 übernahm unser SFB „inSight“ die Federführung.

Beteiligung unseres Verbundes an Fachtagungen

Unsere Mitglieder engagieren sich als Vortragende und Organisatoren vielfältiger Fachkonferenzen für internationalen Austausch und Zusammenarbeit. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag, die Forschung voranzubringen, denn bei solchen Veranstaltungen entstehen viele neue Ideen. Tagungen, die Kernaspekte unseres Forschungsgebiets thematisieren, unterstützt unser Verbund beispielsweise durch „sponsored sessions“. Dazu gehören Veranstaltungen aus den Bereichen Medizin, Biochemie, Chemie, Physik, Mathematik und Informatik sowie interdisziplinären Gebieten.

© WWU/Doris Niederhoff

Interne Treffen unserer Mitglieder

Die Mitglieder unseres Graduiertenkollegs diskutieren ihre Projekte in regelmäßigen Progress Meetings mit ihren Mitpromovierenden und ihrem Dissertationskomitee. In Spring & Autumn Classes sowie weiteren Skills-Workshops bekommen unsere Nachwuchsforschenden wissenschaftlichen Input, trainieren Bildgebungstechniken und erwerben weitere Qualifikationen für ihre persönliche Karriereentwicklung. Bei Retreats tauschen sich alle Verbundmitglieder aus und entwickeln gemeinsam Ideen.