Graduate School Practices of Literature
Schlossplatz 34 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24439
Fax: +49 251 83-25424

Metanavigation: 



Graduate School Practices of Literature


Die Graduate School Practices of Literature bietet ein strukturiertes Promotionsprogramm für alle literaturwissenschaftlichen Fächer. Im Zentrum des gemeinsamen Forschens steht das Verhältnis von Literatur/Literaturwissenschaft und Gesellschaft. Wissenschaftstheorie und Theorie(n) der Literatur(wissenschaft) sowie Anwendungsbezüge literaturwissenschaftlicher Erkenntnis bilden weitere Schwerpunkte des Forschungs- und Lehrprogramms. Theorie und Praxis werden nicht als Gegensätze begriffen, sondern stehen nach dem Selbstverständnis unserer Graduate School in einem lebendigen Wechselverhältnis.
Mehr Informationen zum Profil


Aktuelles

Gumbrecht klein

Vortrag und Masterclass "Warum 'Stimmungen lesen'? Über eine vergessene Dimension des literarischen Erlebens" von Hans Ulrich Gumbrecht

[23.03.2015] Am Montag und Dienstag, den 27. und 28. April, findet an der GS PoL ein Vortrag und eine Masterclass mit Prof. Dr. Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford University) zum Thema 'Stimmungen lesen'? Über eine vergessene Dimension des literarischen Erlebens statt. weiter …

Brief Klein

CFP Transdisziplinäre Nachwuchstagung "Briefe als Träger und Trigger von Affekten"

[25.03.2015] Die Tagung "Briefe als Träger und Trigger von Affekten" widmet sich dem oft wie scheinbar selbstverständlich behaupteten Zusammenhang von Brief und Affekt. Interessierte DoktorandInnen können Sie bis zum 15. April mit einem Abstract bewerben. weiter …

Litflix Youtube Profilbild

Mediathek LitFlix geht online!

[18.02.2015] Zur Dokumentation von Tagungen, Vorträgen und Workshops hat sich vor einiger Zeit eine Mediengruppe aus Promovierenden gebildet, die literaturwissenschaftlichen Veranstaltungen in Münster auf einem eigenen YouTube-Kanal für die interessierte Öffentlichkeit bereitsstellt. Der Kanal LitFlix ist ab sofort online! weiter …

Zufall Klein

Sammelband "Ästhetik des Zufalls" erschienen

[11.03.2015] Der Sammelband zur Tagung Fallgeschichten des Zufalls. Zur Epistemologie des Unvorhersehbaren in Literatur & Theorie ist nun erschienen. Die Publikation geht dem spannungsvollen Verhältnis von Ästhetik und Zufall von der Antike bis zur Gegenwart nach, insbesondere im Hinblick auf literarische Texte. Unter den Beiträgen sind auch Texte von Mitgliedern der GS PoL. weiter …



Impressum | © 2008 Graduate School P-o-L
Graduate School Practices of Literature
Schlossplatz 34
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83-24439 · Fax: +49 251 83-25424
E-Mail: