Graduate School Practices of Literature
Schlossplatz 34 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24439
Fax: +49 251 83-25424

Metanavigation: 



Graduate School Practices of Literature


Die Graduate School Practices of Literature bietet ein strukturiertes Promotionsprogramm für alle literaturwissenschaftlichen Fächer. Im Zentrum des gemeinsamen Forschens steht das Verhältnis von Literatur/Literaturwissenschaft und Gesellschaft. Wissenschaftstheorie und Theorie(n) der Literatur(wissenschaft) sowie Anwendungsbezüge literaturwissenschaftlicher Erkenntnis bilden weitere Schwerpunkte des Forschungs- und Lehrprogramms. Theorie und Praxis werden nicht als Gegensätze begriffen, sondern stehen nach dem Selbstverständnis unserer Graduate School in einem lebendigen Wechselverhältnis.
Mehr Informationen zum Profil


Aktuelles

Litflix Youtube Profilbild

Mediathek LitFlix geht online!

[18.02.2015] Zur Dokumentation von Tagungen, Vorträgen und Workshops hat sich vor einiger Zeit eine Mediengruppe aus Promovierenden gebildet, die literaturwissenschaftlichen Veranstaltungen in Münster auf einem eigenen YouTube-Kanal für die interessierte Öffentlichkeit bereitsstellt. Der Kanal LitFlix ist ab sofort online! weiter …

Wip Plakat Klein

Tagung "Work in Progress. Arbeit und auto/biographisches Erzählen"

[02.02.2015] Ziel der Tagung ist es, die vielfältigen Diskursverknüpfungen um die (eigene) Arbeit in den Blick zu nehmen und zu fragen, wie verschiedene Dimensionen der Arbeit die Darstellung des (eigenen) Lebens prägen. Der Blick soll dabei einerseits auf Auto/Biographien und andere auto/biographische Medien gerichtet werden, auf Genres also, die eine explizite Fokussierung auf das Leben eines einzelnen Individuums bzw. auf das Individuum als Folie allgemeinerer, epistemologischer Reflexionen erlauben. Andererseits sollen auch auto/biographische Realisierungsformen in Betracht gezogen werden, die in den Geschichtswissenschaften, der Soziologie oder in der Psychologie als Datengrundlage benutzt werden. weiter …

A12 001 Einbanddecke Vorne Klein

Abendvortrag & Masterclass zu digitalen Editionen mit Dr. Gabriele Radecke und Mathias Göbel

[02.02.2015] Am 19.02. wird Frau Dr. Gabriele Radecke einen Abendvortrag zu "Notizbuch-Editionen. Zu Materialität und Medialität von Theodor Fontanes Notizbüchern und ihrer editorischen Repräsentation" halten. Ergänzend dazu findet am 20.02. die Masterclass "Digitale Editionen" mit Dr. Radecke und Mathias Göbel statt, die sowohl in die Editionsphilologie als auch in die Arbeit mit "TextGrid" einführen wird.
weiter …

Foto: © Max Eicke - maxeicke.com / Design: Friedrich Schäper

Aktuelle Infos zur Konferenz Zirkussemiotik

[28.01.2015] Ab sofort ist die offizielle Homepage der Konferenz Zirkussemiotik online. (Foto: © Max Eicke - maxeicke.com / Design: Friedrich Schäper)

Um zum CFP zu gelangen, klicken Sie bitte hier.



weiter …



Impressum | © 2008 Graduate School P-o-L
Graduate School Practices of Literature
Schlossplatz 34
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24439 · Fax: +49 251 83-25424
E-Mail: