Herzlich Willkommen bei "Frau der Ringe"!

Logo-fdrUngewöhnlicher Titel? Richtig! Denn auch das Projekt selbst ist nicht alltäglich. Es richtet sich an Schülerinnend er 8. und 9. Jahrgänge von Haupt-, Real- und Gesamtschulen, die den Beruf der Feinmechanikerin kennenlernen möchten. 

Hierzu nehmen die derzeit 69 Schülerinnen an drei Aktionen teil: 

  1. In den Workshops von vier Stunden Dauer experimentieren sie mit unterschiedlichen Materialien zu den Themen Dichte und Leitfähigkeit. So bekommen sie eine Übersicht über die Eigenschaften der Materialien, die auch Feinmechanikerinnen verarbeiten.
  2. Während eines Firmenevents, zum Beispiel bei den Stadtwerken Münster, die uns in diesem Projekt unterstützen, lernen die Schülerinnen den Beruf und die Personen, die in diesem BEreich arbeiten hautnah kennen. So können sie direkt Fragen stellen und bekommen einen realistischen Eindruck der Arbeitstätigkeiten vermittelt.
  3. Als Highlight dürfen schließlich alle Teilnehmerinnen in den Lehrwerkstätten der Handwerkskammer ihren eigenen Ring anfertigen!

Die Schülerinnen, die an an allen drei Veranstaltungen teilgenommen haben, erhalteten ein Zertifikat. Mehr Infos gibt es bei den Projektinhalten.