Veränderte gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und neue Megatrends als Herausforderung für die Unternehmenskommunikation

Zeitraum

April 2015 – März 2018

Leitung

Prof. Dr. Ulrike Röttger

Bearbeitung

Christian Wiencierz, M.A.

Institutionen

Institut für Kommunikationswissenschaft (Universität Münster)

Finanzierung

Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation

Schlagworte

Unternehmenskommunikation, Megatrends

Abstract

Ziel des Projekts ist es, einen umfassenden Überblick über aktuelle gesellschaftliche Rahmenbedingungen und Trends und deren Einfluss auf die Unternehmenskommunikation zu geben. Im Fokus stehen dabei u.a. die Bedingungen, Formen und Folgen der qualitativ und quantitativ immer bedeutsamer werdenden digitalen Vernetzung. Im Rahmen des Projektes werden unterschiedliche disziplinäre Perspektiven zusammengeführt, um so ein vielschichtiges Bild der Treiber der Kommunikationslandschaft von morgen zu gewinnen.

Das Projekt ist Teil des umfassenden Forschungsverbundes „Value Creating Communication“ der Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung und Kommunikation.
Weitere Informationen zum Projekt hier.